Auf der jährlichen Veranstaltung der Asian American Hotel Owners Association teilte Tyler Morse, Vorsitzender und CEO von MCR Development, kürzlich ein Zitat mit, um Hoteliers zu inspirieren, die Umsatzmaximierung selbst in die Hand zu nehmen:

„Erhöhen Sie Ihre Raten; tun Sie es mit Zuversicht. … Hören Sie auf, Geld zu verschwenden … Kaufen Sie intelligente Technologie … Das ist ein sehr einfaches Geschäft … Lassen Sie sich nicht von all der Komplexität des Geschäfts ohnmächtig werden … Bei den Zimmerpreisen liegen alle Gewinne.“

Sie können seinem Rat folgen und Technologie nutzen, um den Revenue-Management-Workflow zu vereinfachen und mehr Umsatzmöglichkeiten zu nutzen.

Wie Automatisierung und künstliche Intelligenz Prozesse rationalisieren können

Für die meisten Hotels sind Zimmereinnahmen die Haupteinnahmequelle. Aber selbst wenn Ihr Setup komplexer ist, mit einer breiten Palette von Einnahmequellen außerhalb der Zimmer, sind Ihre Zimmerpreise entscheidend. Das bedeutet, dass eine solide Preisstrategie über Erfolg oder Misserfolg Ihres Unternehmens entscheiden kann.

Normalerweise übernimmt der Revenue Manager einer Unterkunft die Preisfestlegung. Sie verfügen über die notwendige Erfahrung, das Know-how und das Marktverständnis, um den optimalen Tarif zu ermitteln und festzulegen. Inzwischen hat sich das Revenue Management jedoch so entwickelt, dass es viel mehr Aufgaben umfasst, als nur den richtigen Tarif für den richtigen Reisenden zur richtigen Zeit zu finden. Eine überwältigende und komplizierte Reihe von Aufgaben hat sich für viele Finanzprofis ergeben.

Infolgedessen fragen sich viele Revenue Manager heute, welche ihrer vielen Aufgaben erforderlich oder optional, taktisch oder strategisch sind.

Hier fällt mir das General George S. Patton zugeschriebene Zitat ein: „Gute Taktiken können selbst die schlechteste Strategie retten. Schlechte Taktiken zerstören selbst die beste Strategie.“

Langwierige und sich wiederholende Aufgaben wie die Datenerfassung und die taktische Preisgestaltung von den Schultern der Revenue Manager zu nehmen, bringt viele Vorteile. Es wird Zeit sparen, den Umsatz steigern und sogar den Gewinn steigern. Eine der effektivsten Möglichkeiten, solide Preisstrategien zu fördern, ist intelligente Automatisierung.

Was ist intelligente Automatisierung (IA) für Hotels?

Intelligent Automation (IA) ist die neueste Form der softwarebasierten Automatisierung. Es verbindet die Konzepte des Tuns (dh manuelle Arbeit wie Datenerhebung und -abgleich) und des Denkens (dh intellektuelle Aufgaben wie das Erkennen von Buchungsmustern). Dann automatisiert IA Geschäftsprozesse für Wissensarbeiter – Mitarbeiter in Dienstleistungsbranchen, die 'Denken Sie für Ihren Lebensunterhalt.' Dies geschieht durch die Nachahmung der Fähigkeiten, die Wissensarbeiter normalerweise während der Arbeit nutzen würden.

Das Ziel hierbei ist es, Prozesse zu automatisieren und die Notwendigkeit menschlicher Eingriffe zu reduzieren. Dies wiederum beschleunigt verschiedene Prozesse, senkt Kosten, verbessert die Compliance und führt zu optimalen Geschäftsentscheidungen.

Betrachten wir als Beispiel ein Bankensystem, das auf betrügerische Aktivitäten prüft. Es beginnt damit, dass Kontodaten mit einem Algorithmus für künstliche Intelligenz (KI) geteilt werden. Dieses KI-System prüft, ob neue Transaktionen mit dem üblichen Ausgabeverhalten eines Kunden übereinstimmen. Dabei wird auch geprüft, ob die Kunden der Bank gegen Gesetze verstoßen.

Es reicht jedoch nicht aus, fragwürdige Aktivitäten zu erkennen. Wenn eine Transaktion tatsächlich betrügerisch ist, muss die IA reagieren können. Das kann bedeuten, sie zu stoppen oder andere Maßnahmen auszulösen, wie die Alarmierung von Behörden oder Ermittlern, die Information des Kunden und die Warnung der Mitarbeiter der Bank.

Eines der Hauptziele von IA ist es, Wissensarbeitern zu ermöglichen, ihre menschlichen Fähigkeiten zu nutzen. Dazu gehört Denken, Kreativität und Innovation, um bestimmte Ergebnisse zu erzielen. Mehr davon zu tun, steigert auch das Engagement der Mitarbeiter, reduziert Stress und steigert die Produktivität. Laut a Studie von Deloitte, 90% der Organisationen, die IA verwenden, erwarten, dass sie die Leistung ihres Teams steigern.

Zurückhaltung bei der Einführung von KI und IA in der Hotellerie

Sie können erwarten, dass Hotels gerne neue Systeme einführen, die zur Steigerung der Produktivität und des Umsatzes beitragen können. Die heutigen Zahlen zeigen jedoch etwas anderes. Derzeit weniger als 30% von Hotels verwenden ein RMS, und ein noch kleinerer Teil nutzt die Vorteile einer intelligenten Preisautomatisierung. Dies liegt wahrscheinlich daran, dass allgemein anerkannt ist, dass alles, was Revenue Manager tun, bereits ausreichend rationalisiert ist.

Dies könnte daran liegen, dass Hotelbetreiber normalerweise nicht zwischen taktischer Preisgestaltung und strategischer Geschäftsplanung unterscheiden. Ein weiterer Grund dürfte der Eindruck sein, dass die Preisfindung nur manuell erfolgen muss. Aber wenn Sie sich ein einfaches Beispiel ansehen, werden Sie sehen, warum es automatisiert werden sollte. Das stimmt, insbesondere wenn Sie über eine ausgefeilte KI-Software verfügen, um auf die richtigen Daten zuzugreifen, um die Nachfrage zu modellieren und die Preissensitivität zu verstehen.

Stellen Sie sich eine Immobilie mit fünf Arten von Zimmern vor. Wie oft muss dieses Hotel Ihrer Meinung nach Preisbewertungen vornehmen, um nur die optimierten Basispreise für die kommenden 365 Tage festzulegen?

Ihr erster Gedanke könnte die folgende Rechnung sein: 5 x 365 x 1 oder 2 (wenn Sie Ihre Raten ein- oder zweimal täglich anpassen möchten). Dabei werden nur die tatsächlichen Preisänderungen betrachtet, keine Preisbewertungen.

Da sich der Markt in Echtzeit entwickelt, wäre der beste Ansatz, ihn kontinuierlich zu überwachen und Ihre Kurse zu bewerten. Nur so würden Sie Veränderungen sofort erkennen und darauf reagieren können. Das würde Sie zu beeindruckenden 157 Millionen Preisbewertungen pro Tag bringen, wenn Sie davon ausgehen, dass Sie jede Sekunde des Tages nachsehen (dh 5 x 365 x 86.400).

Aber das ist es noch nicht. Bei jeder Bewertung müssen der verbleibende Bestand, das Abhol- und Stornierungstempo, Suchen, Compset-Preise usw. berücksichtigt werden.

Das Unmögliche haben sie ständig im Blick. Aber leider versuchen viele Revenue Manager genau das jeden Tag.

Eintritt in die Ära des Lean Revenue Management

Die Nutzung der Preisautomatisierung macht Geschäfts- und Compset-Analysen, Prognosen oder das Verständnis von Zielmärkten nicht weniger wichtig. Die Kenntnis strategischer Geschäftstreiber und der Zugriff auf Einblicke in Umsatz und Rentabilität werden noch wichtiger. Dies ist ein Schlüsselelement für den Aufbau eines langfristig nachhaltigen Betriebs.

Ein Tool mit starkem Fokus auf die Bereitstellung umfassender Ratenoptimierung auf Expertenebene ist ideal für diese langfristige strategische Arbeit. Um ein optimales Gleichgewicht zu erreichen und die taktische Arbeit zu rationalisieren, ist es wichtig, ergänzende Lösungen zu implementieren, die täglich Zeit sparen und alle kommerziellen Teams effektiver zusammenarbeiten.

Da viele Hotels immer noch von Personalmangel betroffen sind, ist es wichtig, sich Ihren Revenue-Management-Ansatz genauer anzusehen. Wo können Sie Zeit sparen und gleichzeitig Ihre Ergebnisse beibehalten oder sogar verbessern? Vollautomatische Preisfindung ist eine solche Gelegenheit, insbesondere für Hotels mit schlankeren Teams.

Kostenloses E-Book: Hotel Revenue Management an sich ändernde Märkte und Bedürfnisse anpassen

In diesem E-Book zum Revenue Management wird erläutert, wie sich die Revenue Management-Verfahren aufgrund sich ändernder Märkte und Anforderungen geändert haben und wie die Technologie diese sich ändernden Anforderungen unterstützt.

Klicken Sie hier, um das E-Book herunterzuladen „Hotel Revenue Management in Zeiten großer Veränderungen“.

Die Zeiten, in denen man stundenlang versucht hat, die komplizierten Zusammenhänge zwischen Kurs, Nachfrage und Zahlungsbereitschaft zu verstehen, sind vorbei. Jetzt können Revenue Manager die taktische Preisgestaltung den „Händen“ von KI-Plattformen überlassen. Infolgedessen können sie ihre Zeit, Energie und Fähigkeiten auf lohnendere und wirkungsvollere Aufgaben konzentrieren.

Weitere Tipps zum Wachstum Ihres Unternehmens

Revfine.com ist eine Wissensplattform für die Hotel- und Reisebranche. Fachleute nutzen unsere Erkenntnisse, Strategien und umsetzbaren Tipps, um sich inspirieren zu lassen, den Umsatz zu optimieren, Prozesse zu innovieren und das Kundenerlebnis zu verbessern. Sie können alle finden Hotel- und Hospitality-Tipps in den Kategorien Revenue Management, Marketing & Vertrieb, Hotelbetrieb, Personal & Karriere, Technologie und Software.

Einen Artikel einreichen

Dieser Artikel wurde von unserem Expertenpartner Atomize verfasst

Partnerseite
Partnerseite