Das Hotel Revenue Management ist ein wesentlicher Bestandteil des Hotelbetriebs. Durch einen effektiven Ausgleich von Angebot und Nachfrage können Sie Ihren Umsatz maximieren und Ihre Ausgaben minimieren. Ein Hotel Revenue Management Kurs kann Ihnen wirklich helfen, dieses wichtige Thema in den Griff zu bekommen. Hotel Revenue Management-Kurse vermitteln Ihnen die Tools und Strategien, die Sie benötigen. Lesen Sie weiter, um mehr über Kursanbieter zu erfahren und was das Studium des Hotel Revenue Management für Sie tun kann.

Schnellmenü:

Was ist Hotel Revenue Management wichtig und warum ist es wichtig?

Revenue Management ist die Verwendung verschiedener Arten von Daten und Informationen, um die Preisgestaltung und das Angebot zu optimieren. Im Zusammenhang mit Hotel Management, bedeutet dies, die Nachfrage nach Ihren Dienstleistungen zu antizipieren und angemessen zu reagieren. Indem Sie sicherstellen, dass die Verfügbarkeit Ihrer Unterkunft der Kundennachfrage entspricht, können Sie die größten finanziellen Vorteile erzielen.

Hotel Revenue Management basiert auf der Anwendung von Analysen auf verschiedene Datenströme über Ihr Unternehmen und seinen Betrieb. Im Wesentlichen bedeutet Revenue Management, das richtige Gleichgewicht zwischen Verbrauchernachfrage und -angebot zu finden. Revenue Management unterscheidet sich vom allgemeinen Hotelmanagement darin, dass es eher um die Optimierung der Einnahmen als um die Optimierung der Auslastung geht. Für einen detaillierten Einblick in das Revenue Management von Hotels, lesen Sie unseren Artikel Hotel Revenue Management: Optimieren Sie den Umsatz Ihres Hotels.

Wer sollte an einem Hotel Revenue Management Kurs teilnehmen?

Hotelbesitzer und General Hotel Manager können von einem Hotel Revenue Management Kurs profitieren, ebenso wie alle Fachleute, die in der Hotel- und Gastgewerbebranche tätig sind. Wenn Sie ein Unternehmer sind, der ein Gastgewerbe gründet, ist ein gutes Verständnis von Revenue Management ein Muss. Revenue-Management-Strategien sind für viele verschiedene Fachleute relevant, und ein Kurs in Hotel Revenue Management kann sehr nützlich sein, um Ihre Fähigkeiten aufzufrischen.

Was lernen Sie in einem Hotel Revenue Management-Kurs?

Obwohl es bei den verschiedenen Anbietern einige Unterschiede in den Inhalten gibt, decken die meisten Kurse ein weitgehend ähnliches Themenspektrum ab. Sie lernen zuerst die Grundlagen und lernen dann einige der Tools und Strategien kennen, die Sie benötigen.

Die meisten Hotel-Revenue-Management-Kurse beginnen mit einer Einführung in das Thema, in der Sie die Grundlagen des Revenue-Managements und dessen Anwendung auf die Hotel- und Gastgewerbebranche erlernen. In Ihrem Kurs werden auch Bedarfsprognosen und die Kontrolle der Verfügbarkeit als Reaktion auf Änderungen der Verbrauchernachfrage behandelt. Die Kurse enthalten eine detaillierte Diskussion über Preisstrategien und wie diese zur Maximierung des Umsatzes genutzt werden können. Sie werden in Konzepte wie die Entwicklung von Preisgrenzen – das Festlegen von Preisen nach Kundentyp – und andere Preisstrategien eingeführt.

Außerdem erfahren Sie mehr über die Vertriebskanäle, die für die . gelten Hotelbranche. Channel-Management ist eine Schlüsselmethode zur Steigerung Ihres Umsatzes, indem Sie Tarifgrenzen unterstützen und die Kontrolle über differenzierte Preise ausüben. Sie können eine Vielzahl von Kanälen wie Buchungsagenturen, Direktvertrieb und internetbasierte Kanäle untersuchen. Sie erfahren, wie Sie undurchsichtige Preiskanäle nutzen können, um sicherzustellen, dass Ihre Preisstrategie sicher bleibt.

Ein weiteres wichtiges Thema, das Ihr Kurs behandeln wird, ist die Überbuchung. Jedes Unternehmen, das Reservierungen annimmt, muss sich zwangsläufig mit dem Problem von Kunden auseinandersetzen, die nicht ankommen und ihre Buchungen nicht stornieren. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sich davor zu schützen wie nicht rückzahlbare Anzahlungen und Zimmergebühren. Ein anderer Ansatz ist die Überbuchung, die Praxis, mehr Reservierungen anzunehmen, als Sie Zimmer haben. Obwohl dies eine effektive Strategie ist, muss sie mit Vorsicht gehandhabt werden.

Es gibt auch viele nicht-traditionelle Anwendungen für das Revenue Management. Viele der Strategien, die Sie lernen, sind über die Hotellerie hinaus relevant. Ein guter Kurs vermittelt Informationen über diese Taktiken und wie man sie in verschiedenen Umgebungen verwendet.

Organisationen, die Hotel Revenue Management-Kurse anbieten

Hier sind einige der bekanntesten Organisationen, die Schulungen und ihre Hotel Revenue Management-Kurse anbieten.

Hotel Revenue Management Kurs von HSMAI

Die Hospitality Sales and Marketing Association International (HSMAI) konzentriert sich auf Hotels und ihre Geschäftspartner und bietet Schulungen und Tools zur Entwicklung ihrer Unternehmen an. Sie bieten eine breite Palette von Kursen an, die wichtige Aspekte der Hotellerie abdecken. Ihre Ausbildung umfasst Fernlehrgänge im Revenue Management. Klicke hier für den Hotel Revenue Management Kurs von HSMAI.

Hotel Revenue Management Zertifikat von Ecornell

Cornell ist eine der profiliertesten Forschungsuniversitäten in den Vereinigten Staaten. In Zusammenarbeit mit seinen Partnern aus vielen verschiedenen Sektoren bietet Cornell Aus- und Weiterbildung sowohl vor Ort als auch im Fernunterricht an. Über die Ecornell-Fernlernplattform können Sie ihren Kurs in Hotel Revenue Management belegen. Klicke hier für das Hotel Revenue Management Zertifikat von Ecornell.

Hotel Revenue Management Kurs von EHL

Die EHL, ehemals Ecole Hôtelière, ist die weltweit erste engagierte Hotelfachschule. Die von der EHL Foundation betriebene Schule zielt darauf ab, Aus- und Weiterbildung in allen Aspekten des Gastgewerbes anzubieten. Die EHL Foundation unterhält enge Beziehungen zu vielen anderen Institutionen, darunter auch zur hotellerisuisse. Sie bieten eine Reihe von Kursen an, darunter Marketing und Umsatz Verwaltung. Klicke hier für den Studiengang Hotel Revenue Management der EHL.

Hotel Revenue Management Kurs von IHS

Die IHS (International Hotel School) widmet sich der Aus- und Weiterbildung über das Internet. Die Studiengänge sind flexibel gestaltet und auf Berufstätige ausgerichtet, sodass Sie sich berufsbegleitend weiterentwickeln können. Sie bieten verschiedene Fächer und Kurslängen an. Klicke hier für den Hotel Revenue Management Kurs von IHS.

Revenue Management Programm von HOSPA

Die Hospitality Professionals Association (HOSPA) ist eine gemeinnützige Organisation, die sich auf Aus- und Weiterbildung konzentriert. Ihre Kurse sind flexibel und beinhalten Fernstudienoptionen. Sie können sich für Online-Kurse anmelden oder an persönlichen Kursen und Veranstaltungen teilnehmen. Programme umfassen mehrere Aspekte des Hotel Revenue Management. Klicke hier für das Hotel Revenue Management Programm von HOSPA.

Fügen Sie Ihren Revenue Management-Kurs hinzu

Video: Einführung in den Online Revenue Management Kurs von EHL

 

Haben Sie Ihren Hotel Revenue Management Kurs abgeschlossen? Websites, um einen Job in RM . zu finden

Nachdem Sie Ihren Hotel Revenue Management Kurs abgeschlossen haben, möchten Sie vielleicht mit einem neuen Job oder einer neuen Karriere vorankommen. Neben allgemeinen Stellensuche-Websites finden Sie spezielle Plattformen, die sich ausschließlich auf Karrieren und Positionen in der Hotellerie konzentrieren. Diese können eine großartige Quelle für hervorragende Leads und Inspiration sein.

Eine andere gute Möglichkeit ist es, die Websites großer Hotelketten oder unabhängiger Hotels in Ihrer Region zu besuchen. Unser Artikel „Liste der wichtigsten Kanäle für die Jobsuche im Hotelmanagement“ gibt Ihnen einige gute Ausgangspunkte.

9 Revenue-Management-Strategien

Wenn Sie mehr über die Arten von Strategien erfahren möchten, die Sie in Ihrem Hotel Revenue Management-Kurs lernen werden, wird Ihnen unser Artikel gefallen „Umsatzmanagement-Strategien für das Wachstum Ihres Hotelgeschäfts“. In diesem Artikel lernen Sie wichtige Taktiken kennen, wie z. B. das Verständnis Ihres Marktes, die Identifizierung und Vermarktung verschiedener Kundentypen und die Prognose der zukünftigen Nachfrage. Außerdem erfahren Sie, wie Sie mit Suchmaschinenoptimierung (SEO) das Beste aus Ihrer Webpräsenz machen.

Die neuesten Strategien, Taktiken, Trends und Tipps für das Hotel Revenue Management

Neben bewährten Strategien gibt es immer wieder neue Trends und Entwicklungen im Bereich Revenue Management Zu den aktuellen Strategien zählen die Wahl des idealen Revenue Management Systems und die Auslagerung Ihres Revenue Managements an Spezialisten. Sie müssen auch über Preisstrategien zur Maximierung des Umsatzes und Techniken wie Upselling sowie über digitale Strategien wie Suchmaschinenmarketing Bescheid wissen. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie unsere Artikel zum Hotel Revenue Management.

Hotel Revenue Management ist ein dynamisches Feld, das sich mit technologischen Fortschritten und der sich verändernden Landschaft des Gastgewerbes schnell verändert. Aus- und Weiterbildung sind entscheidend, um mit den neuesten Entwicklungen im Bereich Revenue Management Schritt zu halten.

Weitere Tipps zum Wachstum Ihres Unternehmens

Revfine.com ist eine Wissensplattform für die Hotel- und Reisebranche. Fachleute nutzen unsere Erkenntnisse, Strategien und umsetzbaren Tipps, um sich inspirieren zu lassen, den Umsatz zu optimieren, Prozesse zu innovieren und das Kundenerlebnis zu verbessern. Sie können alle finden Hotel- und Hospitality-Tipps in den Kategorien Revenue Management, Marketing & Vertrieb, Hotelbetrieb, Personal & Karriere, Technologie und Software.

Einen Artikel einreichen