Die Einführung der Google Travel Insights-Plattform soll die Reisebranche unterstützen, indem sie einen zentralen Ort für den Zugriff auf wichtige Marktdaten, Brancheneinblicke und relevante Tools bietet. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über den Service selbst und die zahlreichen Möglichkeiten, wie er Reiseunternehmen bei der Verbesserung der Geschäftsleistung unterstützen kann.

Schnellmenü:

Was ist Google Travel Insights?

Google Travel Insights ist ein Abschnitt der umfassenderen Google-Plattform und richtet sich an diejenigen, die im Reise- und Tourismus Industrie. Es bietet eine Vielzahl von Online-Tools sowie nützliche Daten und andere Informationen, die es Unternehmen, Marketingfachleuten und anderen ermöglichen, jederzeit einen echten Einblick in den aktuellen Stand der Dinge zu erhalten.

Laut Google soll die Plattform Unternehmen dabei helfen, ein tieferes Verständnis der aktuellen Nachfrage nach Reisen zu entwickeln, zu sehen, wie sich diese Nachfrage im Laufe der Zeit entwickelt, genau zu bestimmen, woher die Nachfrage nach Reisen kommt, und wichtige Leistungsdaten und Analysen anzuzeigen. ein einziger Zugangspunkt.

Die im Jahr 2020 eingeführte Google Travel Insights-Plattform und ihre Schaffung wurde teilweise durch den Wunsch motiviert, der Branche zu helfen, sich von den Auswirkungen der globalen COVID-19-Pandemie und den daraus resultierenden Reisebeschränkungen zu erholen.

Warum ist Google Travel Insights für Reiseunternehmen nützlich?

Die Einführung der Google Travel Insights-Plattform wurde während der gesamten Reise begrüßt und Gastgewerbe; hauptsächlich weil es bietet Unternehmen Zugang zu wichtigen Informationen und nützlichen Daten.

Durch die Nutzung der durch den Service bereitgestellten Markteinblicke sind Unternehmen in der Lage, Nachfragemuster zu erkennen, genau zu sehen, wo die Nachfrage wächst oder sinkt, und dann ihre Geschäftsstrategien entsprechend anzupassen. Zum Beispiel die Erkenntnisse kann von unschätzbarem Wert sein, um Unternehmen bei der Planung von Marketingstrategien und Jahresbudgets zu unterstützen.

Zu den möglichen Folgeeffekten zählen eine bessere Ressourcenallokation und eine verbesserte Geschäftsleistung.

Die drei Komponenten von Google Travel Insights

Google Travel Insights bietet eine Reihe verschiedener Tools, Datensätze und Einblicke für diejenigen, die in der Reisen und Tourismus Industrie. Diese Dienste sind derzeit in drei Hauptkomponenten unterteilt, die wie folgt lauten:

1. Destination Insights von Google Travel

Wie der Name schon sagt, konzentriert sich die Komponente Destination Insights by Google Travel auf globale Reiseziele. Im Grunde bedeutet dies verschiedene Länder auf der ganzen Welt. Innerhalb jedes Landes bietet der Service jedoch auch eine Aufschlüsselung der spezifischen Städte, Städte und Orte, an denen Reisende das größte Interesse zeigen.

Diese Komponente bietet in erster Linie nützliche Daten über die aktuelle und historische Nachfrage nach Reisen zu bestimmten Zielen auf der ganzen Welt sowie Informationen darüber, woher diese Nachfrage tatsächlich kommt. Dazu betrachtet Google nationale und internationale Reisen sowie Informationen zu Flügen, Hotelbuchungen und Suchanfragen.

Daher ist diese Komponente für jedes Reiseunternehmen mit Verbindungen zu einem bestimmten Ziel nützlich. Es ermöglicht auch Einzelpersonen und Unternehmen zu verstehen, wie die Nachfrage nach ihren lokalen Zielen im Vergleich zu den vergangenen Jahren ist.

2. Hotel Insights von Google Travel

Die Komponente Hotel Insights by Google Travel konzentriert sich ganz auf die Unterkunft. Es nutzt Daten aus Hotelsuchen von Google-Nutzern, um Hotels mit wichtigen Informationen zu versorgen.

Insbesondere Hotelbesitzer und Marketingexperten können mehr über die Reisenden erfahren, die durch Suchanfragen auf ihr Interesse an einem bestimmten Reisemarkt hindeuten. Dies ermöglicht Hotels dann, ihre Marketingstrategie zu optimieren und Ausgaben und Bemühungen auf die Reisenden auszurichten, die am wahrscheinlichsten bei ihnen bleiben.

Solche Hotel Insights werden vor allem Hotelbesitzer ansprechen. Abgesehen davon können die bereitgestellten Informationen und Tools auch für Personen in anderen Bereichen der Reise- oder Hotelbranche nützlich sein.

3. Google Reiseanalyse-Center

Schließlich steht das Google Travel Analytics Center im Gegensatz zu den beiden vorherigen Komponenten nur denjenigen zur Verfügung, die als kommerzieller Reisepartner von Google registriert sind. Dazu gehören Enterprise-Partner und ähnliche Gruppen.

Der Hauptvorteil des Analytics Centers besteht darin, dass Sie Ihre eigenen Daten importieren und dann Ihre Unternehmensinformationen mit den einzigartigen Erkenntnissen von Google kombinieren können. Der Dienst bietet auch eine bequeme Möglichkeit, Ihre eigene Leistung auf den verschiedenen Google-Reiseplattformen zu erkunden.

Daher ist es ein nützlicher Dienst, um Ihre eigene Marketingleistung zu überwachen, zu verstehen, wie diese Leistung mit breiteren Branchentrends zusammenhängt, und diese dann für strategischere Geschäftsentscheidungen zu verwenden.

Google Hotels: Sichtbarkeit gewinnen und mehr Buchungen anziehen

Das Angebot von Google Travel Insights ist nicht der einzige Google-Dienst, der für die Reisebranche von Vorteil sein kann. Andere gutes Beispiel kommt in Form von Google-Hotels; ein Dienst, der vollständig in die Kernsuchmaschine von Google integriert ist, zusammen mit Google Maps, Google Assistant und mehr.

Lesen „Google Hotels: Tipps, wie Hoteliers ihre Buchungen mit Google steigern können“ Weitere Informationen darüber, wie Google Hotels tatsächlich funktioniert und was es Hotelbesitzern bieten kann. Darüber hinaus finden Sie nützliche Tipps, wie Sie mit Google Hotels die Nachfrage nach Ihren Zimmern steigern und mehr Umsatz erzielen können.

Reisemarketing-Tipps zur Verbesserung Ihrer Ergebnisse

Unternehmen in der Reisebranche können auf der Grundlage ihres Marketings leben und sterben. Obwohl Google Travel Insights ein wertvolles Werkzeug ist, gibt es eine Reihe zusätzlicher Reisemarketing-Tipps und -Praktiken, die Sie ebenfalls beachten sollten. Dies kann alles umfassen, von der Fokussierung auf die Personalisierung bis hin zum Einsatz modernster Technologie.

Kasse „Die neuesten Reisemarketing-Tipps zur Optimierung Ihrer Ergebnisse“ für einen vollständigen Überblick über das Reisemarketing und seine Bedeutung sowie 11 spezifische Tipps, die Ihnen helfen können, Ihre Strategie zu verbessern und Ihre Geschäftsergebnisse zu verbessern.

Die wichtigsten Reisetrends, die Sie beachten müssen

Die Google Travel Insights-Plattform ist ideal, um mit den neuesten Datentrends Schritt zu halten, aber es gibt auch einige allgemeinere Reisetrends, die Sie beachten müssen. Beispiele hierfür sind der Anstieg von 'blesure“ (Geschäfts- und Freizeit-)Reisen, das Wachstum umweltfreundlichen Reisens und die zunehmende Nutzung von Virtual Reality (VR)-Technologie.

Lesen Sie unsere „Reisetrends: 12 Chancen für die Reisebranche“ Artikel, um mehr über diese Reisetrends zu erfahren. Dabei erfahren Sie auch, wie einige dieser Trends für die Reisebranche von Nutzen sein können.

Liste der Vertriebskanäle zum Verkauf Ihres Reiseinventars

Die Kenntnis von Trends und Nachfrage durch Google Travel Insights kann für Unternehmen in der Reisebranche von großem Vorteil sein, aber es ist ebenso wichtig zu wissen, wie Sie Ihr Inventar verkaufen. Insbesondere Online-Reisebüros (OTAs) und Hotel-Metasuchmaschinen können eine wichtige Rolle spielen, und die meisten Unternehmen sollten auch versuchen, Direktbuchungen zu maximieren.

Unser Artikel, „Liste der Reisebüros für Reiseunternehmen zur Erhöhung der Buchungen“, bietet eine detaillierte Liste der verschiedenen verfügbaren OTAs und Hotel-Metasuchmaschinen, aufgeschlüsselt nach dem Reisesektor, auf den sie sich konzentrieren.

Ein vollständiger Überblick über die Reisebranche

Die Reisebranche ist eine der größten und vielfältigsten Dienstleistungsbranchen der Welt und versorgt jedes Jahr Milliarden von Kunden. Zur Branche gehören Unternehmen und andere Organisationen, die mit Bereichen wie Unterkunft, Transport, Essen und Trinken, Unterhaltung, Touristeninformationen und mehr verbunden sind.

Lesen „Reisebranche: Ein Überblick über eine der größten Dienstleistungsbranchen“ wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, was die Reisebranche genau ist, wie sie definiert ist, die Unterscheidung zwischen Reise- und Tourismusbranche und die verschiedenen Branchen und Geschäftsarten, die es gibt.

Google Travel Insights ist Teil des umfassenderen Google-Angebots und soll von Personen verwendet werden, die in Bereichen wie Reisen, Tourismus und Gastgewerbe tätig sind. Es bietet Unternehmen, Vermarktern und Google-Partnern wertvolle Einblicke in die aktuelle Nachfrage nach Reisen, sodass Trends erkannt und strategischere Entscheidungen getroffen werden können.

Weitere Tipps zum Wachstum Ihres Unternehmens

Revfine.com ist eine Wissensplattform für die Hotel- und Reisebranche. Fachleute nutzen unsere Erkenntnisse, Strategien und umsetzbaren Tipps, um sich inspirieren zu lassen, den Umsatz zu optimieren, Prozesse zu innovieren und das Kundenerlebnis zu verbessern. Sie können alle finden Tipps für die Reisebranche in den Kategorien Marketing & Vertrieb, Personal & Karriere und Technologie & Software.

Einen Artikel einreichen