Technologie ist ein wesentlicher Bestandteil der Tourismus- und Reisebranche, hilft Unternehmen bei der täglichen Arbeit und verbessert gleichzeitig das Kundenerlebnis. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Hotels, Fluggesellschaften, Restaurants und andere Unternehmen mit den neuesten Technologietrends in der Reisebranche Schritt halten. Dies ist in Zeiten von COVID, in denen sich die Kundenerwartungen verschieben, besonders wichtig. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über einige dieser neuen Technologietrends.

Schnellmenü:

Was ist Reisetechnologie?

Travel Technology ist ein weit gefasster Begriff, der die Anwendung von IT-, E-Commerce- und ähnlichen Technologielösungen in den Bereichen Tourismus, Reisen und Gastgewerbe beschreibt. Hotel- und Tourismustechnologie kann Unternehmen und deren Mitarbeitern unterstützen, das Reiseerlebnis für Kunden verbessern oder beides.

Letztendlich sind die Ziele oder Motivationen hinter der Implementierung von Reisetechnologie die Automatisierung von Reisen und verwandten Prozessen, die Zeitersparnis, die Kostensenkung und die Schaffung eines nahtloseren Reiseerlebnisses für die Verbraucher. Technologie kann eingesetzt werden, um das Kundenerlebnis vor, während und nach der Reise selbst zu verbessern.
Warum ist Reisetechnologie wichtig für Unternehmen, die in der Tourismus- und Reisebranche tätig sind?

Reisetechnologie kann Unternehmen dabei helfen, ihre Prozesse zu rationalisieren oder sogar Prozesse zu automatisieren, die traditionell eine aktive menschliche Beteiligung erfordern. Dies kann einem Unternehmen dann möglicherweise helfen, den Personalbedarf zu senken, Kosten zu senken und die erzielten Einnahmen zu steigern, was zu verbesserten Finanzergebnissen führt.

Darüber hinaus kann Technologie Unternehmen durch verbesserte Genauigkeit und Komfort unterstützen und gleichzeitig dazu beitragen, menschliche Fehler zu reduzieren oder zu eliminieren. Es ist jedoch unerlässlich, immer mit den neuesten Technologietrends im Tourismus Schritt zu halten, damit die besten Lösungen zum Einsatz kommen und andere Unternehmen keinen Wettbewerbsvorteil erlangen.

Warum sollten Sie mit den neuesten Trends in der Tourismus- und Reisetechnologie Schritt halten?

Unternehmen sollten immer mit den neuesten Trends in der Reisetechnologie Schritt halten, denn Ihre Hauptkonkurrenten werden dies auch tun. Dies bedeutet, dass Sie riskieren, ihnen einen erheblichen Vorteil zu verschaffen, wenn Sie ihnen erlauben, neue Technologien zu übernehmen, während Sie sich auf Ihren Lorbeeren ausruhen, und das gilt insbesondere, wenn die Technologie zum Nutzen der Kunden entwickelt wurde.

Wenn Trends auftauchen und sich neue Technologien durchsetzen, erwarten die Kunden ein gewisses Maß an Erfahrung und den damit verbundenen Komfort. Wenn Ihr Unternehmen diese Erwartungen nicht erfüllt, werden Kunden wahrscheinlich enttäuscht sein. Dies könnte dann wiederum zu negativen Bewertungen und Rufschädigungen führen.

Gleichzeitig kann es den Mitarbeitern helfen, mit den Trends der Reise- und Tourismustechnologie Schritt zu halten und die Rekrutierung zu erleichtern, da die Kandidaten mit den neuesten Tools arbeiten möchten, insbesondere wenn sie Stress reduzieren können.

Welche Entwicklungen sind für die neuesten Trends im Bereich Travel Tech verantwortlich?

Ein Trend kann als allgemeine Entwicklung innerhalb eines bestimmten Bereichs oder als allgemeine Verhaltensänderung definiert werden. Innerhalb des Gastgewerbes gibt es eine Reihe von Faktoren, die für Veränderungen im Verbraucherverhalten verantwortlich sind und daher auch für viele der derzeit relevantesten Trends in der Reisetechnologie verantwortlich sind.

Neue Technologien, darunter Sprachsuche, virtuelle und erweiterte Realität, Gesichtserkennungstechnologie und das Internet der Dinge, haben zur Einführung von intelligenten Lautsprechern in Hotels, Virtual-Reality-Touren von Reiseunternehmen und neuen, nahtlosen Möglichkeiten zum Einchecken, ohne anstehen und mit dem Personal an der Rezeption sprechen zu müssen.

In unserem Privatleben verwenden wir zunehmend kontaktloses Bezahlen, Sprachsuche und mobile Lösungen, daher ist es sinnvoll, dass die Technologietrends im Tourismus diesem gleichen Grundmuster folgten. Die COVID-19-Pandemie hat auch dazu beigetragen, einige dieser Verhaltensweisen zu beschleunigen und gleichzeitig den Bedarf an Lösungen wie Reinigungsrobotern zu erhöhen.

Entdecken Sie die wichtigsten Technologietrends in der Tourismus- und Reisebranche: Allgemeine und COVID-bezogene Technologietrends

Wir haben die neuesten und neuesten Technologietrends in Tourismus und Reisen zusammen mit Technologietrends gesammelt, die als Antwort auf das veränderte Verbraucherverhalten aufgrund des COVID-Virus dienen.

1. Sprachsuche & Sprachsteuerung

Smartphones, Smart Speaker und KI-Assistenten haben dazu beigetragen, die Relevanz der Sprachsuche für Technologietrends in der Welt zu erhöhen Reiseindustrie sind besorgt. Insbesondere eine wachsende Zahl von Reisekunden nutzt die Sprachsuche, um Flugtickets, Hotelzimmer und Reiseerlebnisse zu finden und zu buchen.

Daher ist es wichtig, Ihre Website im Hinblick auf die Sprachsuche zu gestalten, damit Sie von diesem Trend profitieren können.

Darüber hinaus spielt die Sprachsteuerung auch im realen Reiseerlebnis eine immer größere Rolle. In Hotelzimmern können mit sprachgesteuerten Geräten Beleuchtung und Heizung in den Zimmern gesteuert oder touristische Informationen abgerufen werden, ohne mit einem Mitarbeiter sprechen zu müssen. Dies wird sich wahrscheinlich auch auf andere Bereiche der Industrie ausweiten.

Video: Buchen Sie Ihre Reise mit der Sprachsuche

 

Schau es dir an „Wie kann Sprachsteuerung der Reisebranche zugute kommen?“ um mehr über die Steuerung von Geräten per Sprache zu erfahren.

2. Roboter

Die Robotik-Technologie ist eine der aufregendsten Formen der Reisetechnologie und wird ständig verbessert. In Hotels beispielsweise wurden Roboter in Concierge-ähnlichen Rollen eingesetzt, um Gäste bei der Ankunft zu begrüßen und Informationen bereitzustellen. Einige Hotels haben ihre Nutzung noch weiter ausgeweitet und sie in die Reinigung und Gepäckabfertigung eingebunden.

In Restaurants können Roboter möglicherweise eine Rolle bei der Zubereitung von Speisen und beim Essensservice spielen. In Flughäfen können sie zum Aufspüren von versteckten Waffen verwendet werden, während einige Hersteller auch Robotik verwenden, um Gepäckkoffer zu erstellen, die Ihnen intelligent folgen. Darüber hinaus setzen Reisebüros Roboter für das Pre-Screening ein, was die Wartezeiten für die Kunden produktiver macht.

Wie bei vielen anderen Technologietrends in der Reisebranche hat die Verwendung von Robotern als Reaktion auf COVID tatsächlich zugenommen, zumal sie das Potenzial haben, den Kontakt von Mensch zu Mensch zu reduzieren.

Video: Roboter übernehmen Gepäckaufgaben

 

Beispiel: Autonome Sicherheitsroboter für Flughäfen

 

Nähere Informationen und Beispiele für Roboter-Use-Cases in der Reisebranche finden Sie im Artikel „Roboter in der Reisebranche: 8 Beispiele aus der Praxis“.

3. Kontaktlose Zahlungen

Eine weitere wichtige Form der Reisetechnologie ist die Möglichkeit, kontaktlose Zahlungen zu akzeptieren. Dies wird es Reiseunternehmen ermöglichen, Zahlungen viel schneller abzuwickeln, auch in Situationen, in denen Kunden keinen Zugang zu Bargeld oder ihrer Kredit- oder Debitkarte haben. Es kann auch das Kundenerlebnis verbessern, da es Zeit spart.

Die Verfügbarkeit von kontaktlosem Bezahlen begann als Annehmlichkeit, hat sich jedoch zu einem wichtigen Bestandteil von . entwickelt Tourismusmarketing im Zuge der Corona-Pandemie. Da Reisende wegen der Ausbreitung des Virus nervös sind, zögern viele, mit Bargeld umzugehen. Wenn Sie so viel wie möglich kontaktlos bezahlen, können Sie auch Ihre eigenen Mitarbeiter schützen.

Video: Kontaktloses Bezahlen – Wie funktioniert es Arbeit?

 

Kasse „Gründe, warum kontaktloses Bezahlen in der Reisebranche immer beliebter wird“ für weitere Einblicke.

4. Virtuelle Realität (VR)

Virtual Reality ist in einer Reihe verschiedener Sektoren eine aufkommende Technologie, aber ihre Rolle in der Tourismusbranche ist besonders wichtig. Schließlich bietet es Reisenden die Möglichkeit, weit entfernte Orte bequem von zu Hause aus zu erleben, und kann den Unterschied ausmachen, ob sie letztendlich eine Buchung abschließen.

Mit VR-Touren können Kunden alles von virtuelle Hoteltouren und Restaurants, zu Sehenswürdigkeiten, Nationalparks oder sogar zu bestimmten Aktivitäten. Die Interaktivität und Immersion können Ihnen auch einen Wettbewerbsvorteil gegenüber Konkurrenten verschaffen, die diese Art von Technologietrends noch nicht optimal nutzen. Die meisten VR-Touren oder 360 Touren sind jetzt mit gängigen Webbrowsern kompatibel und können denjenigen helfen, die aufgrund von COVID nur ungern reisen, die Vorteile klarer zu sehen.

Beispiel: Eine London City Guided Tour – 360 VR-Video

 

Beispiel: Das weltweit erste Virtual-Reality-Reisesuch- und -buchungserlebnis

 

Lesen Sie die Artikel „Wie Virtual Reality die Reisebranche verändert“  und „Vorteile von Virtual Reality Marketing für die Reisebranche“ für mehr Informationen.

5. KI-Chatbots

KI-gestützte Chatbots können eine der sinnvollsten Investitionen in Reisetechnologie sein, die Sie tätigen können, da diese Chatbots in der Lage sind, Kunden rund um die Uhr schnelle Antworten auf Fragen zu geben, unabhängig von der Verfügbarkeit des Personals. Dies kann entscheidend sein, um den aktuellen Erwartungen an den Kundenservice gerecht zu werden.

Normalerweise sind diese Chatbots am besten, wenn sie allgemeine Fragen beantworten, die Standardantworten haben. Fortschritte in der KI-Technologie bedeuten jedoch, dass sich moderne Chatbots ständig verbessern, da sie immer mehr Interaktionen haben. Sie können auch besonders gut auf Fragen zu COVID-Richtlinien und Sicherheits- oder Hygienemaßnahmen reagieren.

Beispiel: Beispiel für einen freundlichen, reiseintelligenten Chatbot

 

Schau dir die Artikel an „KI-Chatbot: Was sind die Vorteile für die Reisebranche?“ und „KI Bot: Welche Features sind für Reiseunternehmen wichtig?“ viel mehr zu lernen.

6. Cybersicherheitsmaßnahmen

Cybersicherheit ist ein wichtiger Fokusbereich für diejenigen in Reisemanagement Rollen, da Unternehmen der Branche zunehmend durch Cyber-Angriffe gefährdet und auch anfälliger für andere Arten von Datenschutzverletzungen sind. Reiseunternehmen sind ein wichtiges Ziel, da sie viele Mitarbeiter beschäftigen und auf eine Fülle von Kundendaten zugreifen können.

Zu den größten Bedrohungen in diesem Bereich zählen Phishing-Angriffe und Ransomware-Angriffe, obwohl die moderne Abhängigkeit von Daten Unternehmen auch durch menschliches Versagen durch ihre eigenen Mitarbeiter gefährdet. Dies erfordert Investitionen in Cybersicherheitsschulungen und verschiedene Hardware- und Softwarelösungen, um Ihr Unternehmen zu schützen.

Es ist auch wichtig, mit den neuesten Vorschriften Schritt zu halten und die Datenschutzgesetze einzuhalten.

7. Internet der Dinge (IoT)

Einer der aufregendsten neuen Trends in der Reisetechnologie ist das Internet der Dinge (IoT), das eine internetbasierte Interkonnektivität zwischen alltäglichen Geräten beinhaltet, die es ihnen ermöglicht, Daten sowohl zu senden als auch zu empfangen. Wir sehen bereits Beispiele für seine Rolle im Reise- und Tourismus Industrie und das wird nur noch zunehmen.

Zum Beispiel kann die IoT-Technologie in Hotelzimmern verwendet werden, um Kunden ein Gerät zur Verfügung zu stellen, das sich mit allem verbindet, von der Beleuchtung über die Heizung bis hin zur Klimaanlage, sodass alles von einem Ort aus gesteuert werden kann. In Flughäfen können inzwischen Gepäckkoffer mit Sensoren installiert werden, die Passagiere warnen, wenn sie vorbeikommen.

Beispiel: Intelligente Technologie, intelligentere Flughäfen

 

Erfahren Sie mehr über die 'Internet der Dinge' in der Reisebranche im Artikel „Wie das Internet der Dinge (IoT) der Reisebranche zugute kommen kann“.

Lernen Sie von unseren erfahrenen Partnern

8. Erkennungstechnologie

Schließlich ist die Erkennungstechnologie innerhalb dieser Liste der wichtigsten Technologietrends besonders interessant, da sie das Potenzial hat, Reibungsverluste beim Kauf zu vermeiden und Interaktionen nahtlos zu gestalten. Die Technologie selbst umfasst Fingerabdruckerkennung, Gesichtserkennung, Retina-Scanning und verschiedene andere biometrische Identifikatoren.

In einigen Hotels wird eine solche Technologie bereits eingesetzt, um den Zugang zu Zimmern über Fingerabdrücke zu ermöglichen oder halbkontaktloses Auschecken zu ermöglichen. Künftig soll es jedoch möglich sein, dass Kunden mit dieser Technologie ihre Mahlzeiten im Hotelrestaurant einfach durch den Ausgang bezahlen können.

Beispiel: Gesichtserkennungs-Check-in in Marriott China

 

Ausführlichere Informationen und Beispiele für Anwendungsfälle der Gesichtserkennung in der Reisebranche finden Sie im Artikel „4 Wege, wie die Gesichtserkennung in der Reisebranche eingesetzt werden kann“.

9. Erweiterte Realität (AR)

Augmented Reality ist der virtuellen Realität ähnlich, beinhaltet jedoch die Erweiterung der realen Umgebung einer Person, anstatt sie zu ersetzen. Einer der großen Pluspunkte dieser besonderen technologischer Trend ist, dass es billiger ist als VR, da die Benutzer nur ein Smartphone oder Tablet benötigen, das Zugang zum Internet hat.

Durch grafische Overlays können Unternehmen aus der Tourismusbranche das Kundenerlebnis erheblich verbessern und den Kunden wertvolle Informationen oder sogar reine Unterhaltung bieten. Zum Beispiel können Apps es ermöglichen, Fotos durch Filter und Effekte zu verbessern. Details zu lokalen Zielen können auch angezeigt werden, wenn ein Kunde sein Smartphone auf sie richtet und so genau zu dem Zeitpunkt informiert, an dem es am relevantesten ist.

Beispiel: Augmented Reality in der Reisebranche

 

Ausführlichere Informationen und Beispiele, wie Augmented Reality Ihrem Unternehmen zugute kommen kann, finden Sie im Artikel „Wie Augmented Reality die Reisebranche revolutioniert“.

10. Künstliche Intelligenz (KI)

Abseits von Robotern wird Künstliche Intelligenz auch auf andere Weise eingesetzt. Die vielleicht offensichtlichste Verwendung innerhalb der Reisen und Tourismus Industrie dient dem Kundenservice, wobei Chatbots die Fähigkeit besitzen, schnelle Reaktionszeiten auf Probleme oder Anfragen zu liefern. Es ist auch in der Lage, kontinuierlich aus Interaktionen mit Kunden zu lernen.

Darüber hinaus können Hotels und andere Unternehmen der Tourismusbranche künstliche Intelligenz nutzen, um Daten präzise und kontinuierlich zu sortieren. Es kann Rückschlüsse auf den Geschäftsverlauf ziehen oder Trends mit der Kundenzufriedenheit verknüpft und sogar die Bestände intelligent verwalten.

Beispiel: Erstellen Sie Ihre Bot-Buchungsreise

 

Ausführlichere Informationen und Beispiele zu Anwendungsfällen künstlicher Intelligenz in der Reisebranche finden Sie im Artikel „Wie Künstliche Intelligenz die Reisebranche verändert“.

11. Big Data

Im modernen Tourismus Verwaltung, Big Data ist eine Tatsache, und fast alle erfolgreichen Unternehmen setzen ihre eigenen Datenerfassungstechniken ein. Eine der größten Verwendungen für diese Daten ist die Verbesserung Personalisierung, wobei Reiseunternehmen die von ihnen gesammelten Informationen verwenden, um spezifische Anpassungen ihrer Angebote vorzunehmen.

Eine weitere wertvolle Verwendung von Daten ist die Analyse der aktuellen Geschäftsleistung. Insbesondere Hotelbesitzer können Big Data für Revenue Management-Zwecke nutzen, indem sie historische Belegungsraten und andere vergangene Trends nutzen, um das Nachfrageniveau besser vorhersagen zu können. Wenn die Nachfrage vorhersehbar ist, können auch Preis- und Werbestrategien optimiert werden.

Beispiel: Big Data und prädiktive Analyse

 

Ausführlichere Informationen und Beispiele zu Big Data in der Reisebranche finden Sie im Artikel „5 Möglichkeiten, wie Big Data der Reisebranche zugute kommen kann“.

12. Metaverse & Reisen

Ein weiterer Technologietrend, dem sich Unternehmen in der Reisebranche bewusst sein müssen, ist das Wachstum des Metaversums. Dies erweitert die Virtual-Reality- und Augmented-Reality-Technologie und bietet eine digitale Umgebung, in der soziale Interaktionen stattfinden können. Auf diese Weise können Benutzer mit anderen interagieren, während sie digitale Nachbildungen von Reisezielen erkunden. Im Artikel "Metaverse Travel: Wie das Metaverse die Reisebranche verändern wird“ können Sie dieses Thema vertiefen und mehr über die Auswirkungen erfahren, die die Metaverse-Technologie bereits auf das Reisen hat.

13. NFTs treten in die Reisebranche ein

NFTs sind im Allgemeinen ein bedeutender Technologietrend, aber auch einer der Technologietrends, mit denen sich die Interessenvertreter der Reisebranche vertraut machen müssen. NFTs sind digitale Assets, die auf der Blockchain existieren und einzigartige digitale Elemente darstellen. NFTs werden oft mit digitaler Kunst in Verbindung gebracht, und einige in der Branche arbeiten bereits auf für beide Seiten vorteilhafte Weise mit lokalen Künstlern zusammen, aber die Technologie kann auch Kundenbindungsprogramme vorantreiben. Im Artikel "NFT Travel: Erfahren Sie mehr über die NFT-Technologie in der Reisebranche“ können Sie sich einen umfassenderen Überblick über die NFT-Technologie verschaffen und erfahren, wie sie in der Reisebranche eingesetzt wird.

Was sind die neuesten Trends im Reisemarketing?

Abgesehen davon, dass Sie über die neuesten Trends in der Reisetechnologie auf dem Laufenden bleiben, sollten Sie auch mit den neuesten Trends im Reisemarketing Schritt halten. Es gibt eine bedeutende Überschneidung mit Reise- und Tourismustechnologie, mit Beispielen wie Virtual-Reality-Marketing und Voice-Search-Marketing, aber es gibt auch spezifische Marketingtrends.

Kasse „Die neuesten Reisemarketing-Tipps zur Optimierung Ihrer Ergebnisse“ wenn Sie sich intensiver mit dem Thema Reisemarketing beschäftigen und einige der aktuell wichtigsten Reisemarketing-Trends kennenlernen möchten.

Was sind die neuesten Trends im Tourismus?

Ein Großteil der beliebten Reisetechnologie wurde von weiteren Tourismus- und Reisetrends beeinflusst. So hat beispielsweise der Trend zu umweltbewusstem Reisen den Anstieg der Vermietung von Elektrofahrzeugen beeinflusst, während der Trend zu mehr Personalisierung die zunehmende Nutzung von IoT-Geräten in Hotelzimmern beeinflusst hat.

Lies das „Tourismustrends: Die neuesten Chancen für die Tourismusbranche“ Artikel, wenn Sie noch viel mehr über die aufkommenden Tourismustrends und die damit verbundenen Chancen erfahren möchten.

Erfahren Sie mehr über Tourismus und Reisetechnologie während der Tourismuskurse

Eine der besten Möglichkeiten, die Reisetechnologie und ihre verschiedenen Anwendungen kennenzulernen, ist die Teilnahme an einem Tourismuskurs. Je nachdem, auf welchen Bereich Sie sich spezialisieren möchten, stehen Ihnen vielfältige Möglichkeiten zur Verfügung. Beispiele hierfür sind Reise & Tourismus, Freizeit & Tourismus, Tourismusmarketing und Tourismusmanagement.

Entdecken „Tourismuskurs: Ein vollständiger Überblick über Kurse und Tourismuspädagogen“ um mehr über die verschiedenen verfügbaren Kurse zu erfahren, was sie abdecken, die Vorteile eines Studiums eines Tourismuskurses, eine Liste der Lehrer, die diese Kurse tatsächlich anbieten, und einige der besten Websites, die Sie besuchen können, wenn Sie nach einem Kurs suchen, der Ihren Anforderungen entspricht.

Die besten Jobbörsen in der Tourismusbranche

Reisetechnologie spielt in einer Vielzahl von Tourismusberufen eine Rolle und Technologie kann auch zur Jobsuche verwendet werden. Ob Sie am Anfang Ihrer Karriere stehen oder bereits Erfahrung in der Branche haben und sich weiterentwickeln möchten, die Jobbörsen der Tourismusbranche können bei der Suche nach offenen Stellen und bei der Bewerbung um eine neue Stelle sehr hilfreich sein.

Lesen „Tourismusjobs: Die besten Jobbörsen in der Tourismusbranche für Ihre Karriere“, wo Sie auf wichtige Informationen über Tourismusjobs zugreifen können, zusammen mit einer Liste von Jobbörsen, die Positionen in der Luftfahrt-, Gastgewerbe- und Kreuzfahrtbranche auflisten.

Tourismustechnologie und die Entstehung der Metaverse

Einer der aufregendsten Technologietrends – und einer, der sowohl mit Virtual Reality als auch mit Augmented Reality eng verbunden ist – ist das Aufkommen des Metaverse. Dies beschreibt virtuelle Wörter, basierend auf sozialen Interaktionen, und Metaverse-Unternehmen suchen nach neuen Wegen, um Reiseunternehmen dabei zu unterstützen, diese Erlebnisse anzubieten.

Um mehr darüber zu erfahren, was das Metaverse ist, wie es funktioniert, wie es definiert ist, die Vorteile der Technologie für Unternehmen und Kunden gleichermaßen und um einige der bestehenden und zukünftigen Anwendungen für Metaverse-Geräte zu erkunden, werfen Sie einen Blick auf die „Metaverse-Tourismus: Überblick, Vorteile, Beispiele und mehr“ Artikel.

Für Unternehmen der Reisebranche ist es unerlässlich, mit den neuesten Trends in der Reisetechnologie Schritt zu halten. Wenn Sie die oben beschriebenen Trends verstehen und übernehmen, können Sie Ihren Kunden ein besseres Erlebnis bieten und Ihnen auch bei der Optimierung helfen Revenue Management und die allgemeine Geschäftsentwicklung.

Möchten Sie mehr über Technologie in verwandten Branchen erfahren?

Es ist wichtig, sich aller kommenden technologischen Trends in der Hotellerie- und Tourismusbranche bewusst zu sein. Während einige Trends mehrere Branchen betreffen können, sind einige sehr spezifisch für die Branche. In den folgenden Artikeln erfahren Sie mehr über Technologietrends in verschiedenen verwandten Branchen.

Weitere Tipps zum Wachstum Ihres Unternehmens

Revfine.com ist eine Wissensplattform für die Hotel- und Reisebranche. Fachleute nutzen unsere Erkenntnisse, Strategien und umsetzbaren Tipps, um sich inspirieren zu lassen, den Umsatz zu optimieren, Prozesse zu innovieren und das Kundenerlebnis zu verbessern. Sie können alle finden Tipps für die Reisebranche in den Kategorien Marketing & Vertrieb, Personal & Karriere und Technologie & Software.

Einen Artikel einreichen