Es ist wichtig, nicht nur die neuesten Technologietrends im Auge zu behalten Gastgewerbe, sondern mit der Zeit zu gehen, denn die Branche ist hart umkämpft und diejenigen, die sich nicht anpassen, bleiben zurück. Am Puls der Zeit zu bleiben, ist im Kontext von COVID besonders wichtig, denn die Erwartungen und Anforderungen der Kunden ändern sich ständig. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die neuesten Tech-Trends für 2022, die Hotellerieunternehmen beachten müssen.

Schnellmenü:

Was ist Hospitality-Technologie?

Hospitality Technology ist der Name, der verwendet wird, um eine breite Palette von IT-, E-Commerce- und ähnlichen Technologielösungen in der Hotellerie zu beschreiben. Der Einsatz dieser Technologie soll in der Regel entweder den Mitarbeitern eines Unternehmens das Leben erleichtern oder das Gesamterlebnis für Gastgewerbekunden verbessern.

Dies kann auf verschiedene Weise erreicht werden. Hospitality-Technologie kann beispielsweise dazu beitragen, die Automatisierung zu erhöhen und die Arbeitsbelastung für das Personal zu erleichtern. Ebenso könnte es beabsichtigt sein, Prozesse zu beschleunigen, was sowohl Geld als auch Zeit sparen könnte. Alternativ könnte es den Kunden an zahlreichen Stellen entlang der Customer Journey helfen.

Warum ist die Hotellerie-Technologie für Unternehmen aus der Hotellerie unverzichtbar?

Der Gastgewerbesektor ist äußerst wettbewerbsintensiv und daher ist es unerlässlich, mit den neuesten Trends in der Gastgewerbetechnologie Schritt zu halten. Technologie kann Unternehmen dabei unterstützen, ihre Prozesse zu rationalisieren, Kosten zu senken, die Arbeitsbelastung der Mitarbeiter zu verringern, das Umsatzpotenzial zu erhöhen und das Kundenerlebnis zu verbessern.

Durch den Einsatz der neuesten Technologie kann die Genauigkeit der Arbeit möglicherweise auf ein Niveau verbessert werden, das für menschliches Personal allein schwer zu erreichen wäre. Technologielösungen können auch die Arbeit überschaubarer machen und es erleichtern, den immer höheren Erwartungen der Kunden von heute gerecht zu werden.
Gründe, mit den neuesten Technologietrends im Gastgewerbe auf dem Laufenden zu bleiben?

Der vielleicht wichtigste Grund, warum es wichtig ist, mit den neuesten Trends in der Hotellerie Schritt zu halten, ist, dass viele andere Unternehmen dies tun. Dies bedeutet, dass wenn Sie nicht mithalten können, konkurrierenden Unternehmen einen erheblichen Wettbewerbsvorteil verschaffen könnte, insbesondere wenn sie Technologien einsetzen, die für die Kunden attraktiv sind, während Sie wie gewohnt weitermachen.

Es ist klar, dass die Kunden in dieser Branche mit dem Aufkommen neuer Trends und der breiten Nutzung der Technologie erwarten, bestimmte Dinge zu sehen. Dies macht die Hospitality-Technologie unverzichtbar, um den Kundenerwartungen gerecht zu werden. In der Zwischenzeit können Sie sich auch einen Wettbewerbsvorteil gegenüber Konkurrenten verschaffen, die die neue Technologie nicht übernommen haben.

Die Übernahme der neuesten Trends bedeutet auch, dass Sie diesen Fortschritt kontinuierlich gestalten können. Wenn Sie den aktuellen Trends hinterherhinken, kann ein späteres Upgrade der Technologie schwieriger werden, da die Schulungsanforderungen möglicherweise höher sind.

Welche Entwicklungen sind für die neuesten Trends in der Reisetechnologie verantwortlich?

Ein Trend kann als eine allgemeine Veränderung, Entwicklung, Verhaltensänderung oder eine vorherrschende Tendenz beschrieben werden, die in einem bestimmten Bereich beobachtet werden kann. Eine Reihe von Entwicklungen waren für das veränderte Verbraucherverhalten verantwortlich und haben in der Folge zur Entstehung neuer Technologietrends im Gastgewerbe geführt.

Technologische Fortschritte haben eine bedeutende Rolle gespielt, insbesondere im Hinblick auf die weit verbreitete Einführung von Sprachsuche, Augmented Reality, künstlicher Intelligenz und dem Internet der Dinge. Kontaktloses Bezahlen ist im Einzelhandel beliebter geworden, während mobile Check-ins in Hotels, Restaurants und Flughäfen aufgekommen sind. Viele dieser Technologien sind gewachsen, weil sie helfen, Reibung zu reduzieren und Wartezeiten zu verkürzen.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass die Coronavirus-Pandemie einige Verhaltensweisen beschleunigt hat, insbesondere in Bezug auf die Hygiene. Dies hat sich besonders stark auf kontaktlose Bezahltechnologien und mobile Check-Ins sowie auf Reinigungstechnologien wie Reinigungsroboter ausgewirkt, da diese alle den direkten Mensch-zu-Mensch-Kontakt minimieren.

Entdecken Sie die neuesten Technologietrends in der Hotellerie

Nachfolgend finden Sie allgemeine Technologietrends im Gastgewerbe sowie Technologietrends, die als Lösung für die Coronavirus-Pandemie und die damit verbundenen Veränderungen im Verbraucherverhalten dienen.

1. Sprachsuche & Sprachsteuerung

Die Sprachsuche ist ein wachsender Technologietrend im Gastgewerbe, da immer mehr Gäste oder Kunden die Sprachsuche nutzen, um Hotels, Restaurants und Cafés zu finden. Dazu müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Website und Buchungsmaschine so strukturiert sind, dass die Sprachsuche richtig verwendet werden kann.

In einigen Umgebungen wächst auch die Nachfrage nach Sprachsteuerung. Dies kann alles umfassen, von der Verwendung von Smart Speakern in Hotelzimmern, die die Steuerung der verschiedenen Geräte im Zimmer ermöglichen, bis hin zur automatisierten Bestellannahme in Restaurants und Cafés, sodass Kunden nicht mehr auf das Personal warten müssen, um ihre Bestellung aufzunehmen .

Video: Sprachsuche in der Gastronomie

 

Video: Beispiele für Sprachsteuerung im Gastgewerbe

 

Schauen Sie sich die an „Wie kann die Sprachsteuerung der Hotellerie zugute kommen?“ Post für weitere Einblicke in diesen Bereich der Hospitality-Technologie, einschließlich Informationen darüber, wie die Sprachsteuerung funktioniert und warum sie so vorteilhaft ist.

2. Kontaktlose Zahlungen

Kontaktloses Bezahlen bietet eine Reihe von Vorteilen für Hotels, Resorts, Restaurants, Bars und Cafés, weshalb dies in letzter Zeit zu den wichtigsten Technologietrends in der Hotellerie gehört. Abgesehen von der Beschleunigung von Zahlungen und der Verbesserung der Kundenzufriedenheit ist kontaktlose Technologie auch problemlos mit Treueprogrammen kompatibel.

Mobiles kontaktloses Bezahlen ist auch dann möglich, wenn Kunden ihr Portemonnaie nicht dabei haben oder ihre Kreditkarte verlegt wurde. Da COVID fest in den Köpfen von Hotelgästen und anderen Gastgewerbekunden verankert ist, kann kontaktloses Bezahlen auch eine hervorragende Möglichkeit bieten, den Kontakt von Mensch zu Mensch zu reduzieren.

Video: Wie funktioniert kontaktloses Bezahlen?

 

Lies das „Kontaktloses Bezahlen wird im Gastgewerbe immer wichtiger“ posten Sie für weitere Details zum Wert des kontaktlosen Bezahlens und den Vorteilen für Unternehmen und Kunden gleichermaßen.

3. Roboter in Hotels & Restaurants

Einer der aufregendsten Technologietrends, mit denen sich das Gastgewerbe beschäftigt, ist der Aufstieg der Robotik und der Einsatz von Robotern zur Ausführung von Aufgaben, die traditionell von Menschen ausgeführt werden. Roboter können beispielsweise eine Concierge-Rolle in Hotels übernehmen, Gäste empfangen und ihnen wichtige Kundeninformationen zur Verfügung stellen.

In ähnlicher Weise haben einige Hotels begonnen, Roboter zu Reinigungszwecken einzusetzen, beispielsweise zum Staubsaugen von Böden und sogar zur Keimabtötung. Dies ist eine Praxis, die auch auf den Rest des Gastgewerbes, einschließlich in Restaurants, übertragen werden kann, und der Einsatz von Robotern kann auch dazu beitragen, eine Umgebung COVID-sicherer zu machen.

Video: Alibabas Robot Hotel kommt direkt aus der Zukunft

 

Video: Robots Cooking – Das Restaurant der Zukunft

 

Schau dir den Artikel an „Hotelroboter: Ein Überblick über verschiedene Roboter, die in Hotels eingesetzt werden“ und „Beispiele für den Einsatz von Robotern in der Hotellerie“ für vieles mehr zu den in der Hotellerie eingesetzten Robotern und für Informationen zu Vor- und Nachteilen und genauen Einsatzmöglichkeiten.

4. Chatbots

Chatbots sind seit einigen Jahren ein aufkommender Technologietrend im Gastgewerbe, aber die Bedeutung dieser Option nimmt nur zu, zumal Kunden jetzt zu jeder Tageszeit schnelle Antworten auf Fragen verlangen. Hotels und Restaurants ziehen auch häufig Anfragen von Menschen aus verschiedenen Zeitzonen an, sodass es schwierig ist, Personal zur Verfügung zu haben.

Ein guter Chatbot beantwortet die häufigsten Fragen, ohne dass ein menschliches Eingreifen erforderlich ist. In fortgeschritteneren Fällen kann der Chatbot Informationen vom Kunden einholen und die Anfrage dann zum frühestmöglichen Zeitpunkt an einen menschlichen Mitarbeiter weiterleiten und ihm gleichzeitig Zugang zu den Aussagen des Kunden verschaffen.

Video: Beispiel-Chatbot für Restaurants

 

Die „Gründe, warum jedes Hotel einen Hotel-Chatbot braucht“ Beitrag behandelt das Thema ausführlicher. Es ist auch erwähnenswert, dass Kunden mit dem Aufkommen von COVID wahrscheinlich Fragen zum Thema haben. Chatbots können hier ideal sein, um diese Fragen zu beantworten, da diese Fragen oft Standardantworten zu Verfahren und Richtlinien erfordern.

5. Virtuelle Realität

Virtual Reality ist ein weiterer wichtiger Technologietrend in der Hotellerie, den Sie kennen sollten. Dies kann insbesondere in der Phase der Buchungsbereitschaft des Kunden den Unterschied ausmachen, da potenzielle Kunden dadurch ein viel klareres Gefühl dafür bekommen, was sie bei einem echten Besuch erwarten können.

Während der COVID-Pandemie haben die im Hospitality-Marketing tätigen Mitarbeiter eine besonders gute Chance, von der Virtual-Reality-Technologie zu profitieren und sich einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen, denn sie bietet den Kunden die Möglichkeit, Elemente eines Hotels zu erleben oder die Anordnung eines Restaurants vorab zu sehen zu buchen.

Die meisten modernen Virtual-Reality-Tour-Videos können in einem Webbrowser angezeigt werden, wodurch sie leicht zugänglich sind. Ein höheres Maß an Immersion kann auch erreicht werden, wenn Benutzer Zugriff auf ein VR-Headset haben.

Beispiel: Beispiel für Cape Dara in Pattaya Virtual Tour

Mehr über aktuelle VR-Tech-Trends erfahren Sie in den Artikeln, „6 Gründe, warum jedes Hotel ein Virtual-Reality-Video haben sollte“ und „Wie Virtual Reality (VR) das Gastgewerbe bereichern kann“.

6. Mobiles Einchecken

Die mobile Check-in-Hospitality-Technologie ist ein weiterer wichtiger Bereich, den Sie berücksichtigen sollten, da sie dazu beitragen kann, das Kundenerlebnis bei ihrer ersten Ankunft zu verbessern. Dies ist besonders vorteilhaft, da der erste Eindruck einen großen Einfluss darauf haben kann, wie Kunden letztendlich über ihren Besuch oder Aufenthalt denken.

Entscheidend ist, dass mobile Check-Ins die Notwendigkeit einer persönlichen Kundeninteraktion überflüssig machen, was bedeutet, dass Kunden möglicherweise mehr Flexibilität beim Einchecken haben. Dies knüpft an breitere kontaktlose Technologietrends in der Hotellerie an und kann besonders für diejenigen willkommen sein, die wegen COVID nervös sind.

Schau es dir an „Mobile Check-In-App für Hotels: Was sind die Vorteile?“ für weitere Details.

7. Erkennungstechnologie

Erkennungstechnologie ist eine der wichtigsten aufstrebenden Technologien Trends im Allgemeinen, aber seine Einsatzmöglichkeiten im Gastgewerbe sind besonders interessant. Insbesondere Biometrie wird verwendet, um ein neues Zeitalter der nahtlosen Authentifizierung einzuleiten, was Hotelprozessen und Kundenkäufen zugute kommen könnte.

Stellen Sie sich zum Beispiel vor, in Ihrem Hotel könnte ein Fingerabdruck oder eine Gesichtserkennungstechnologie zum Entsperren von Zimmern verwendet werden. Betrachten Sie nun die Verwendung derselben Technologie für Check-in- und Check-out-Zwecke. Zukünftig soll diese Technologie auch völlig reibungslose Käufe ermöglichen, wobei Zahlungen per Touch authentifiziert werden.

Beispiel: Gesichtserkennungs-Check-in in Marriott China

 

Detaillierte Informationen dazu, wie Ihr Unternehmen von der Gesichtserkennung profitieren kann, finden Sie im Artikel „4 Anwendungsfälle der Gesichtserkennung in der Hotellerie“.

8. Künstliche Intelligenz

In der modernen Zeit erwarten Kunden, dass sie über eine Vielzahl digitaler Kanäle mit Gastgewerbeunternehmen interagieren und schnelle Antworten erhalten können. Natürlich kann es schwierig, wenn nicht sogar unmöglich sein, Mitarbeiter zu haben, die all diese Kanäle überwachen und schnelle Antworten liefern, und hier kommen Chatbots und künstliche Intelligenz (KI) ins Spiel.

Chatbots sind in der Lage, einfache Fragen zu verstehen und fast augenblicklich Antworten zu geben, wodurch die Mitarbeiter des Kundenservice entlastet und die Erfahrung für die Kunden verbessert wird. Inzwischen erstreckt sich der Einsatz von KI auch auf andere wichtige Bereiche für Hotels, einschließlich der Datenanalyse. Kurzum: definitiv ein Tech-Trend, auf den man achten sollte.

Beispiel: Hilton und IBM Pilot „Connie“

 

Ausführlichere Informationen und Beispiele zu Anwendungsfällen künstlicher Intelligenz in der Hotellerie finden Sie im Artikel „Wie man Künstliche Intelligenz im Gastgewerbe einsetzt“.

9. Internet der Dinge (IoT)

Ein weiterer technologischer Trend innerhalb von Krankenhausverwaltung ist der The 'Internet der Dinge', oder IoT, bei dem die Internetkonnektivität auf Alltagsgegenstände, -geräte und -geräte ausgedehnt wird. Diese Geräte können dann Daten sammeln und über das Internet kommunizieren oder interagieren, wodurch zuvor unintelligente Geräte in 'Clever' Geräte, die oft halb- oder vollständig autonom sind.

Ein Beispiel dafür, das bereits mit dem Gastgewerbe sind internetfähige Thermostate, mit denen die Raumtemperaturen bei Check-In und Check-Out-Zeiten oder bei Temperaturschwankungen durch Sonne oder Fensteröffnung automatisch angepasst werden. Das gleiche Konzept wird auch für die Beleuchtung verwendet, um die Energieeffizienz zu verbessern, indem beispielsweise die Lichtintensität bei Tageslicht reduziert wird.

Beispiel: Das Internet der Dinge kommt für das Hotelnetzwerk

 

Erfahren Sie mehr über die 'Internet der Dinge' im Gastgewerbe im Artikel „Wie das Internet der Dinge (IoT) der Hotellerie zugute kommen kann“.

10. Erweiterte Realität

Schließlich ist Augmented Reality ähnlich wie die VR-Technologie als Technologietrend explodiert, aber noch zugänglicher; erfordert in der Regel kaum mehr als den Zugriff auf ein Smartphone und das Internet. Im Gegensatz zu VR, die Benutzer in eine digitale Umgebung versetzt, geht es bei Augmented Reality darum, die reale Umgebung durch Informationsüberlagerungen zu verbessern.

Auch dies bietet grenzenloses Potenzial. Stellen Sie sich vor, Ihr Hotel bietet AR-kompatible Wandkarten, auf denen Kunden ihr Telefon auf die Karte richten und Informationen zu bestimmten Standorten abrufen können. Wie wäre es alternativ mit einer App, mit der Benutzer Kundenbewertungen von lokalen Restaurants anzeigen können, indem sie das Gebäude über ihr Telefon ansehen?

Beispiel: Augmented Reality im Gastgewerbe

 

Ausführlichere Informationen und Beispiele, wie Augmented Reality Ihrem Unternehmen zugute kommen kann, finden Sie im Artikel „Wie Augmented Reality die Hotellerie verändert“.

11. Cybersicherheit

Schließlich gehört der gestiegene Bedarf an Cybersicherheit zu den wichtigsten Technologietrends im Gastgewerbe. Hotels und Restaurants sind heute mehr denn je auf Daten angewiesen und nutzen IT-Systeme mehr denn je. Dies führt jedoch möglicherweise dazu, dass sie in einer viel anfälligeren Position sind.

Zu den größten Bedrohungen zählen hier Ransomware-Angriffe, Phishing-Angriffe, verteilte Denial-of-Service (DDoS)-Angriffe und menschliches Versagen innerhalb des Unternehmens. Aus diesem Grund müssen Hotels angemessen in Schulungen zum Thema Cybersicherheit investieren, ihre IT-Systeme schützen, Kundendaten schützen und sicherstellen, dass Daten gesichert und wiederherstellbar sind.

12. Big Data

Die Datensammlung hat in fast allen Branchen schnell zugenommen, kann jedoch von Gastgewerbeunternehmen mit großem Erfolg genutzt werden, um personalisiertere Erlebnisse zu bieten. Beispielsweise könnte es von Reisebüros verwendet werden, um intelligente Reisezielempfehlungen basierend auf Alter, Geschlecht, Budget, zuvor besuchten Orten usw. zu erstellen.

Innerhalb der Hotellerie, Große Daten ermöglicht Unternehmen die Identifizierung Trends, die verwendet werden kann für Revenue Management Zwecke. Dies ermöglicht stärker datengesteuerte Ansätze für Preisstrategien und ermöglicht Führungskräften ein klareres Verständnis der aktuellen Geschäftsleistung und der äußeren Einflüsse, die sich darauf auswirken.

Beispiel: Big Data und prädiktive Analyse

 

Ausführlichere Informationen zu Big Data in der Hotellerie finden Sie im Artikel „5 Wege, wie Big Data Menschen in der Hotellerie helfen kann“.

13. WLAN 6

Von allen Technologietrends, die Unternehmen im Gastgewerbe kennen sollten, gehört WiFi 6 zu den wichtigsten, um das Gästeerlebnis und das Erlebnis des Gastgewerbepersonals zu verbessern. Vereinfacht gesagt ist WiFi 6 die nächste Generation der WiFi-Technologie und mehr als 30 Prozent schneller, während es gleichzeitig einen deutlich verbesserten Durchsatz bietet.

Solche Verbesserungen der WiFi-Technologie sind besonders wichtig in einer Zeit, in der Unternehmen eine größere Anzahl intelligenter oder IoT-Geräte verwenden, während Kunden auch zunehmend Telefone, Laptops, Tablets und andere Geräte mit WiFi verbinden. Schnelleres und zuverlässigeres WLAN kann Gastgewerbeunternehmen dabei helfen, sich von der Konkurrenz abzuheben.

14. NFT-Marketing im Gastgewerbe

Die NFT-Technologie ist noch ein aufstrebendes Konzept, aber im Marketingbereich sehr vielversprechend. Im Gastgewerbe wird es am häufigsten verwendet, um die Markenbekanntheit durch Sonderangebote oder durch Partnerschaften mit lokalen Künstlern oder Geschäftspartnern zu steigern. NFTs werden auch zunehmend für Transaktionen verwendet, die innerhalb der stattfinden Metaverse.

Einige Gastgewerbebetriebe haben mit der Verwendung von NFT-Technologie für Mitgliedskarten oder Kundenbindungsprogramme experimentiert. Die Einzigartigkeit jedes NFT macht die Technologie für diese Zwecke gut geeignet und bedeutet, dass dies einer der Technologietrends ist, die Vermarkter der Hotellerie in den kommenden Jahren im Auge behalten müssen.

Weitere Informationen zu NFTs in der Hotellerie finden Sie unter „Warum die NFT-Technologie der nächste Marketingtrend in der Hotellerie ist“.

Die neuesten Trends im Hospitality-Marketing

Neben dem Verständnis der neuesten Trends in der Hospitality-Technologie ist es wichtig, mit den neuesten Trends im Hospitality-Marketing Schritt zu halten. Viele dieser Trends werden direkt von neuen Technologien beeinflusst, darunter der Aufstieg von KI-Chatbots, während andere eher allgemein sind, wie das Wachstum des Influencer-Marketings.

Sie können das Thema Hospitality-Marketing weiter vertiefen und einige der neuesten Trends kennenlernen, mit denen Sie sich vertraut machen müssen, indem Sie lesen „Hotelmarketing: 16 Trends, die man kennen sollte“.

Entdecken Sie die neuesten Trends im Gastgewerbe

Abseits des Themas Hospitality-Technologie gibt es noch eine Reihe weiterer Hospitality-Trends, die Sie kennen sollten. Dazu gehören der verstärkte Fokus auf Hygiene und Sauberkeit, insbesondere im Zuge der COVID-19-Pandemie, sowie die zunehmende Popularität gesunder und ethischer Lebensmittel.

Wenn Sie mehr über diese Trends und die anderen wichtigen Entwicklungen in der Hotellerie erfahren möchten, werfen Sie einen Blick auf die „Hospitality-Trends: Die neuesten Trends in der Hospitality-Branche“ Artikel.

Erfahren Sie mehr über Hospitality Tech während der Kurse

Eine gute Möglichkeit, etwas über Hospitality-Technologie zu lernen und sich gleichzeitig Wissen über andere wichtige Aspekte der Branche anzueignen, ist das Studium eines Hospitality-Kurses. Nach Ihrem Abschluss sollten Sie mit den Informationen und Fähigkeiten ausgestattet sein, die für eine erfolgreiche Karriere in der Branche oder für Ihre aktuelle Karriere erforderlich sind.

Sie können mehr über die Bedeutung von Hospitality-Kursen erfahren und gleichzeitig auf eine Liste von Websites zugreifen, um diese Kurse zu identifizieren, indem Sie lesen „Gastgewerbekurs: Ein Überblick über Kurse und Gastgewerbelehrer“.

Finden Sie einen Job im Bereich Hospitality Tech mit diesen Jobbörsen

Der verstärkte Einsatz von Hospitality-Technologie hat viele Prozesse in den Online-Bereich verlagert, und die Jobsuche ist ein gutes Beispiel. Sie können jetzt Jobs in der Branche über eine Vielzahl von Kanälen finden, darunter Branchen-Jobbörsen, Personalvermittlungsagenturen, die sich auf das Gastgewerbe spezialisiert haben, Social-Media-Plattformen oder sich direkt über Unternehmenswebsites bewerben.

Um mehr über Jobs im Gastgewerbe zu erfahren, greifen Sie auf nützliche Ratschläge zu und sehen Sie sich eine Liste einiger der besten Kanäle an, die Sie bei Ihrer Jobsuche verwenden können, lesen Sie die „Hospitality Jobs: Übersicht über alle Kanäle, um Ihren nächsten Job zu finden“ Artikel.

Für die Hotellerie ist es von größter Bedeutung, mit den neuesten Technologietrends Schritt zu halten, nicht nur, um die Kundenerfahrung, sondern gleichzeitig auch interne Prozesse zu verbessern. Indem Sie die sieben oben beschriebenen Technologietrends untersuchen, können Sie dazu beitragen, dass Ihr Unternehmen seinen Konkurrenten einen Schritt voraus ist.

Weitere Tipps zum Wachstum Ihres Unternehmens

Revfine.com ist eine Wissensplattform für die Hotel- und Reisebranche. Fachleute nutzen unsere Erkenntnisse, Strategien und umsetzbaren Tipps, um sich inspirieren zu lassen, den Umsatz zu optimieren, Prozesse zu innovieren und das Kundenerlebnis zu verbessern. Sie können alle finden Hotel- und Hospitality-Tipps in den Kategorien Revenue Management, Marketing & Vertrieb, Hotelbetrieb, Personal & Karriere, Technologie und Software.

Einen Artikel einreichen