Ein wesentlicher Teil des erfolgreichen Betriebs eines Restaurants besteht darin, in die beste Restauranttechnologie zu investieren. Um dies zu tun, müssen Sie jedoch ein Verständnis für allgemeinere Trends in der Restauranttechnologie aufbauen. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über Trends rund um Kassensysteme, kontaktloses Bezahlen, Virtual Reality, QR-Codes und mehr.

Schnellmenü

Was ist die Gastronomie?

Bevor Sie sich mit der Restauranttechnologie befassen, ist es wichtig zu definieren, was die Restaurantbranche ist. Einfach ausgedrückt bezieht sich dies auf die Branche rund um die Bereitstellung von Verpflegungsdiensten, bei denen Kunden vor Ort bestellen und essen können. Der Ausschluss von Unternehmen, die es Kunden nicht erlauben, vor Ort zu sitzen und ihr Essen zu essen, ist die Hauptmethode, mit der die Restaurantbranche von der breiteren Lebensmittelindustrie getrennt wird.

Vor diesem Hintergrund kann die Restaurantbranche alles umfassen, von traditionellen eigenständigen Restaurants bis hin zu Bars, Diners, Fast-Food-Restaurants und anderen ähnlichen Unternehmen. Restaurants können unabhängige Unternehmen, Teil einer größeren Kette oder eines Franchise oder mit anderen Unternehmen wie Hotels, Resorts und Casinos verbunden sein.

Zu den größeren und vielfältigeren gehört auch die Gastronomie Gastgewerbe.

Warum ist es wichtig, den neuesten Trends in der Restauranttechnologie zu folgen?

Die Restaurantbranche verändert sich ständig, insbesondere da sich die Kundenerwartungen ändern, und dies macht es für jedes erfolgreiche Unternehmen in der Branche unerlässlich, mit der neuesten Restauranttechnologie Schritt zu halten.

Heutzutage wünschen sich die Kunden je nach Art des Restaurantbetriebs möglicherweise einen schnellen Service, Optionen, ihre Bestellungen im Voraus aufzugeben, Optionen zum Sitzen oder Mitnehmen, exzellenten Online-Kundenservice, Speisenoptionen, die ihren spezifischen Ernährungsbedürfnissen entsprechen, Online-Buchung Tools, eine Vielzahl von Zahlungsmethoden und vieles mehr.

Wenn Sie diese Erwartungen nicht erfüllen, können Ihre Mitbewerber einen klaren Vorteil gegenüber Ihrem Restaurant erzielen.

Die neuesten Trends in der Restauranttechnologie, die Sie kennen sollten

Es gibt eine Reihe von Trends in der Restauranttechnologie, die die Branche kennen muss, um sie voll auszuschöpfen und die Erwartungen der Kunden zu erfüllen. Diese werden im Folgenden im Detail skizziert.

1. Cloud-basierte POS-Systeme

Cloud-basierte POS-Systeme sind einer der wichtigsten Trends in der Restauranttechnologie, die es zu beachten gilt, und dies sind Point-off-Sale-Systeme, die Cloud-Technologie für die Bereitstellung und Datenspeicherung nutzen. Cloud-basierte Systeme werden von Drittanbietern im Rahmen eines Software-as-a-Service-Modells (SaaS) angeboten, und auf die Systeme kann über eine Vielzahl internetfähiger Geräte aus der Ferne zugegriffen werden.

Video: Cloud-basiertes POS im Vergleich zu herkömmlichen POS-Systemen

 

Innerhalb dieser gibt es eine Reihe von Unterkategorien zu beachten.

Touchscreen-Kassensysteme

Touchscreen-Kassensysteme funktionieren erwartungsgemäß und ermöglichen es Benutzern, verschiedene Optionen durch Berühren des Bildschirms auszuwählen. Diese Systeme enthalten in der Regel einen Bildschirm, mit dem Kunden bezahlen und für guten Service ein Trinkgeld hinzufügen können, und die Touchscreen-Komponente macht diese Restauranttechnologie äußerst benutzerfreundlich.

Selbstbestellungskioske (POS)

Self-Order-Kioske sind ein zunehmend verbreitetes Stück Restauranttechnologie, mit dem Kunden ihre Speisen über einen Self-Service-Bestellpunkt bestellen können. Solche Lösungen können die Anforderungen an das Bedienungspersonal reduzieren, während es den Kunden ermöglicht wird, ihre Bestellungen einfach anzupassen und das Essen zu bezahlen, bevor sie das Essen erhalten. Dies ist zu einem besonders beliebten Restauranttechnologietrend in Fast-Food-Restaurants und Restaurants geworden, die Take-Away-Services anbieten.

Handheld-Kassensysteme

Handheld-POS-Systeme sind wertvolle Investitionen in die Restauranttechnologie, da diese Systeme es Mitarbeitern ermöglichen, ein Gerät zu Restauranttischen zu tragen und dort Zahlungen zu verarbeiten. Das POS-System kann auch für die Auftragsannahme verwendet werden, was letztendlich dazu beitragen kann, sowohl die Genauigkeit als auch die Effizienz zu verbessern.

Weitere Informationen zu Kassensystemen für Restaurants finden Sie unter „Kassensysteme für Restaurants: Die neuesten und zukünftigen Trends“ Artikel.

2. Digitale Küchenbildschirme

Ein weiteres Beispiel für Restauranttechnologie, die Genauigkeit und Effizienz verbessern soll, sind digitale Küchenbildschirme. Diese Bildschirme bieten viele der Vorteile von gedruckten Tickets oder handgeschriebenen Displays, jedoch mit digitalen Vorteilen. Sie können auch direkt an Kassensysteme angebunden werden.

Dadurch können Bestellungen automatisch auf dem Bildschirm erscheinen, nachdem sie über das Kassensystem verarbeitet wurden. Die Lesbarkeit ist handschriftlichen Bestellungen und gedruckten Tickets weit überlegen, und viele Informationen können auf einem einzigen Bildschirm angezeigt und nachverfolgt werden, darunter jede Bestellung, Service- oder Lieferzeiten und Bestandsdaten.

Video: Regla, Küchendisplaysystem

3. Restaurant-Chatbots

Restaurant-Chatbots sind ein Beispiel für den Einfluss, den künstliche Intelligenz auf die Restauranttechnologie hat. Chatbots sind Bots, die automatisierte, textbasierte Antworten an Kunden liefern können. Dies macht sie für den Kundenservice äußerst wertvoll, da sie rund um die Uhr verfügbar sein können.

Sie können Restaurant-Chatbots weiter erkunden, erfahren, was sie sind, und verstehen, wie sie Restaurants und Kunden über das helfen können „Restaurant-Chatbots: Was sie sind, ihre Verwendung und Vorteile“ Artikel.

Video: Ein 2-Minuten-Blick auf einen Restaurant-Chatbot

4. Kontaktlose Zahlungen

Viele Restaurants bewegen sich in Richtung kompletter Bargeldlosigkeit, während andere versuchen, den Kunden möglichst viele Zahlungsmöglichkeiten anzubieten. Unabhängig davon ist die kontaktlose Zahlungsabwicklung zu einer unverzichtbaren Technologielösung für Restaurants geworden, die es Kunden ermöglicht, mit kontaktlosen Kredit- oder Debitkarten oder mobilen Geldbörsen zu bezahlen.

Kontaktlose Zahlungen haben mehrere entscheidende Vorteile. Sie können deutlich schneller abgewickelt werden als herkömmliche Barzahlungen oder PIN-basierte Kartenzahlungen, und auch der eigentliche Bezahlvorgang ist schneller. Darüber hinaus hat die Coronavirus-Pandemie Hygienevorteile hervorgehoben, während es auch Sicherheits- und Transparenzvorteile gibt.

5. Die Einführung von QR-Codes

Diejenigen, die mit Restaurant und Krankenhausverwaltung wenden sich auch QR-Codes für ein breiteres Anwendungsspektrum zu. Eines der größten Beispiele ist die Verwendung von QR-Codes, mit denen Kunden von der Speisekarte des Restaurants bestellen können.

Hier leitet der QR-Code Kunden auf eine Seite der Restaurant-Website, wo sie eine Bestellung aufgeben können. Dadurch muss nicht mehr gewartet werden, bis ein Restaurantmitarbeiter seine Bestellung entgegennimmt, und es müssen keine Speisekarten gedruckt und auf den Tischen platziert werden. QR-Codes können möglicherweise auch für Zahlungen oder für den Zugriff auf Nährwertinformationen verwendet werden.

6. Augmented-Reality-Menüs

Augmented Reality ist eine Restauranttechnologie, die sich noch in der Entwicklung befindet und sich wohl in einer experimentellen Phase befindet. Mithilfe von Augmented Reality können Kunden dreidimensionale Bilder von Speisen auf der Speisekarte des Restaurants erhalten, die dann mit dem Bestellsystem und dem Kassensystem verbunden werden können.

Es ist jedoch denkbar, dass Augmented Reality in Zukunft noch viel weiter gehen könnte. Beispielsweise könnte es möglich sein, ein Smartphone und ein physisches Menü zusammen zu verwenden. Das Telefon kann auf einen Menüpunkt gerichtet werden und dann können dem Kunden über sein Smartphone Nährwertangaben oder andere relevante Informationen präsentiert werden.

Video: Menu AR – Speisekarte von Restaurants in Augmented Reality

7. Luftreinigungstechnologie

In einer Welt, die sich mit den langfristigen Auswirkungen von COVID-19 abfinden muss, müssen Unternehmen aller Art darauf achten, wie sie ihren Kunden helfen können, sich in einer Welt sicher zu fühlen, in der sie sich der Möglichkeit von Viren bewusster sind und andere Bedrohungen können an Orten übertragen werden, an denen sich Menschen versammeln.

Ein gutes Beispiel für Restauranttechnologie, die dabei helfen kann, ist die Luftreinigungstechnologie. Luftreiniger können helfen, Gefahren aus der Luft zu entfernen, und können auch Restaurants zu einer angenehmeren Umgebung im Allgemeinen machen.

Video: Sicherste Luft für Restaurants – Genano Air Purification in The Glass, Helsinki

8. Online-Bestelllösungen

Obwohl die Restaurantbranche typischerweise durch die Möglichkeit definiert wird, vor Ort zu speisen, haben die COVID-19-Pandemie und andere gesellschaftliche Veränderungen dies etwas verschoben, da eine wachsende Zahl von Restaurants auf Take-Away-Dienste, ihre eigenen Lieferdienste und Drittanbieter angewiesen ist. Partydienste wie Uber Eats, um Speisen außerhalb des Geländes anzubieten.

Um dies voll auszuschöpfen, müssen Manager und andere Entscheidungsträger in Restauranttechnologie investieren, die Online-Bestelllösungen bietet. Das bedeutet, dass Kunden in der Lage sein sollten, die Speisekarte online zu erkunden, eine Bestellung aufzugeben, ihre Bestellung zu bezahlen und sie entweder liefern zu lassen, eine Abholzeit anzufordern oder zu einer bestimmten Zeit zu speisen.

9. Digitale Bestandsverfolgung

Elektronische oder digitale Bestandsverfolgungssysteme haben sich zu einem wichtigen Teil der Restauranttechnologie entwickelt, die es Unternehmen ermöglichen, Lagerbestände kontinuierlich zu verfolgen und zum bestmöglichen Zeitpunkt neue Vorräte zu bestellen, während sie gleichzeitig relevante Trends identifizieren, wie z. B. Zeiten, in denen die Nachfrage steigt, und Zeiten, in denen die Nachfrage steigt Stürze.

Die Optimierung des Bestandsmanagements ist für jedes Unternehmen von entscheidender Bedeutung, das seine finanziellen Ergebnisse verbessern möchte. Digitale Systeme können mit POS-Systemen synchronisiert werden, sodass Bestandsinformationen immer aktuell und genau sind, während Warnungen eingerichtet werden können, um Benutzer zu benachrichtigen, wenn die Vorräte eines bestimmten Artikels zur Neige gehen.

10. Virtual-Reality-Onboarding

Unternehmen haben die Virtual-Reality-Technologie auf verschiedene interessante Arten eingesetzt, aber sie hatte bis vor relativ kurzer Zeit Schwierigkeiten, sich als eine Form der Restauranttechnologie durchzusetzen. Eine der größten Möglichkeiten, wie VR in diesen Umgebungen implementiert wird, ist das Onboarding neuer Mitarbeiter.

Hier können neue oder potenzielle Mitarbeiter durch Virtual-Reality-Sitzungen die Restauranteinrichtungen erkunden und das Restaurant in Aktion sehen, und das alles bequem von zu Hause aus. Dadurch wird die Störung des Restaurants minimiert, während die Rekruten die Informationen erhalten, die sie über Restaurantabläufe benötigen.

Video: Wie Hilton Virtual Reality für Schulungen einsetzt

Restaurant-Technologie: Überblick über Kassensysteme

Restaurant-Point-of-Sale-Systeme oder POS-Systeme sind eines der wichtigsten Elemente der Restauranttechnologie, und Unternehmen müssen sich damit auseinandersetzen, wie sie das Beste aus ihnen herausholen können. Das bedeutet, über die neuesten Trends in diesem Bereich auf dem Laufenden zu bleiben und die zahlreichen Möglichkeiten zu verstehen, wie POS-Systeme Restaurants voranbringen können.

Die „POS-Systeme: Überblick und Bedeutung in der Hotellerie“ Dieser Artikel enthält viel mehr Details zu den neuesten Trends, den Trends, die sich in den kommenden Jahren voraussichtlich durchsetzen werden, und zu den Vorteilen, die sich aus der Übernahme dieser Trends ergeben.

Restaurant-Technologie: Restaurant-Management-Systeme

Restaurant-Management-Systeme sind eine Form der Restaurant-Technologie, die viele der üblichen Restaurant-Management-Aufgaben unter einem Dach zusammenführen soll. Diese Systeme haben eine Reihe von Vorteilen, die möglicherweise dazu beitragen, die Effizienz, die Datenkonsistenz, die finanziellen Ergebnisse und die Kundenzufriedenheit zu verbessern.

Lesen „Restaurant-Management-Systeme: Übersicht, Hauptaspekte und Funktionen“ um dieses Thema weiter zu erforschen, mehr über die Funktionsweise dieser Systeme zu erfahren und ein tieferes Verständnis für die Vorteile einer Investition in ein solches System zu erlangen.
Abschluss

Mit den neuesten Restauranttechnologietrends auf dem Laufenden zu bleiben, ist für ein effektives Restaurantmanagement von entscheidender Bedeutung, da es die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass Sie in das Richtige investieren.

Möchten Sie mehr über Technologie in verwandten Branchen erfahren?

Es ist wichtig, sich aller kommenden technologischen Trends in der Hotellerie- und Tourismusbranche bewusst zu sein. Während einige Trends mehrere Branchen betreffen können, sind einige sehr spezifisch für die Branche. In den folgenden Artikeln erfahren Sie mehr über Technologietrends in verschiedenen verwandten Branchen.

Weitere Tipps zum Wachstum Ihres Unternehmens

Revfine.com ist eine Wissensplattform für die Hotel- und Reisebranche. Fachleute nutzen unsere Erkenntnisse, Strategien und umsetzbaren Tipps, um sich inspirieren zu lassen, den Umsatz zu optimieren, Prozesse zu innovieren und das Kundenerlebnis zu verbessern. Sie können alle finden Hotel- und Hospitality-Tipps in den Kategorien Revenue Management, Marketing & Vertrieb, Hotelbetrieb, Personal & Karriere, Technologie und Software.

Einen Artikel einreichen