Restaurant-Management-Systeme sind eine Art von Restaurant-Management-Software, die bei den Aufgaben helfen soll, die mit der täglichen Verwaltung eines Restaurants oder eines ähnlichen Unternehmens verbunden sind. In diesem Artikel erfahren Sie, was die Technologie leistet, welche Hauptfunktionen und welche verschiedenen Komponenten ein solches Soundsystem ausmacht.

Schnellmenü

Was ist Restaurantmanagement?

Restaurantmanagement bezieht sich auf den Prozess der Verwaltung des Tagesgeschäfts in einem Restaurant oder einer ähnlichen Umgebung. Es umfasst ein breites Spektrum an Aufgaben und Verantwortlichkeiten, von der Überwachung der Unternehmensfinanzen und der Förderung des Geschäftswachstums bis hin zur Überwachung des Marketings, der Verwaltung der Belegschaft und der Bereitstellung eines großartigen Kundenerlebnisses.

Im Wesentlichen besteht die Aufgabe eines Restaurantmanagers darin, die verschiedenen Bedürfnisse des Unternehmens in Einklang zu bringen, Führung zu übernehmen, strategische Ziele festzulegen, Restaurant-Management-Software zu nutzen und sicherzustellen, dass alle Abteilungen so funktionieren, wie sie sollten. Letztlich geht es beim Restaurantmanagement darum, ein Restaurant zum langfristigen Erfolg zu führen.

Was ist ein Restaurant-Management-System?

Ein Restaurant-Management-System ist eine Art von Software, die speziell für den Einsatz in der Restaurantbranche entwickelt wurde. Solche Lösungen, die auch als Restaurant-Management-Software bekannt sind, sollen Führungskräfte und andere bei der Durchführung der wichtigsten Managementaufgaben unterstützen.

Ein System dieser Art kann eine umfassende All-in-one-Lösung sein, die Elemente eines Point-of-Sale-Systems, wie z. B. Zahlungsabwicklung, mit komplexeren Back-End-Funktionen, wie z Buchungs- oder Reservierungssystem. Einige Restaurantmanagementsysteme konzentrieren sich jedoch auf bestimmte Bereiche.

Was sind die Vorteile von Restaurant-Management-Systemen?

Viele der Vorteile, die mit dem Einsatz von Restaurantmanagementsystemen verbunden sind, beziehen sich auf die Automatisierung und Beschleunigung von Prozessen zur Verbesserung des Kundenerlebnisses. Moderne Kunden erwarten einen schnellen, reibungslosen Service, und Restaurant-Management-Software spielt eine Schlüsselrolle bei der Erfüllung dieser Erwartungen.

Darüber hinaus können solche Lösungen als entscheidendes Element der Restauranttechnologie dienen, da sie so viele verschiedene Prozesse an einem einzigen Ort zusammenführen. Ein umfassendes Restaurant-Managementsystem ermöglicht Zahlungsabwicklung, Finanzverwaltung, Verkaufsverfolgung, Leistungsüberwachung, Personalverwaltung und mehr.

Was sind die Hauptmerkmale eines guten Restaurant-Management-Systems?

Die besten Restaurant-Management-Systeme haben ähnliche Merkmale und Funktionen, einschließlich der folgenden:

Cloudbasiert

Cloudbasierte Restaurant-Management-Software bietet mehrere Vorteile, die eine konventionellere Bereitstellung vor Ort nicht bieten kann. Beispielsweise wird der Fernzugriff auf Software viel einfacher zu verwalten, Daten werden kontinuierlich aktualisiert und gesichert, und die Anlaufkosten werden im Austausch gegen vorhersehbare Abonnementgebühren minimiert.

Die Verwendung von Software, die auf einer Cloud-Infrastruktur basiert, erfordert zwar einen kontinuierlichen Internetzugang, aber die Vorteile erstrecken sich auch auf eine größere Sicherheit und Kompatibilität mit anderen ähnlichen Anwendungen.

Berichterstattung und Analysen

Ein weiterer wichtiger Bestandteil von Restaurantmanagementsystemen sind Berichts- und Analysefunktionen. In den meisten Fällen bietet ein leicht zugängliches Dashboard einen grundlegenden Überblick über die wichtigsten Informationen, die die am Restaurantmanagement Beteiligten möglicherweise täglich wissen müssen. Gleichzeitig können auch tiefergehende Reports generiert werden.

Dies ermöglicht Managern, Eigentümern und anderen Führungskräften, die Leistung des Restaurants im Laufe der Zeit genau im Auge zu behalten. In der Zwischenzeit können Analysetools Restaurants dabei helfen, die riesigen Datenmengen, die sie sammeln, zu bewerten, zu analysieren und zu verstehen.

Zusätzliche Integrationen

Moderne Unternehmen verwenden in der Regel eine Vielzahl unterschiedlicher Anwendungen, und die Daten müssen so nahtlos wie möglich zwischen ihnen ausgetauscht werden können. Dies erfordert Integrationsmöglichkeiten, weshalb solche Funktionen für die allerbesten Restaurant-Management-Softwarelösungen so wichtig sind.

Dienstanbieter bieten einige Cloud-basierte Lösungen an, mit denen das Restaurantverwaltungssystem für jedes Unternehmen basierend auf den benötigten Integrationen angepasst werden kann. Wo dies jedoch nicht möglich ist, muss eine grundlegende Integration mit CRM-, Revenue-Management- und Restaurant-POS-Systemen angeboten werden.

Technischer Support

Schließlich muss das von Ihnen gewählte Restaurantmanagementsystem technische Supportfunktionen enthalten. Denn wenn etwas mit Ihrer Software schief geht oder wenn Sie auf Systemausfälle stoßen, kann dies Ihr gesamtes Geschäft stören, was bedeutet, dass so schnell wie möglich Lösungen gefunden werden müssen.

Die Funktionen des technischen Supports können in vielen Formen auftreten, vom Zugang zum Live-Chat-Support oder einem Ticketing-System für den Zugriff auf professionelle Unterstützung bis hin zu integrierten Hilfe-, Fehlerbehebungs- und Tutorial-Abschnitten in der Software selbst.

Die 5 wichtigsten Arten eines Restaurant-Management-Systems

Es gibt verschiedene Kategorien von Restaurantmanagementsystemen oder -komponenten, die zusammen das gesamte System bilden, und Sie können unten mehr über fünf der wichtigsten davon erfahren:

Kassensystem

Wie der Name schon sagt, führen Sie in Ihrem Restaurant-POS-System oder Point-of-Sale-System viele Verkaufsaufgaben durch. Hier können Sie Karten-, Bargeld- oder Mobile-Wallet-Zahlungen verarbeiten, Rechnungsdrucke verwalten und all diese Informationen automatisch in umfassendere Unternehmensdaten einspeisen lassen.

Moderne, Cloud-basierte Kassensysteme sind mit einer Vielzahl von Geräten kompatibel, darunter Mobiltelefone, iPads und andere Tablet-Geräte. Dies hat die Point-of-Sale-Prozesse für viele Restaurants verändert, da Zahlungen mit tragbaren Geräten verarbeitet werden können, die auch für verschiedene andere Aufgaben verwendet werden können.

Restaurant-Management-Software

Restaurant-Management-Software wurde entwickelt, um einige der grundlegenden Management-Aufgaben zu konsolidieren, die mit dem Betrieb eines Restaurants verbunden sind. Beispielsweise kann es Informationen aus allen Online-Buchungskanälen zusammenführen, sodass Sie alle Buchungen sehen und diese Daten aktuell halten können, um Doppelbuchungen zu vermeiden.

Die Software kann Automatisierungstools bereitstellen, sodass Gäste am Tag ihrer Buchung automatisch Bestätigungs-E-Mails oder eine E-Mail oder SMS erhalten, die sie an die Teilnahme erinnern. Es können Berichte erstellt werden, die wichtige Leistungsindikatoren hervorheben, während ein Dashboard einen allgemeinen Überblick über Ihren aktuellen Restaurantstatus bietet.

Auftragsverwaltungssoftware

Die Auftragsverwaltungssoftwarekomponente von Restaurantverwaltungssystemen befasst sich mit der Verwaltung von Bestellungen von Kunden und Ihren Bestellungen von Lieferanten. Wenn Kunden Bestellungen aufgeben, können die Informationen von Ihrer Auftragsverwaltungssoftware gesammelt und die aktuellen Lagerbestände automatisch aktualisiert werden.

Im Allgemeinen wird es Optionen geben, vergangene Bestellungen von Kunden einzusehen oder auf aktuelle Bestellungen zuzugreifen, damit Gäste das richtige Essen erhalten. Wenn die Lagerbestände sinken, können Bestellungen für mehr von einem bestimmten Produkt oder einer bestimmten Zutat bei Lieferanten aufgegeben werden, und die Bestellungen können im Laufe der Zeit überwacht werden, sodass Sie sehen können, wie viel Sie von einem bestimmten Artikel kaufen.

Video: Auftragsverwaltung erklärt

 

Software zur Mitarbeiterverwaltung

In allen soliden Restaurant-Management-Systemen gibt es eine Komponente zur Mitarbeiterverwaltung, mit der Sie Aufgaben erledigen können, die mit der Verwaltung Ihrer Belegschaft verbunden sind. Dies könnte Optionen umfassen, die Sie bei der Erstellung eines Arbeitsplans unterstützen, der die Anforderungen Ihres Unternehmens mit der Verfügbarkeit der Mitarbeiter und vertraglichen Verpflichtungen in Einklang bringt.

Normalerweise sind Optionen enthalten, um die Anwesenheit im Laufe der Zeit zu überwachen und anzuzeigen, wann Mitarbeiter in Urlaub oder anderen genehmigten Abwesenheiten sind. Die Gehaltsabrechnung kann auch über diese Komponente verwaltet werden, während es möglicherweise auch einige zusätzliche Kommunikationsfunktionen gibt, zusammen mit Funktionen im Zusammenhang mit Human Resources (HR) und Sozialleistungen.

CRM- und Marketing-Software

Customer Relationship Management (CRM) ist für Restaurants von entscheidender Bedeutung, da Kunden Sie kontaktieren können, um Sonderwünsche zu stellen, Fragen zur Ernährung zu stellen oder sich zu beschweren. Durch die CRM-Funktionalität innerhalb von Restaurant-Managementsystemen kann die gesamte Kommunikation für einen einfachen Zugriff an einem einzigen Ort aufbewahrt werden.

Marketingsoftware hingegen kann verwendet werden, um fast alle Elemente der Werbung für Ihr Restaurant zu handhaben, insbesondere online. Mit dieser Software können Sie Pay-per-Click-Werbung, Ihre Content-Marketing-Strategie, Sonderangebote und andere Werbeaktionen, Marketing-E-Mails und vieles mehr steuern.

Restaurant-Management-Systeme und die Restaurantbranche

Die beste Restaurant-Management-Software muss vielseitig und anpassbar sein, da die Restaurantbranche so vielfältig und komplex ist. Schließlich umfasst es viele verschiedene Arten von Restaurants, von Fastfood- und Casual-Restaurants bis hin zu gehobenen Speiseerlebnissen, und innerhalb jeder Kategorie kann es auch erhebliche Unterschiede geben.

Mehr über die gesamte Gastronomie, die unterschiedlichen Arten von Restaurants und vieles mehr erfahren Sie in unserem Artikel. „Restaurantbranche: Der komplette Leitfaden“.

Ein Überblick über andere Restaurant-Management-Systeme

Abgesehen von der Verwendung von Restaurant-Management-Systemen verlassen sich die meisten Restaurants auch auf andere Lösungen, von Finanz- und Buchhaltungssoftware bis hin zu Tischreservierungssoftware, Kundenservice-Chatbots und Liefermanagement-Software. Die Wahl der richtigen Kombination von Werkzeugen ist entscheidend, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Informationen zu all diesen Softwaretypen und vielen mehr sowie eine Erläuterung der Vorteile finden Sie in unserem Artikel zum Thema, „Restaurant-Management-Software: Ein vollständiger Überblick“.

Restaurant-Management-Systeme: Verständnis von Restaurant-POS-Systemen

Restaurant-POS-Systeme bieten Kunden die Möglichkeit, Zahlungen zu akzeptieren, was sie zu einem der wichtigsten Beispiele für Restaurant-Management-Software macht. Kassensysteme können jedoch neben der einfachen Abwicklung von Zahlungen noch viel mehr sein, da diese Systeme auch Backend-Optionen und die Integration mit anderen Tools bieten.

Um das Thema Kassensysteme für Restaurants vollständig zu erkunden und die wichtigsten Trends, die diese Software beeinflussen, besser zu verstehen, lesen Sie „Kassensysteme für Restaurants: Die neuesten und zukünftigen Trends“.

Restaurant-Management-Systeme und andere Restaurant-Technologie-Trends

In der breiteren Restaurantbranche gibt es viele Technologietrends, die über eine gute Restaurantverwaltungssoftware hinausgehen sollten. Beispiele für einige dieser Trends sind Selbstbestellungskioske, tragbare Point-of-Sale-Geräte, digitale Bildschirme in Küchen und die Verwendung von Restaurant-Chatbots.

Das Verständnis dieser Technologietrends und der zugrunde liegenden Gründe für ihre Entstehung hilft Ihnen, das Beste aus Ihrem Restaurant herauszuholen. Lies das „Neueste Trends in der Restauranttechnologie, die Sie kennen müssen“ Artikel für mehr.

Restaurant-Management-Software spielt eine entscheidende Rolle, wenn es darum geht, Branchenkennern bei der Durchführung wesentlicher Aufgaben und Aktivitäten zu helfen und gleichzeitig die finanziellen Ergebnisse und das Kundenerlebnis zu optimieren.

Weitere Tipps zum Wachstum Ihres Unternehmens

Revfine.com ist eine Wissensplattform für die Hotel- und Reisebranche. Fachleute nutzen unsere Erkenntnisse, Strategien und umsetzbaren Tipps, um sich inspirieren zu lassen, den Umsatz zu optimieren, Prozesse zu innovieren und das Kundenerlebnis zu verbessern. Sie können alle finden Hotel- und Hospitality-Tipps in den Kategorien Revenue Management, Marketing & Vertrieb, Hotelbetrieb, Personal & Karriere, Technologie und Software.

Einen Artikel einreichen