Das Gastgewerbe ist wettbewerbsintensiv und Unternehmen müssen mit den neuesten Trends im Gastgewerbe Schritt halten, um nicht abgehängt zu werden. Darüber hinaus ist es eine großartige Möglichkeit, mit der Branche als Ganzes Schritt zu halten, um sicherzustellen, dass Ihr Unternehmen die Art von Kundenerlebnis bietet, die die Menschen wünschen und erwarten. Aber auch die Bedürfnisse und Prioritäten der Kunden haben sich durch COVID verändert. In diesem Artikel erfahren Sie sowohl über die COVID- als auch über allgemeinere damit verbundene Trends, die Sie beachten sollten.

Schnellmenü:

Warum ist es wichtig, mit den neuesten Trends im Gastgewerbe Schritt zu halten?

Die erfolgreichsten Hospitality-Unternehmen entwickeln sich ständig weiter, aber um dies zu erreichen, müssen Sie ständig mit den neuesten Hospitality-Trends Schritt halten. Dies umfasst alles von Marketingmaßnahmen und Hospitality-Prozessen bis hin zur Nutzung der neuesten Technologie und der Reaktion auf globale Ereignisse.

Wenn Sie im Marketing mit den neuesten Trends Schritt halten, haben Sie die bestmögliche Chance, Ihre Zielgruppe zu erreichen und zu vermitteln, was Sie vermitteln möchten. Der Einsatz neuer Technologien kann unterdessen dazu beitragen, ein Unternehmen effizienter zu machen, während es in anderen Fällen dazu beitragen kann, das Kundenerlebnis insgesamt zu verbessern.

Auf der anderen Seite kann es schwerwiegende negative Folgen haben, wenn Sie nicht mit den neuesten Trends im Gastgewerbe Schritt halten, z. B. einen klaren Wettbewerbsvorteil für konkurrierende Unternehmen. Schlimmer noch, es kann dazu führen, dass Ihr Unternehmen nicht die Art von Erfahrung bietet, die Kunden möglicherweise erwarten.

Faktoren, die für bevorstehende Entwicklungen im Gastgewerbe verantwortlich sind

Der Begriff „Trend“ beschreibt eine Verhaltensänderung oder eine allgemeinere Situationsänderung. Vor diesem Hintergrund können Hospitality-Trends Veränderungen im Kundenverhalten, neue Wege der Bereitstellung von Hospitality-Services oder allgemeine Schritte zur Einführung neuer Hospitality-Technologien umfassen. Trends werden typischerweise von einer Reihe verschiedener Faktoren beeinflusst.

Der Aufstieg von Technologien wie künstlicher Intelligenz hat beispielsweise zu einem Trend geführt, dass maschinelles Lernen regelmäßiger eingesetzt wird und KI-Technologie häufiger für Kundenservicezwecke eingesetzt wird. Inzwischen hat das Aufkommen der Virtual-Reality-Technologie die Art und Weise verändert, wie viele Gastgewerbeunternehmen ihre Produkte bewerben.

Häufig können auch umfassendere globale Ereignisse die Trends im Gastgewerbe beeinflussen. Ein gutes Beispiel dafür ist die COVID-19-Pandemie, die Unternehmen im gesamten Gastgewerbe dazu zwang, sich stärker auf Hygiene, Sauberkeit, Sicherheit und lokale Märkte zu konzentrieren. In ähnlicher Weise haben Bedenken hinsichtlich des Klimawandels Unternehmen dazu veranlasst, sich auf umweltfreundliche Lösungen zu konzentrieren.

17 Allgemeine & COVID „vernetzte“ Hospitality-Trends

Die Gastgewerbe ist vielfältig und umfasst alles von Hotels und anderen Unterkunftsarten bis hin zu Restaurants, Bars, Reisebüros und Reiseveranstaltern. Es ist unerlässlich, die neuesten Trends im Gastgewerbe als Reaktion auf das sich ändernde Verhalten der Kunden aufgrund der Corona-Pandemie zu übernehmen. Dennoch sind die meisten Trends aus allgemeineren Veränderungen im Verbraucherverhalten hervorgegangen.

Nachfolgend sehen Sie einen Überblick über die beiden allgemeinen Trends im Gastgewerbe sowie Trends, die als Reaktion auf die Coronavirus-Pandemie und die damit verbundenen Veränderungen im Kundenverhalten wirken.

5 Hospitality-Trends, die durch COVID beschleunigt werden

Nachfolgend finden Sie 5 Hospitality-Trends, die durch die Pandemie beschleunigt wurden. Obwohl COVID diese Trends beschleunigt hat, besteht eine gute Chance, dass diese Trends bestehen bleiben.

1. Sicherheit & Hygiene

Es gibt eine Reihe von Hospitality-Trends, die allgemein mit Sicherheit und Hygiene in Zusammenhang stehen, und diese sind mit dem Aufkommen von COVID besonders wichtig geworden, da sich die Welt an das Virus anpasst und sich bemüht, die Ausbreitung einzudämmen. Es ist wichtig, dass diese Konzepte für Hotels, Restaurants, Bars und Cafés Priorität haben.

Zu den Maßnahmen hier können die Bereitstellung von Handgel, eine verstärkte Reinigung der Bereiche, in denen sich Kunden aufhalten, die Umsetzung von Richtlinien zum Tragen von Masken oder anderer Schutzausrüstung und die Einhaltung der Regeln zur sozialen Distanzierung gehören. Alle Sonderregeln müssen im Voraus klargestellt und durchgesetzt werden, damit sich die Menschen sicher fühlen.

Darüber hinaus müssen Ihre Marketingmaßnahmen im Gastgewerbe auch die Sicherheits- und Hygienemaßnahmen hervorheben, die Sie ergreifen. Die Erklärung dieser Schritte könnte den Unterschied zwischen der Generierung von Buchungen und der Suche nach anderen Kunden ausmachen.

Im Artikel „Hygiene ist die neue Marketingbotschaft für Hotels“ finden Sie Tipps, um die Sicherheit in Ihren Marketing- und Gästekommunikationsnachrichten hervorzuheben.

2. Kontaktlose Zahlungen

Viele der größten Hospitality-Trends befassen sich mit der Reduzierung von Reibungsverlusten, und kontaktloses Bezahlen ist eines der größten Beispiele dafür. Beim kontaktlosen Bezahlen sparen Kunden Zeit beim Sortieren von Bargeld oder bei der PIN-Eingabe. Das Aufkommen von Dingen wie Apple Pay und Google Pay macht auch das Mitführen einer Brieftasche überflüssig.

Neben der Beseitigung von Reibungsverlusten und der Verbesserung des Kundenerlebnisses hat die Coronavirus-Pandemie auch die Nachfrage nach kontaktlosem Bezahlen erhöht. Viele Kunden und Mitarbeiter fühlen sich im Umgang mit Bargeld unwohl und die Möglichkeit des kontaktlosen Bezahlens wird von vielen eher als Notwendigkeit denn als Luxus angesehen.

Video: Kontaktloses Bezahlen

Nachfolgend finden Sie ein Video, das zeigt, wie kontaktloses Bezahlen funktioniert.

 

Lesen "Kontaktloses Bezahlen wird im Gastgewerbe immer wichtiger“ für mehr Informationen.

3. Sprachsuche & Sprachsteuerung

Die Verwendung der Sprachsuche wird bei Kunden, die Hotels und Restaurants suchen und buchen, immer häufiger verwendet, daher müssen Sie auf diese Verhaltensänderung reagieren und einen klaren Versuch unternehmen, diese Kunden zu gewinnen. Dies bedeutet unter anderem, den Inhalt Ihrer Website klar zu strukturieren, damit er in den Ergebnissen der Sprachsuche richtig angezeigt wird.

Darüber hinaus kann die Sprachsteuerung auch zur Steuerung von Geräten in Hotelzimmern verwendet werden, um das Gasterlebnis zu verbessern. Intelligente Lautsprecher können Gästen beispielsweise Antworten auf Fragen geben und auch auf Sprachanfragen reagieren, um Licht und Geräte im Raum einzuschalten. Dies kann auch die Anzahl der Oberflächen reduzieren, die Gäste berühren.

Video: Hotelsuche auf dem Smartphone mit Stimme

 

Kasse „Wie kann die Sprachsteuerung der Hotellerie zugute kommen?“ für weitere Details.

4. Verbessern Sie die F&B-Lieferung zu Hause

Viele Restaurants und gastronomische Einrichtungen haben sich an die COVID-Situation angepasst, indem sie die Lieferung von Speisen und Getränken verstärkt haben, damit die Kunden etwas wie das Restauranterlebnis zu Hause genießen können. Dies bedeutet oft, telefonische und Online-Bestellungen entgegenzunehmen, schnell zu liefern und kontaktlose Lieferungen anzubieten.

Ein wichtiger Teil von Krankenhausverwaltung in der COVID-Ära findet innovative neue Wege, um Kunden zu beeindrucken. In Bezug auf die Lieferung von Speisen und Getränken suchen Bars nach Möglichkeiten, Getränke zu den Kunden nach Hause zu bringen, während Restaurants zunehmend Extras anbieten, sei es Kerzen, kostenloses Essen oder QR-Codes mit Spotify-Playlists.

Natürlich produzieren Imbissbuden mehr Abfall, also versuchen Sie, geeignete Verpackungen zu verwenden, die ethisch korrekt entsorgt werden können.

5. Roboter in Hotel- und Restauranteinstellungen

Automatisierung steht ganz oben auf der Liste der Hospitality-Trends, auf die man achten sollte, und die Robotik ist ein gutes Beispiel dafür, dass dies weiter vorangetrieben wird. Hotels, Restaurants und ähnliche Unternehmen können Roboter einsetzen, um Kunden zu begrüßen und Kundeninformationen bereitzustellen, und sie können auch eine wichtige Rolle bei Sicherheitsvorgängen spielen.

In der Hotelumgebung wurden Roboter verwendet, um Zimmerservice anzubieten und Reinigungs- und andere Reinigungsarbeiten durchzuführen. In der Zwischenzeit können Restaurants möglicherweise Roboter einsetzen, um Aspekte der Gastronomie zu erledigen. Dies kann besonders nützlich sein, wenn es um Restaurantkunden geht, die versuchen, den engen Kontakt zu Menschen so weit wie möglich zu reduzieren.

Video: Beispielroboter, die im Restaurant helfen

 

Video: Alibabas „Future Hotel“ nutzt Roboter

 

Schau es dir an „Hotelroboter: Ein Überblick über verschiedene Roboter, die in Hotels eingesetzt werden“ und „Beispiele für den Einsatz von Robotern in der Hotellerie“ zum Weiterlesen.

12 Allgemeine kommende Hospitality-Trends

Im Folgenden finden Sie 10 Hospitality-Trends basierend auf dem Verhalten der Kunden, neuen Möglichkeiten der Bereitstellung von Hospitality-Services oder allgemeinen Schritten zur Einführung neuer Hospitality-Technologien.

6. Chatbots

Chatbots sind ein weiterer wichtiger Trend im Gastgewerbe im Zusammenhang mit dem Kundenservice und können besonders nützlich sein, um schnelle Antworten auf Fragen zu geben, selbst wenn menschliches Personal nicht verfügbar ist. Dies kann in vielen Fällen zu Erstkontaktlösungen führen, aber der Chatbot kann auch Informationen sammeln und bei Bedarf an einen menschlichen Vertreter weitergeben.

Diejenigen in der Hotellerie müssen sich auch mit der zunehmenden Anzahl von Fragen auseinandersetzen, die Kunden zum Coronavirus und zu Einschränkungen in Unterkünften und Restaurants haben. Chatbots können innerhalb von Sekunden die grundlegendsten Fragen in diesem Bereich beantworten und helfen, den Stress für alle Beteiligten zu reduzieren.

Lesen „Gründe, warum jedes Hotel einen Hotel-Chatbot braucht“ noch viel mehr zu lernen.

7. Virtual-Reality-Touren

Virtual Reality zählt zu den spannendsten Technologietrends im Gastgewerbe, Bietet potenziellen Hotelgästen oder Restaurantgästen die Möglichkeit, ihre Umgebung bequem von zu Hause aus zu erleben. Dies kann entscheidend sein, um diese Personen von der Planungsphase bis zur tatsächlichen Verpflichtung zu einem Besuch zu bewegen.

Virtuelle Rundgänge/ 360-Videos kann einigen Kunden helfen, die verfügbaren Einrichtungen besser zu verstehen. Mit diesem Service haben Sie auch einen klaren Vorteil gegenüber Mitbewerbern, die diesen besonderen Hospitality-Trend noch nicht nutzen, und der webbasierte Charakter moderner VR-Touren bedeutet, dass sie auf vielen Geräten auch ohne VR-Headset leicht zugänglich sein sollten.

Video: 360 virtuelle Tour für das Holiday Inn Express Adelaide

Video: The West Restaurant 360 VR-Tour

 

Ausführlichere Informationen und Beispiele dazu, wie Ihr Unternehmen von Virtual Reality profitieren kann, finden Sie im Artikel „Wie Virtual Reality (VR) das Gastgewerbe bereichern kann“ wenn Sie mehr wissen möchten.

8. Mobile Check-In-Service

In erster Linie in Verbindung mit Hotels und anderen Beherbergungsformen, ist das Angebot eines mobilen Check-in-Service einer der nützlichsten Hospitality-Trends, um den Bedarf an Mensch-zu-Mensch-Kontakten zu reduzieren, und dies ist ein besonders wichtiges Konzept im Kontext der COVID-Pandemie und die damit verbundenen Bemühungen zur Eindämmung des Virus.

Allerdings können mobile Check-Ins auch in normaleren Zeiten den Kunden ermöglichen, von der Selbstbedienung zu profitieren und die Ankunft viel schneller zum Kundenerlebnis zu machen. Damit dies gelingt, müssen Sie den Kunden den Zugang zu einer App ermöglichen. Fügen Sie einen Link auf Ihrer Website hinzu und stellen Sie QR-Codes zur Geschäftsliteratur bereit.

Video: Mobile Check-In-Service für Hotels

 

Unsere „Mobile Check-In-App für Hotels: Was sind die Vorteile?“ post untersucht diesen Trend in der Hotellerie weiter.

9. Lokale Erfahrung

Ein weiterer Trend, den die Hotellerie in den Griff bekommt, ist der Wunsch von Touristen oder Reisenden, lokale Erlebnisse zu genießen. Viele Menschen möchten nicht einfach ein ähnliches Leben wie sie selbst erleben, sondern an einem anderen Ort. Stattdessen wollen sie ein authentisches Lebensgefühl an dem Ort erleben, den sie besuchen.

Unternehmen der Hotellerie reagieren darauf, um diesen Anforderungen gerecht zu werden. Hotels bieten möglicherweise lokale Produkte an, während andere Optionen wie Airbnb und Unterkünfte in Bauernhäusern ein authentischeres Gästeerlebnis bieten können. Darüber hinaus können Reisebüros und Reiseveranstalter Reisende bei der Teilnahme an lokalen Aktivitäten unterstützen.

Video: Ein lokaler Reiseführer für Amsterdam

 

Video: Food Travel Vlog über lokales Essen in Hongkong

 

10. Gesunde und biologische Lebensmittel und Getränke

In der Vergangenheit bestand ein wesentlicher Teil des Gastgewerbes aus Fastfood-Restaurants und Bars, die zuckerhaltige alkoholische Getränke verkauften. Es hat jedoch eine Art kultureller Wandel stattgefunden, bei dem sich die Menschen bewusster werden, was sie ihrem Körper zuführen, was zu Trends bei gesunden Speisen und Getränken geführt hat.

Für Restaurants bedeutete dies, Menüs mit gesünderen Optionen neu zu gestalten, einschließlich glutenfreier, milchfreier, fettarmer, vegetarischer, veganer und biologischer Optionen. Der Trend zu gesunden Speisen und Getränken erstreckt sich jedoch auch auf Hotels, Catering-Dienste und sogar in den Urlaub, mit gesünderen Zimmerservice-Optionen sowie gesünderen Getränken, die hinter Gittern verkauft werden.

Video: Bio-Urlaub in Italien

 

11. Nachhaltigkeit

Kunden beschäftigen sich zunehmend mit Umweltthemen und möchten wissen, dass sich die Unternehmen, mit denen sie zu tun haben, ethisch verhalten. Aus diesem Grund ist Nachhaltigkeit einer der auffälligsten Hospitality-Trends der letzten Zeit mit einer wachsenden Zahl von Gastfreundschaft Unternehmen werben für ihre Umweltfreundlichkeit.

Beispiele hierfür reichen von Restaurants, die ihre vegetarischen und veganen Optionen bewerben, bis hin zu Hotels, die intelligente Glühbirnen und intelligente Heizungen einsetzen, um Energie zu sparen. Auch im Beherbergungssektor müssen Entscheidungen über die Verwendung nachhaltigerer Materialien für Dinge wie Handtücher und Bettwäsche getroffen werden.

Video: Eine Vision für nachhaltige Restaurants

 

12. Personalisierung

In fast allen Branchen ist der Bedarf an Personalisierung ein großer Trend, und die Hotellerie ist nicht anders. Dies wird vor allem durch den Anstieg von Big Data getrieben. Inzwischen wollen immer mehr Hotelgäste als Individuen behandelt werden und nicht nur als weiterer anonymer Kunde.

Die Personalisierung kann auf verschiedene Weise eingesetzt werden. Innerhalb von Hotels können beispielsweise wiederkehrende Kunden automatisch mit ähnlichen Services wie beim letzten Aufenthalt versorgt werden, aber auch bei der Ankunft von einem Mitarbeiter per GPS-Technologie und Buchungsdaten persönlich begrüßt werden. Darüber hinaus können Hotelgäste mit dem Aufkommen von Smart Devices auch ihre eigenen Geräte und Konten auf Unterhaltungsplattformen verwenden.

Video: Personalisiertes Marketing von Nicole Martin

 

Ausführlichere Informationen und Beispiele zum Personalisierungsmarketing lesen Sie im Artikel „5 Wege, wie Personalisierungsmarketing der Hotellerie zugute kommen kann“.

13. Intelligente Hotels

Einfach ausgedrückt ist ein Smart Hotel ein Hotel, das internetfähige Geräte verwendet, die in der Lage sind, Daten untereinander zu senden. Smarte Hoteldesigns sind verbunden mit der Idee des 'Internet der Dinge' und haben sich zu einem populäreren Konzept entwickelt, seit Smart Speaker und Smart Hubs zu beliebten Verbraucherprodukten wurden.

Ein smartes Hotel könnte es seinen Gästen beispielsweise ermöglichen, die Heizung oder Klimaanlage über ihr Telefon zu steuern oder den Fernseher einzuschalten, indem sie einen Sprachbefehl an einen intelligenten Lautsprecher geben. In vielen Fällen passen Smart Rooms auch Dinge wie die Helligkeit von Glühbirnen oder die Temperatur eines Heizkörpers automatisch an, um optimale Bedingungen zu erhalten.

Video: Beispiel für ein intelligentes Hotel

 

Ausführlichere Informationen und Beispiele, wie smarte Hotelzimmer Ihrem Hotel zugute kommen, lesen Sie in den Artikeln „Smart Hotelzimmer; Was sind die Vorteile für Hotelbesitzer und Gäste?“ und „7 Möglichkeiten, ein Hotelzimmer in ein Smart Room zu verwandeln“.

14. Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz spielt in der Hotellerie eine Reihe verschiedener Rollen, aber die wichtigste ist die Verbesserung des Kundenservice. Ein Beispiel dafür sind KI-gestützte Chatbots, die für Online-Kundeninteraktionen eingesetzt werden können, lange Wartezeiten vermeiden und schnelle, intelligente Antworten auf Fragen geben.

Es gibt jedoch auch zusätzliche Anwendungen für die Technologie der künstlichen Intelligenz. Einige Hotels haben beispielsweise KI und sprachgesteuerten Kundenservice oder Touristeninformationszentren in ihren Hotels eingeführt. Inzwischen kann KI auch verwendet werden, um Daten zu sortieren, Prozesse automatisch anzupassen und so weiter.

Video: Chatbot für Tischreservierungen im Restaurant

 

Video: Beispiel für einen Hotel-Chatbot

 

Ausführlichere Informationen und Beispiele für Anwendungsfälle von künstlicher Intelligenz in der Hotellerie finden Sie im Artikel „Wie man Künstliche Intelligenz im Gastgewerbe einsetzt“.

15. Erweiterte Realität

Schließlich ähnelt die Augmented-Reality-Technologie der Virtual-Reality-Technologie in vielerlei Hinsicht, aber anstatt eine neue digitale Umgebung für Benutzer zu schaffen, geht es ihr darum, reale Umgebungen durch grafische oder informative Überlagerungen zu verbessern. Im Gegensatz zur VR-Technologie benötigt sie zudem meist nichts anderes als ein Smartphone und eine App.

Augmented-Reality-Apps können so gestaltet werden, dass Benutzer ihr Telefon auf ein Restaurant richten und Bewertungen oder Öffnungszeiten sehen können. Hotels und andere Unterkunftsarten können auch Augmented Reality nutzen, um interaktive Touristeninformationskarten in ihren Unterkünften bereitzustellen oder unterhaltsame Möglichkeiten zur Erstellung von nutzergenerierten Inhalten zu schaffen.

Video: Menu AR – Speisekarte von Restaurants in Augmented Reality

 

Video: Beispiel für Augmented Reality in der Hotellerie

 

Ausführlichere Informationen und Beispiele, wie Augmented Reality Ihrem Unternehmen zugute kommen kann, finden Sie im Artikel „Wie Augmented Reality die Hotellerie verändert“.

16. Extra Fokus auf Digital & Mobile

Digitales Marketing ist seit vielen Jahren einer der wichtigsten Trends im Gastgewerbe, aber dieser digitale Fokus muss mehr denn je auf mobile Geräte ausgerichtet werden. Die überwiegende Mehrheit der Menschen nutzt regelmäßig ein Smartphone, um auf das Internet zuzugreifen, und ein größerer Prozentsatz der Hotel- und Restaurantbuchungen sind ebenfalls mobile Buchungen.

Für Gastronomieunternehmen bedeutet dies, dass Website-Inhalte für Mobilgeräte optimiert werden müssen. Dies könnte die Abkehr von Inhalten in längerer Form hin zu Inhalten umfassen, die einfacher auf einem kleineren mobilen Bildschirm angezeigt und konsumiert werden können. Buchungsmaschinen müssen auch mobilfreundlich sein, und mobile Check-ins werden immer wichtiger.

17. Das Metaverse öffnet eine neue Tür zur Hotellerie

Das Metaverse ist ein weiterer der aufkommenden Hospitality-Trends, über die die Branche auf dem Laufenden bleiben muss. Im Wesentlichen bezieht sich dies auf den Einsatz von Technologien wie Virtual Reality und Augmented Reality, um interaktive Inhalte zu schaffen virtuelle Welten. Es kann auch mit der Verwendung der NFT-Technologie (Non Fungible Token) zusammenfallen.

Sie können viel mehr darüber erfahren, was die Metaverse ist, wie es funktioniert, seine Relevanz in der Hotellerie und die Verbindung mit NFTs in der „Metaverse-Möglichkeiten für die Hotellerie“ Artikel.

Was sind die größten Hospitality-Trends im Zusammenhang mit Marketing?

Wenn es um Marketingtrends im Gastgewerbe geht, gibt es eine Reihe von allgemeinen Trends, die Sie beachten sollten. Dazu gehören der verstärkte Fokus auf lokale und Sprachsuche, der verstärkte Einsatz von Virtual-Reality-Touren zum Verkauf von Hospitality-Produkten, eine stärkere Betonung der Personalisierung und das Wachstum des Influencer-Marketings.

Lesen „Marketing-Trends im Gastgewerbe: Entdecken Sie die neuesten allgemeinen und COVID-bezogenen Trends“ diese Hospitality-Trends vertiefen und mehr über das Hospitality-Marketing als Gesamtkonzept erfahren.

Was sind die größten Technologietrends im Gastgewerbe?

Viele der wichtigsten Trends im Gastgewerbe, mit denen man Schritt halten muss, beziehen sich auf den Einsatz von Technologie. Zu den wichtigsten Trends in diesem Bereich zählen insbesondere der immer stärker werdende Einsatz von Sprachsteuerung, das Aufkommen kontaktloser und mobiler Bezahlmethoden, der Einsatz von Robotik und die kontinuierliche Verbesserung der künstlichen Intelligenz.

Führungskräfte im Gastgewerbe, die nicht über die neuesten Technologietrends auf dem Laufenden bleiben, riskieren, ihren Konkurrenten einen Vorsprung zu verschaffen, wenn es darum geht, ein großartiges Kundenerlebnis zu bieten. Um mehr über Trends im Gastgewerbe im Zusammenhang mit Technologie zu erfahren, besuchen Sie unsere „Die neuesten Technologietrends in der Hotellerie“ Artikel.

Erfahren Sie mehr über Hospitality-Trends durch Hospitality-Kurse

Eine der besten Möglichkeiten, sich über wichtige Trends im Gastgewerbe zu informieren und gleichzeitig Ihre eigenen Karriereaussichten zu verbessern, ist ein Gastgewerbekurs. Diese Kurse können verallgemeinert sein oder sich auf einen bestimmten Bereich des Gastgewerbes konzentrieren, und es gibt auch Optionen für Management, Marketing und verschiedene andere Karrierewege.

Lesen „Gastgewerbekurs: Ein Überblick über Kurse und Gastgewerbelehrer“ Hier finden Sie die hier verfügbaren Optionen mit Erläuterungen zu den Vorteilen viel detaillierter. Gleichzeitig können Sie auch auf eine Liste von Websites zugreifen, auf denen Sie Kurse für das Gastgewerbe erkunden können, sowie auf eine Liste der Pädagogen, die diese Kurse tatsächlich anbieten.

Eine Übersicht über die Kanäle für die Suche nach Jobs im Gastgewerbe

Es ist erwähnenswert, dass einer der wichtigsten Trends im Gastgewerbe im Zusammenhang mit der Stellensuche das Wachstum von Stellensuche-Websites ist, die sich ausschließlich auf das Gastgewerbe konzentrieren. Dazu gehören Jobbörsen im Gastgewerbe und Personalvermittlungsagenturen. Natürlich ist es auch möglich, Jobs zu finden, indem Sie die Websites des Arbeitgebers besuchen oder über Social-Media-Sites.

Lies das „Hospitality Jobs: Übersicht über alle Kanäle, um Ihren nächsten Job zu finden“ Artikel für einen genaueren Blick auf die verschiedenen Kanäle für die Jobsuche sowie eine Liste mit einigen der besten Websites zum Ausprobieren.

Für die Branche ist es wichtig, mit den neuesten Hospitality-Trends Schritt zu halten, damit sie nicht hinter die Konkurrenz zurückfallen. Obwohl das Gastgewerbe selbst vielfältig ist, gelten die zehn in diesem Artikel genannten Trends für viele verschiedene Aspekte und können dazu beitragen, das Kundenerlebnis zu verbessern.

Möchten Sie mehr über Trends in verwandten Branchen erfahren?

Es ist wichtig, sich über alle kommenden Trends in der Hotellerie- und Tourismusbranche im Klaren zu sein. Während einige Trends mehrere Branchen betreffen können, sind einige branchenspezifisch. In den folgenden Artikeln erfahren Sie mehr über Trends in verschiedenen Branchen.

Weitere Tipps zum Wachstum Ihres Unternehmens

Revfine.com ist eine Wissensplattform für die Hotel- und Reisebranche. Fachleute nutzen unsere Erkenntnisse, Strategien und umsetzbaren Tipps, um sich inspirieren zu lassen, den Umsatz zu optimieren, Prozesse zu innovieren und das Kundenerlebnis zu verbessern. Sie können alle finden Hotel- und Hospitality-Tipps in den Kategorien Revenue Management, Marketing & Vertrieb, Hotelbetrieb, Personal & Karriere, Technologie und Software.

Einen Artikel einreichen