Virtual Reality, kurz VR, ist einer der größten neuen Technologietrends und die Geschäftswelt stellt sich nach und nach mit den vielfältigen Möglichkeiten, die sich daraus ergeben. Für die in der Gastgewerbe, Virtual Reality hat einen besonderen Reiz, weil es potenzielle Kunden digital zu einem Hotel oder Reiseziel transportieren kann.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Hotels die virtuelle Realität nutzen können, um die Geschäftsergebnisse zu steigern.

Was ist virtuelle Realität?

Virtuelle Realität ist ein Computer Technologie, das Bilder, Geräusche und körperliche Empfindungen verwendet, um den Benutzern das Gefühl zu geben, in einer virtuellen Welt physisch anwesend zu sein. Die Virtual-Reality-Technologie verwendet in der Regel VR-Headsets, und diese Ausrüstung ermöglicht es Benutzern, sich umzusehen und in eine digitale Umgebung einzutauchen.

Das Konzept der virtuellen Realität existiert in irgendeiner Form tatsächlich seit den 1930er Jahren, aber hochwertige Virtual-Reality-Headsets sind erst in jüngerer Zeit zu einem Mainstream-Konsumprodukt geworden, zum großen Teil aufgrund der erhöhten Investitionen von Google und Facebook und Samsung.

Warum wird Virtual Reality in der Hotellerie immer wichtiger?

Während viele der Anwendungen moderner virtuelle Realität Entertainment-basiert sind, setzen sich Unternehmen zunehmend mit dem Potenzial von VR als Marketinginstrument auseinander, um potenziellen Kunden wichtige Informationen erlebbar zu vermitteln und dabei mehrere Sinne zu stimulieren.

In der Hotellerie ist VR besonders wichtig geworden, da der durchschnittliche Kunde so viele Informationen benötigt, bevor er tatsächlich ein Hotelzimmer bucht. Anstatt sich vertrauenswürdige oder nicht vertrauenswürdige Beschreibungen durchzulesen, bietet es den Kunden die Möglichkeit, Dinge selbst zu erleben.

Dies ermöglicht zum Beispiel potenziell Kunden um eine virtuelle Nachbildung eines Zimmers in einem Hotel zu erleben oder einen Blick auf eine der nahe gelegenen Attraktionen zu werfen. Im Wesentlichen ermöglicht dies der Hotellerie, von der Art der 'probiere Bevor du kaufst' Marketing, das in der Lebensmittelindustrie seit Jahrzehnten gang und gäbe ist.

Der praktische Nutzen der Virtual-Reality-Technologie hört natürlich nicht auf, wenn der Kunde ein Hotelzimmer gebucht hat. In der Tat, diejenigen, die innerhalb von Krankenhausverwaltung kann VR weiterhin nutzen, um Informationen bereitzustellen und Kunden zu ermöglichen, Attraktionen in der Nähe zu erleben, sobald sie angekommen sind, was das Hotelerlebnis selbst noch erweitert.

Beispiele für den Einsatz von Virtual Reality in der Hotellerie

Das volle Potenzial von Virtual Reality in der Hotellerie wird erst seit kurzem erkannt. Dennoch sind drei der besten aktuellen Verwendungen des Technologie sind im Folgenden skizziert:

1. Virtuelle Reiseerlebnisse

Eine der häufigsten Anwendungen von Virtual Reality in der Gastgewerbe bisher war die Erstellung virtueller Reiseerlebnisse mit 360-Grad-Videotechnologie. Auf diese Weise können Benutzer verschiedene Aspekte des Reisens virtuell nachbilden, vom Flug über die Ankunft bis hin zu einigen der wichtigsten Sehenswürdigkeiten.

Drei Beispiele dafür sind unten zu sehen. Das erste ist ein Video, das zeigt, wie der grundlegende Prozess funktioniert und Menschen zeigt, die VR-Headsets tragen und eine virtuelle Tour erleben. Das zweite und dritte Beispiel sind 360-Grad-Videos, die mit einer VR-Brille oder einem Google Cardboard für ein noch intensiveres Erlebnis angesehen werden können.

Beispiel #1: Eine virtuelle Hochzeitsreise nach London und Hawaii

 

Beispiel #2: Besuchen Sie Hamilton Island in 360˚ Virtual Reality mit Qantas
Am besten mit einer VR-Brille oder einem Google Cardboard ansehen

 

Beispiel #3: Malediven VR 360 – 4K-Video
Am besten mit einer VR-Brille oder einem Google Cardboard ansehen

2. Virtuelle Hotelführungen

Eine weitere gängige Anwendung der Virtual-Reality-Technologie in der Hotellerie sind Virtual-Reality-Hotelführungen. Diese Touren können auf Hotel-Websites zur Verfügung gestellt werden, sodass Gäste oder potenzielle Gäste vor der Buchung oder vor ihrer Ankunft einen Blick auf ihr Hotelzimmer oder andere Teile des Hotels werfen können.

Während diese Touren am besten mit einem VR-Headset erlebt werden, können sie möglicherweise auch Personen ohne Zugang zu einem Headset auf Social-Media-Sites wie Facebook zur Verfügung gestellt werden 360-Grad-Video Technologie.

Beispiel: Atlantis Dubai virtuelle Tour
Am besten mit einer VR-Brille oder einem Google Cardboard ansehen

3. Virtuelle Buchungsprozesse

Schließlich ist eine der interessanteren Anwendungen der VR-Technologie in letzter Zeit die Erstellung von Virtual-Reality-Buchungsprozessen. Dies wurde kürzlich von Unternehmen wie Amadeus in die Tat umgesetzt, sodass Kunden über ein Virtual-Reality-Headset nach Flügen suchen, Hotelpreise vergleichen und Zimmer buchen können.

Das Potenzial dafür ist noch nicht vollständig ausgeschöpft, aber es ist leicht zu erkennen, wie dieser VR-Buchungsprozess es Kunden ermöglichen kann, virtuelle Hotelzimmer zu erkunden, lokale Sehenswürdigkeiten zu erleben und ein Zimmer nahtlos zu buchen.

Virtual Reality Reisesuche und Buchungserfahrung

Augmented Reality & Künstliche Intelligenz

Möchten Sie mehr über andere digitale Technologien erfahren, von denen Ihr Unternehmen profitieren kann? Schau dir auch die Artikel an „Wie Augmented Reality die Hotellerie verändert“ und „Einsatz künstlicher Intelligenz in der Hotellerie“.

Virtual Reality Hospitality Experiences und die Metaverse

Virtual-Reality-Hospitality-Strategien können dazu beitragen, die Erlebnisqualität in fast jeder Phase der Customer Journey zu verbessern. Dies kann jedoch auf die nächste Ebene gebracht werden, indem das Metaverse – das Konzept von 3D – angenommen wird metaverse virtuelle Wörter, basierend auf sozialen Interaktionen und unterstützt durch VR, Augmented Reality und ähnliches Metaverse-Geräte.

Besuche die „Metaverse-Möglichkeiten für die Hotellerie“ Beitrag für eine umfassendere Analyse der Metaverse-Möglichkeiten, die Unternehmen in der Hotellerie zur Verfügung stehen, zusammen mit Definitionen des Metaverses und einer Untersuchung, wie die Metaverse-Technologie bereits von Unternehmen eingesetzt wird.

Mehr digitale Trends

Mit Digital Da sich die Technologie ständig weiterentwickelt, sollte es nicht überraschen, dass sich auch ihre Anwendungen in der Reise- und Gastgewerbebranche weiterentwickeln. In den folgenden Artikeln finden Sie die innovativsten digitale Trends im Gastgewerbe.

Weitere Tipps zum Wachstum Ihres Unternehmens

Revfine.com ist eine Wissensplattform für die Hotel- und Reisebranche. Fachleute nutzen unsere Erkenntnisse, Strategien und umsetzbaren Tipps, um sich inspirieren zu lassen, den Umsatz zu optimieren, Prozesse zu innovieren und das Kundenerlebnis zu verbessern. Sie können alle finden Hotel- und Hospitality-Tipps in den Kategorien Revenue Management, Marketing & Vertrieb, Hotelbetrieb, Personal & Karriere, Technologie und Software.

Einen Artikel einreichen