Moderne Hotels sprechen Kunden auf verschiedene Weise an, darunter die Qualität des Kundenservice, die angebotenen Einrichtungen, das Design der Immobilie, aber auch durch die Hoteltechnologie. Diese Technologie wird häufig eingesetzt, um ein hervorragendes Kundenerlebnis zu bieten, und dies ist besonders wichtig in Zeiten von COVID, in denen sich die Kundenerwartungen schnell ändern und die Menschen davon überzeugt werden müssen, dass es sich lohnt zu reisen. In diesem Artikel können Sie die neuesten Hoteltechnologie-Trends für 2022 lesen.

Schnellmenü

Warum wird Hoteltechnologie immer wichtiger?

Die Vorstellung von "wie gewohnt" innerhalb des Hotelbranche entwickelt sich schnell weiter. Während generische und sogenannte "Ausstechform" Dienstleistungen mögen vor einigen Jahren ausgereicht haben, dies ist heute nicht mehr der Fall. Die Gäste verlangen jetzt mehr personalisierte Optionen, damit die Unterkünfte ihre diskreten Anforderungen erfüllen können. Darüber hinaus bedeutet der Aufstieg der digitalen Community, dass der Wettbewerb weit verbreitet ist. Hotels müssen daher die ihnen zur Verfügung stehenden Ressourcen und Systeme nutzen, um treue Kunden zu halten. Die Hoteltechnologie spielt eine bedeutende Rolle und ihre Präsenz wird voraussichtlich in den kommenden Jahren noch zunehmen. Werfen wir nun einen Blick auf elf kommende und interessante Hoteltechnologie-Trends in der Hotellerie.

Hoteltechnologie-Trends: Entdecken Sie 16 allgemeine und COVID-bezogene Hoteltechnologie-Trends

Nachfolgend finden Sie einen Überblick über die neuesten Trends in der Hoteltechnologie. Einige Neuerungen sind auf ein allgemeines verändertes Verbraucherverhalten und den Fortschritt der technischen Entwicklung zurückzuführen, andere beschleunigten sich durch ein verändertes Verbraucherverhalten auf die Coronavirus-Pandemie.

1. Kontaktlose Zahlungen

Kontaktloses Bezahlen gehört zu den wichtigsten Trends in der Hoteltechnologie und trägt dazu bei, die Geschwindigkeit von Transaktionen zu verbessern. In der Vergangenheit war dies auf kontaktlose Karten beschränkt. Dennoch hat das neuere Aufkommen von mobilen Geldbörsen und Wearables diesen Bereich erweitert und bietet Kunden Optionen, auch wenn sie ihre Karten nicht bei sich haben.

Während kontaktloses Bezahlen in der Regel als Annehmlichkeit angesehen wurde, sind sie im Zuge der Coronavirus-Pandemie viel mehr zu einer Notwendigkeit geworden. Viele Kunden scheuen den Umgang mit Bargeld oder die Eingabe ihrer PIN über Tastaturen. Auch der möglichst kontaktlose Einsatz kann auch zur Sicherheit Ihrer Mitarbeiter beitragen.

Video: Kontaktloses Bezahlen – Wie geht das?

 

Lesen „Kontaktloses Bezahlen wird im Gastgewerbe immer wichtiger“ für mehr über diese Hoteltechnik.

2. Hotelroboter

Der Einsatz von Robotern gehört zu den faszinierenden Trends in der Hoteltechnologie, denn es handelt sich um eine Technologie, die sich rasant verbessert. Es gibt bereits Beispiele für Hotels, die Roboter für Dinge wie die Begrüßung der Gäste bei der Ankunft oder die Bereitstellung von Touristeninformationen rund um die Uhr eingesetzt haben. Doch auch darüber hinaus gehen die Nutzungen inzwischen weit darüber hinaus.

Hotelroboter haben das Potenzial, bei hauswirtschaftlichen Tätigkeiten wie dem Staubsaugen von Böden und dem Abtöten von Keimen zu helfen, was besonders wichtig sein kann, um Ihre Immobilie COVID-sicher zu machen. Einige Hotels setzen jedoch auch Roboter für den Gepäcktransport, die Sicherheit, den Zimmerservice und das Warten in Restaurants ein.

Es handelt sich um eine Technologie, die in den kommenden Jahren wahrscheinlich weiter zunehmen wird, da Roboter zuverlässiger und besser ausgestattet sind, um die Leistung im Laufe der Zeit durch künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen zu verbessern.

Video: Alibabas „Future Hotel“ setzt Roboter ein

 

Video: Keimtötende Roboter zur Reinigung von Hotelzimmern

 

Ausführlichere Informationen und Beispiele für Roboter-Use-Cases in der Hotellerie finden Sie in den Artikeln „Beispiele für den Einsatz von Robotern in der Hotellerie“. und „Hotelroboter: Ein Überblick über verschiedene Roboter, die in Hotels eingesetzt werden“.

3. Chatbots

Chatbots und Online-Widgets sind auf vielen Websites Standard und können ein wichtiger Bestandteil einer modernen Hotelmarketingstrategie sein. Sie werden jedoch jetzt auch auf Dingen wie Facebook Messenger und WhatsApp eingesetzt. Der Hauptvorteil dabei ist die Möglichkeit, den Kunden zu jeder Tageszeit schnelle Antworten auf Fragen zu geben.

Einige Chatbots können auch so konfiguriert werden, dass sie in verschiedenen Sprachen kommunizieren, was ein umfassenderes Kundensupport-Erlebnis bietet. Auch die Bedeutung von Chatbots hat im Zuge von COVID zugenommen, da Kunden häufig Fragen zu Richtlinien und Verfahren haben und diese in der Regel von Bots effektiv beantwortet werden können.

Video: Beispiel für einen Hotel-Chatbot

 

Video: Buchen Sie ein Hotel mit Chatbot

 

Schau dir die Artikel an „Gründe, warum jedes Hotel einen Hotel-Chatbot braucht“ und „Was sind die wichtigen Merkmale bei der Auswahl eines Hotel-Bots?“ für mehr Informationen.

4. Hotel-Virtual-Reality-Touren

Virtual Reality, kurz VR, ist eine Technologie, bei der eine digitale Umgebung geschaffen wird, die Benutzer erkunden können. Es ist besonders effektiv für Hotelmanager, da es Ihnen ermöglicht, eine digitale Nachbildung Ihres Hotels zu präsentieren, damit die Benutzer bequem von zu Hause aus auschecken können.

In vielerlei Hinsicht ist VR die ultimative Möglichkeit, ein Hotel zu erleben, bevor Sie eine Buchung vornehmen, und viele Hotel-Websites wenden sich an VR-Touren und 360-Videos während des Buchungsprozesses, um zusätzliche Verkäufe zu erzielen. Bei Bedenken hinsichtlich COVID können VR-Touren besonders nützlich sein, da sie den Kunden helfen, genau zu verstehen, was sie während ihres Aufenthalts erwartet.

Die meisten Virtual-Reality-Touren können in einem Standard-Webbrowser auf einem Computer, Handy oder Tablet angesehen werden, was sie zu einer weithin zugänglichen Hoteltechnologie macht. Das Erlebnis kann jedoch mit einem dedizierten VR-Headset verbessert werden.

Video: Pullman Brisbane King George Square Virtual Reality Hoteltour

 

Ausführlichere Informationen und Beispiele, wie Ihr Hotel von Virtual Reality profitieren kann, finden Sie in den Artikeln „Wie Virtual Reality (VR) die Hotellerie bereichern kann“. und "Gründe, warum jedes Hotel ein Virtual-Reality-Video haben sollte“.

5. Mobiles Einchecken

Die mobile Check-in-Technologie ermöglicht es Kunden, über eine mobile App einzuchecken. In diesem Sinne hat es Ähnlichkeiten mit kontaktlosem Bezahlen, da beide darauf abzielen, Reibungsverluste für die Kunden zu reduzieren. Darüber hinaus können diese beiden Technologietrends im Hotel den Komfort verbessern und das Kundenerlebnis durch Verkürzung der Wartezeiten verbessern.

Die Option des mobilen Check-ins kann Hotels dabei helfen, sich von festen Check-in-Zeiten zu lösen, da der Check-in-Prozess ohne menschliches Zutun durchgeführt werden kann. Aus diesem Grund ist es auch ein gutes Stück Hoteltechnologie, das Sie in Ihren COVID-bezogenen Marketingbemühungen hervorheben können.

Sie können mehr erfahren, indem Sie unsere „Mobile Check-In-App für Hotels: Was sind die Vorteile?“ Post.

6. Sprachsuche

Der Aufstieg von Heimgeräten wie Alexa und Siri hat gezeigt, dass sich die Mechanismen hinter der grundlegenden Sprachsuche in den letzten Jahren unglaublich weiterentwickelt haben. Es werden nicht nur detailliertere Antworten gegeben, sondern es ist auch viel einfacher, diese Systeme als Mittel zur Erweiterung bestehender Hotels einzusetzen Technologie. In einer freihändigen Welt macht das sehr viel Sinn. Gäste können jetzt Reservierungen buchen oder sofort einen Hotelmitarbeiter über spezielle sprachaktivierte Anwendungen kontaktieren. Dies ist sehr vorteilhaft, wenn Sie unterwegs sind. Die Sprachtechnologie wird sicherlich traditionellere Optionen wie eine statische Telefonnummer ersetzen. In einer Zeit, die teilweise durch elektronische Unmittelbarkeit definiert ist, liegt es nahe, dass die Sprachsuche in diese Liste aufgenommen wurde.

Video: Sprachsuche in der Gastronomie

 

Video: Beispiel einer Sprachsteuerung

 

Ausführliche Informationen und Beispiele zur Anwendung der Sprachsuche in der Hotellerie finden Sie im Artikel „Wie kann Sprachsteuerung der Hotellerie nützen?“.

7. Cyber-Sicherheit

Hotels sind einem ständig wachsenden Risiko ausgesetzt, auf Cybersicherheitsprobleme zu stoßen, die vom Verlust von Kundendaten bis hin zu bösartigen Bedrohungen wie Phishing, DDoS-Angriffen und Ransomware reichen. Aus diesem Grund müssen Sie sicherstellen, dass Sie in Schulungen investieren und Cybersicherheitstools nutzen.

Die Bedeutung der richtigen Cybersicherheitsprotokolle wird erhöht, wenn in Ihrem Hotel einige Mitarbeiter als Reaktion auf die Pandemie von zu Hause aus arbeiten. In diesen Situationen verwenden die Mitarbeiter möglicherweise ihre eigenen Geräte oder stellen eine Remote-Verbindung zu Ihrem Netzwerk her, was zusätzliche Sicherheitsrisiken mit sich bringen kann, die berücksichtigt werden müssen.

Die Hotelbranche ist ein besonderes Ziel dieser Bedrohungen, da Hotels eine große Menge an Kundendaten verarbeiten und auch eine große Anzahl von Mitarbeitern haben, die jeweils Konten haben, die möglicherweise kompromittiert werden könnten.

Lernen Sie von unseren erfahrenen Partnern

8. Intelligente Hotels

Es scheint als ob "Clever" Technologie ist aus unserem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken. Seine Bedeutung ist im Gastgewerbe nicht verloren gegangen. Automatisierte Kassendienste, individuelle Umgebungseinstellungen in jedem Raum, die Nutzung der Internet der Dinge (IoT) und die drahtlose Datenverknüpfung sind mittlerweile alltäglich. Das ultimative Ziel ist es, den Gästen ein vollständig individuelles Erlebnis zu bieten. Dies wird dazu beitragen, die Markenidentität des jeweiligen Hotels zu stärken und damit die Wahrscheinlichkeit einer zukünftigen Rückkehr zu erhöhen.

Video: Intelligente Hotellösungen

 

Ausführlichere Informationen und Beispiele, wie smarte Hotelzimmer Ihrem Hotel zugute kommen, lesen Sie in den Artikeln „Smart Hotelzimmer; Was sind die Vorteile für Hotelbesitzer und Gäste?“ und „7 Möglichkeiten, ein Hotelzimmer in ein Smart Room zu verwandeln“.

9. Service-Automatisierung

Die Self-Service-Automatisierung beabsichtigt, den Entscheidungsprozess in die Hände der Gäste und nicht des Hotelpersonals zu legen. Dies folgt direkt Trends, die in mehreren Sektoren beobachtet wurden. Self-Service-Kioske, Online-Registrierung, gezielte Feedback-Fragebögen und Optionen zur Voreinstellung der Annehmlichkeiten in einem Zimmer rücken jetzt in den Mittelpunkt. Dies bedeutet jedoch nicht, dass traditionelles Personal aus der Gleichung entfernt wurde. Ihre Dienstleistungen werden vielmehr durch einen verstärkten Sinn für die hausinterne Automatisierung ergänzt.

10. Gesichtserkennungstechnologie

Viele Verbraucher beginnen gerade erst, sich an die Gesichtserkennungstechnologie zu gewöhnen; insbesondere in Bezug auf die Smartphone-Sicherheit. Dennoch ist es wichtig zu erwähnen, dass genau diese Methoden eine weitere wichtige Facette der modernen Hoteltechnologie darstellen. Es gibt mehrere Vorteile, die Gesichtserkennungsanwendungen bieten können Hotel Management:

  • Erhöhte Sicherheits- und Datenschutzniveaus
  • Nur autorisiertes Personal darf bestimmte Bereiche betreten
  • Diese Methode kann in Verbindung mit elektronischen Zahlungen als weitere Form der Überprüfung verwendet werden

Video: Gesichtserkennungs-Check-in im Marriott China

 

Detaillierte Informationen dazu, wie Ihr Hotel von der Gesichtserkennung profitieren kann, finden Sie im Artikel „4 Anwendungsfälle der Gesichtserkennung in der Hotellerie“.

11. Künstliche Intelligenz (KI)

Es kann argumentiert werden, dass KI das tiefgreifendste Beispiel dafür ist, wie die Hoteltechnologie voranschreitet. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass seine Präsenz in den meisten der oben genannten Systeme zu sehen ist. Das ultimative Ziel der künstlichen Intelligenz ist es, Gästen während ihres Aufenthalts ein nahtloseres und optimiertes Erlebnis zu bieten. Es gibt mehrere Möglichkeiten, dies zu erreichen:

  • Sammeln und Interpretieren von Gästedaten
  • Kartierung und Identifizierung von Benutzerpräferenzen, um ein maßgeschneidertes Unterkunftspaket zu erstellen
  • Gezielter und effektiver Marketingtechniken
  • Die Fähigkeit, die Wirksamkeit einer Werbekampagne proaktiv zu bestimmen
  • Personalisierung des gesamten Gästeerlebnisses

Künstliche Intelligenz spielt eine wichtige Rolle in der Hoteltechnologie und diese Methode hat erst vor kurzem den Mainstream-Markt erobert. Mit zunehmender Präsenz ist es für Kunden durchaus angemessen, ein einzigartiges Erlebnis zu erwarten.

Video: Der Einfluss von KI auf die Verbesserung der Hotelbuchungsraten

 

Ausführlichere Informationen und Beispiele zu Anwendungsfällen von künstlicher Intelligenz in der Hotellerie finden Sie im Artikel „Wie man Künstliche Intelligenz in der Hotellerie nutzt“.

12. Erweiterte Realität (AR)

Augmented Reality soll die physische Umgebung des Endbenutzers über Geräte wie Smartphones und Tablets verbessern. Einige Anwendungen im Hotelbereich umfassen das Anbieten von hausinternen interaktiven Elementen (z Menü, wenn sie zufällig ein Restaurant betreten).

Video: Beispiel für Augmented Reality in der Hotellerie

 

Ausführlichere Informationen und Beispiele, wie Ihr Hotel von Augmented Reality profitieren kann, finden Sie im Artikel „Wie Augmented Reality die Hotellerie verändert“.

13. Gast-Apps

Smartphones stehen im Mittelpunkt der täglichen Kommunikation. Vom Chatten mit Freunden über das Beantworten von E-Mails bis hin zum Online-Kauf von Produkten – Fakt ist, dass der durchschnittliche Verbraucher mittlerweile von solchen innovativen Anwendungen abhängig ist. Diese Beobachtung ist innerhalb der nicht verloren gegangen Gastgewerbe. Hotels entwickeln jetzt eine eigene Auswahl an Marken-Apps, damit die Gäste noch mehr Konnektivität und Korrespondenz genießen können. Moderne Bundles bieten Features wie virtuelles Bezahlen, 360-Grad-Rundgänge durch einen Raum und den sofortigen Kontakt mit einem Concierge.

Video: Smart Guest-App

14. Big Data

Big Data ist eines der "Schlagwörter" der letzten Zeit, und das aus gutem Grund. Die Fähigkeit, diese Informationen zu sammeln, zu interpretieren, zu verbreiten und darauf zu reagieren, ist für Hotels von entscheidender Bedeutung. Dies ist besonders relevant für große Objekte, die monatlich die Bedürfnisse von Tausenden von Gästen erfüllen können. Durch eine Kombination aus selbst gesammelten Daten und online verfügbaren Informationen können Hotels Big Data nutzen, um sie bei einer Revenue-Management-Strategie zu unterstützen, Angebote zu identifizieren, die für bestimmte Reisende oder Hotelgäste geeignet sind, oder um den richtigen Verkauf zu fördern und Hotelmarketing nähert sich.

Video: Beispiel für Big Data und prädiktive Analyse

 

Detaillierte Informationen zu Big Data in der Hotellerie finden Sie im Artikel „5 Wege, wie Big Data den Hoteliers helfen kann“.

15. WLAN 6

Wenn es um Hoteltechnologie geht, von der Gäste und Hotelmitarbeiter gleichermaßen profitieren können, ist das aufkommende WiFi 6 eines der besten Beispiele. Dies stellt die nächste Generation der WiFi-Technologie dar, und obwohl es die tatsächliche Verwendung von WiFi nicht vollständig revolutionieren wird, kann es die Benutzererfahrung erheblich verbessern.

Die mit WiFi 6 verbundene Verbesserung der Datenrate beträgt mehr als 30 Prozent, während die Durchsatzverbesserung über ein gesamtes Netzwerk bei etwa 300 Prozent liegt. Dies bedeutet, dass eine größere Anzahl von Geräten mit dem WLAN des Hotels verbunden werden kann und dennoch wie erwartet funktioniert, was Video-Streaming, Surfen im Internet, Nutzung intelligenter Geräte und vieles mehr erleichtert.

16. NFT-Marketingstrategien für Hotels

Nicht fungible Token oder NFTs sind immer noch eine aufstrebende Hoteltechnologie, aber sie sind im Bereich des Hotelmarketings besonders vielversprechend. Insbesondere Hotels haben die Möglichkeit zu verkaufen NFTs in Partnerschaft mit lokalen Künstlern oder im Auftrag von Geschäftspartnern, und diese NFTs können auch thematisch mit dem Hotel selbst verknüpft werden.

Um diese Idee auf die nächste Stufe zu heben, kann die NFT-Technologie auch zur Erleichterung digitaler Transaktionen eingesetzt werden, was für Hotels, die das erkunden, von Vorteil sein kann Metaverse und die Schaffung interaktiver virtueller Welten. Darüber hinaus kann die NFT-Technologie verwendet werden, um ein Kundenbindungsprogramm voranzutreiben oder die Markenbekanntheit in sozialen Medien zu steigern.

Weitere Informationen zu NFTs in der Hotellerie finden Sie unter „NFT-Hotelmöglichkeiten: Wie Hotels die NFT-Technologie nutzen könnten“.

Die Metaverse und die digitalen Trends, die Hotelunternehmen annehmen

Viele der aufkommenden Hoteltechnologietrends können zusammen mit den digitalen Trends, die Hotelbesitzer bereits einsetzen, in das Konzept des einfließen Metaverse, einschließlich Virtual-Reality-Headsets und anderen Metaverse-Geräten, NFT-Technologie, Blockchain-Technologie und Augmented Reality, soziale Medien und mehr.

Kasse „Wie kann die Hotelbranche vom Metaverse profitieren?“ wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, was das Metaversum wirklich bedeutet, wie es definiert werden kann, wie Hotels diese Technologie bereits nutzen und welche Möglichkeiten Hotels in Zukunft nutzen können, um ihre Investitionen zu maximieren.

Es besteht kein Zweifel, dass modernste Hoteltechnologie hier bleiben wird. Diese elf Beispiele sollen Aufschluss darüber geben, was die Kunden in den kommenden Monaten erwarten können. Mit unübertroffenem Komfort und Flexibilität müssen Hotels in der Lage sein, diese innovativen Methoden zu nutzen, wenn sie hoffen, auf einem zunehmend digitalen Markt einen Wettbewerbsvorteil zu behalten.

Möchten Sie mehr über Technologie in verwandten Branchen erfahren?

Es ist wichtig, sich aller kommenden technologischen Trends in der Hotellerie- und Tourismusbranche bewusst zu sein. Während einige Trends mehrere Branchen betreffen können, sind einige sehr spezifisch für die Branche. In den folgenden Artikeln erfahren Sie mehr über Technologietrends in verschiedenen verwandten Branchen.

Weitere Tipps zum Wachstum Ihres Unternehmens

Revfine.com ist eine Wissensplattform für die Hotel- und Reisebranche. Fachleute nutzen unsere Erkenntnisse, Strategien und umsetzbaren Tipps, um sich inspirieren zu lassen, den Umsatz zu optimieren, Prozesse zu innovieren und das Kundenerlebnis zu verbessern. Sie können alle finden Hotel- und Hospitality-Tipps in den Kategorien Revenue Management, Marketing & Vertrieb, Hotelbetrieb, Personal & Karriere, Technologie und Software.

Einen Artikel einreichen