Dank der Fortschritte in der Smartphone-Technologie hat Augmented Reality in den letzten Jahren einen Durchbruch erfahren. Insbesondere hat es sich als nützliches Werkzeug für Unternehmen und Vermarkter herausgestellt, das es ihnen ermöglicht, die Art und Weise, wie Kunden ihre Umgebung wahrnehmen, zu verändern. Dies war besonders vorteilhaft für diejenigen, die in der Reiseindustrie, da sie oft Erfahrungen oder physische Umgebungen verkaufen, die AR verbessern kann. In diesem Artikel sehen Sie sich die Auswirkungen von Augmented Reality auf die Reisebranche genauer an.

Augmented Reality: Erklärt

Augmented Reality oder AR ist ein digitales Technologie, die Änderungen an der Wahrnehmung einer Person ihrer physischen Umgebung vornimmt, wenn sie durch ein bestimmtes Gerät betrachtet wird. Die Technologie hat Ähnlichkeiten mit virtuelle Realität, aber AR ersetzt nicht die reale Umgebung, sondern ergänzt sie durch Überlagerung digitaler Komponenten.

Bis heute ist Pokemon Go das vielleicht bemerkenswerteste Beispiel für eine Augmented-Reality-App. Die Technologie reicht jedoch über die Gaming-Welt hinaus und in die Welt der Marketing. Hier verwenden Marketer in der Regel AR, um Grafiken oder nützliche Informationen zu einer Umgebung hinzuzufügen, die über ein kompatibles Gerät angezeigt wird.

Typischerweise wird Augmented Reality über ein Smartphone, Tablet oder ähnliches Gerät erlebt. Dadurch ist es für den Verbraucher günstiger als die meisten Virtual-Reality-fähigen Headsets oder Geräte. In vielen Fällen arbeitet AR auch Hand in Hand mit anderen Mobilgeräten Technologien, einschließlich Kameras und GPS-Tracking.

Die Bedeutung von Augmented Reality für die Reisebranche

In letzter Zeit hat Augmented Reality in der Reisebranche immer mehr an Popularität gewonnen. Dies liegt in erster Linie daran, dass Hotels und andere Unternehmen, die in diesem Bereich tätig sind, die physische Umgebung verbessern können, die sie tatsächlich versuchen, Kunden zu besuchen, einschließlich lokaler Sehenswürdigkeiten und Hotelzimmer.

Im Gegensatz zu anderen Einkäufen werden Reisen in der Regel stark recherchiert, da Kunden viele Informationen benötigen, bevor sie ankommen. Zudem hört dieses Informationsbedürfnis nicht mit der Ankunft des Kunden auf. Erweiterte Realität kann dazu dienen, sicherzustellen, dass ihnen viele dieser Informationen rund um die Uhr zur Verfügung stehen, manchmal sind sie am relevantesten.

Darüber hinaus war einer der Schlüssel zur Einführung von AR in der Reisebranche der allgemeine Wandel des Lebensstils der Verbraucher in den letzten zehn Jahren. Moderne Kunden haben bereits die Angewohnheit, ihr Smartphone auch auf Reisen viel zu verwenden, sodass der Schritt zur Nutzung von Augmented-Reality-Apps auf diesen Telefonen kein großer ist.

Beispiele für Augmented Reality in der Reisebranche

Der Einsatz von Augmented-Reality-Technologie in der Reisebranche ist noch eine relativ junge Entwicklung und es entstehen ständig neue Anwendungen. Einige der bisher effektivsten und innovativsten Anwendungen von AR werden jedoch im Folgenden näher erläutert:

1. Interaktive Hotelelemente

Bis heute die häufigste Verwendung von AR innerhalb der Tourismus Industrie besteht darin, mehr interaktive Elemente in Hotels einzuführen, um das Gesamterlebnis zu verbessern. Im Wesentlichen gibt dies Hotels, Resorts und anderen ähnlichen Unternehmen die Möglichkeit, Kunden bei Bedarf mehr Informationen zur Verfügung zu stellen.

So hat beispielsweise The Hub Hotel von Premier Inn, einem britischen Resort, Augmented Reality mit den Wandkarten kompatibel gemacht, die es in Hotelzimmern platziert. Bei Betrachtung über ein Smartphone oder Tablet enthalten die Wandkarten zusätzliche Informationen zu einigen der lokalen Sehenswürdigkeiten und dienen als eine Art touristisches Informationsinstrument.

Beispiel: Augmented Reality Reiseführer Florenz – Italien

2. Erweiterte touristische Ziele

Abseits von Hotelumgebungen entwickeln einige Unternehmen der Reisebranche Augmented-Reality-Apps, mit denen Touristen physische Orte und Touristenattraktionen verbessern können. Dies kann es einem Benutzer ermöglichen, sein Smartphone auf ein Gebäude oder eine Sehenswürdigkeit zu richten und mehr darüber in Echtzeit zu erfahren.

Ein Benutzer kann beispielsweise sein Telefon auf ein Restaurant richten und sofort mit Rezensionen oder Speisekarten versorgt werden oder sein Tablet auf ein historisches Wahrzeichen richten und Informationen über seine Geschichte erhalten. Dies kann das gesamte Reiseerlebnis erheblich verbessern und ermöglicht es Touristen, Informationen unterwegs aufzunehmen.

Augmented Reality Quest im Best Western Kelowna

3. Beacon-Technologie und Push-Benachrichtigungen

Eine weitere interessante Anwendung von Augmented Reality betrifft die Beacons-Technologie, die über Bluetooth funktioniert. Diese spezielle Technologie ist nützlich innerhalb der Reisen und Tourismus Industrie, weil es Unternehmen und Vermarktern ermöglicht, Push-Benachrichtigungen zu senden oder bestimmte Funktionen zu aktivieren, wenn Personen einen bestimmten Ort betreten.

Innerhalb von Hotels ist eines der besten Beispiele dafür die Starwood Hotels, die Beacon-Technologie verwenden, damit Kunden ihr Hotelzimmer aufschließen können, wenn sie sich in unmittelbarer Nähe der Tür befinden. Es kann jedoch auch verwendet werden, um Karten, Bewertungen, Speisekarten, Sonderangebote oder Rabattgutscheine an die Benutzer zu senden, an denen sie am relevantesten sind.

4. Augmented Reality-Gamification

Schließlich hat Augmented Reality eine starke Verbindung zur Welt des Glücksspiels, und auch die Reisebranche beginnt, davon zu profitieren. Mit dem Einsatz einer Augmented-Reality-App kann ein Hotel- oder Gastgewerbebetrieb die Kundenerfahrung indem sie ihrer physischen Umgebung ein lustiges Element hinzufügen.

Gaming-Apps, die Augmented Reality verwenden, wurden verwendet, um Elemente im Stil einer Schatzsuche in Hotelgebäude einzuführen, während Best Western AR verwendet hat, um Kindern zu ermöglichen, Disney-Figuren in ihren Räumlichkeiten zu sehen. Beispiele für Erwachsene sind AR-Apps, die es Benutzern ermöglichen, Räume neu zu dekorieren, und Apps, die virtuelle Prominente im Hotel platzieren.

Augmented-Reality-Reiselösungen und das Metaverse

Augmented-Reality-Tourismuslösungen tragen dazu bei, die Reisebranche zu revolutionieren, aber die Macht von AR geht noch viel weiter. Tatsächlich ist Augmented Reality eine der Schlüsseltechnologien, die dabei helfen, das Metaversum anzutreiben und Metaverse-Geräte. Das Metaverse bezieht sich auf 3D metaverse virtuelle Wörter, wo soziale Interaktionen stattfinden können.

Kasse „Metaverse-Tourismus: Überblick, Vorteile, Beispiele und mehr“ Wenn Sie an einer detaillierten Aufschlüsselung dessen interessiert sind, was das Metaversum ist, wie es auf die Reise- und Tourismusbranche angewendet wird, die wichtigsten Möglichkeiten Metaverse Unternehmen unterstützen kann, und Beispiele dafür, wie diese Technologie bereits zur Verbesserung des Kundenerlebnisses eingesetzt wird.

Virtuelle Realität & Künstliche Intelligenz

Möchten Sie mehr über andere erfahren Digital Technologien, von denen Ihr Unternehmen profitieren kann? Schau dir auch die Artikel an „Wie Virtual Reality die Reisebranche verändert“ und „Wie Künstliche Intelligenz die Reisebranche verändert“.

Weitere innovative Technologien im Reisebereich

Da sich die Technologie ständig weiterentwickelt, sollte es nicht überraschen, dass sich auch ihre Anwendungen in der Reisebranche weiterentwickeln. In den folgenden Artikeln haben wir einige weitere innovative Technologien in der heutigen Reise- und Tourismusbranche zusammengestellt.

Weitere Tipps zum Wachstum Ihres Unternehmens

Revfine.com ist eine Wissensplattform für die Hotel- und Reisebranche. Fachleute nutzen unsere Erkenntnisse, Strategien und umsetzbaren Tipps, um sich inspirieren zu lassen, den Umsatz zu optimieren, Prozesse zu innovieren und das Kundenerlebnis zu verbessern. Sie können alle finden Tipps für die Reisebranche in den Kategorien Marketing & Vertrieb, Personal & Karriere und Technologie & Software.

Einen Artikel einreichen