Virtuelle Realität wird durch Bilder und Geräusche in einer künstlichen Umgebung erlebt, die von einem Computer bereitgestellt wird. Die Reise und Tourismus Industrie hat mit der Einführung dieses Tools begonnen, um das Kundenerlebnis zu verbessern und die Interaktionen zu maximieren. Wenn Sie dieses innovative Tool zur Förderung Ihres Reisegeschäfts nutzen möchten, werfen Sie einen Blick auf diesen Überblick über Virtual Reality Marketing (auch VR-Marketing genannt), seine Bedeutung für die Tourismusbranche und 5 Vorteile des Einsatzes von Virtual Reality zur Umsatzsteigerung.

Was ist ein VR-Video und wie funktioniert es?

Technisch gesehen ist Virtual Reality eine computergenerierte 3D-Umgebung, die genau wie die reale Welt aussieht. Sie können Videos, Bilder und Fotos des von Ihnen beworbenen Reiseziels zusammen mit der Buchungsfunktion Ihrer Website zu einem VR-Video kombinieren, sodass der Benutzer alle Informationen, die er benötigt, in einem einzigen Erlebnis erhält. Dies kann Ihnen Zeit sparen und zu einer starken Conversion führen.

Was ist Virtual Reality Marketing und warum ist es wichtig beim Reisen?

Die Reiseindustrie Der sprichwörtliche Handschuh ist Virtual Reality, da Markeninhaber ihre Dienstleistungen potenziellen Kunden direkt vor ihren Augen präsentieren können. VR-Marketing bietet Unternehmen wertvolle Vorteile, indem es Benutzern ein immersives Erlebnis ermöglicht, indem sie sich direkt mit einer Dienstleistung oder einem Produkt verbinden. Dieses immersive Erlebnis kann alles sein, vom Helikopterflug über das Ferienresort bis hin zu Hotelzimmer-Touren. Es gibt unzählige Möglichkeiten, wie Sie Ihrem Publikum durch ein Virtual-Reality-Video ein angenehmes Erlebnis bieten können.

5 Vorteile von Virtual-Reality-Marketing

Während virtuelle Realität eine Reise überflüssig machen kann, scheinen die meisten Menschen das Ziel nach dem Anschauen in einem VR-Video wirklich erleben zu wollen. Wenn Sie erwägen, dieses Marketing-Tool zu nutzen, um Ihre Buchungen zu steigern, sehen Sie sich die folgenden 5 Vorteile an:

1. Seien Sie Ihren Mitbewerbern einen Schritt voraus

Um Online-Besucher auf Ihre Website zu locken und Verkäufe oder Buchungen zu steigern, müssen Sie den Webbenutzern einen beispiellosen Zugriff auf Ihre VR Video, ohne sie aufzufordern, Ihre Website zu verlassen. Wenn Sie Ihren Mitbewerbern einen Schritt voraus sein möchten, müssen Sie Ihre potenziellen Kunden länger auf Ihrer Homepage halten, indem Sie ihnen ermöglichen, mit Ihren Diensten zu interagieren. Ein einfacher Mausklick reicht nicht aus, da Sie Vertrauen zu Ihrem Publikum aufbauen müssen. Ein Virtual-Reality-Video bietet Ihrem Unternehmen die Möglichkeit, Erlebnisse zu entwickeln, die Ihr Publikum durch einzigartige Interaktion statt durch reinen Text erreichen.

2. Sie können Ihre Dienstleistungen im Voraus potenziellen Kunden präsentieren

VR-Videos ermöglichen es potenziellen Kunden, das Reiseziel zuerst zu erkunden, bevor sie eine Buchung vornehmen. Sie können sogar eine Reise-App oder eine interaktive Karte in Ihr Virtual-Reality-Video integrieren, um Ihren Kunden Wegbeschreibungen, Routen und Sehenswürdigkeiten zuzuordnen. Denken Sie daran, dass dies Ihre Chance ist, das Hotelresort oder die Tour, für die Sie werben, auf anschauliche und überzeugende Weise zu präsentieren, anstatt dem Kunden nur eine Broschüre des Reiseziels zu geben. Indem Sie Ihre Leistungen potenziellen Kunden vorab mit einem VR-Video präsentieren, vermitteln Sie die Botschaft, dass Ihr Reiseunternehmen transparent und authentisch ist.

3. VR bietet eine verbesserte Benutzererfahrung

Ein VR-Video bietet Benutzern die Möglichkeit, sich auf eine immersive Reise durch die Zimmer des Hotels zu begeben, die Einrichtungen zu erkunden, einen Spaziergang durch das Resort zu unternehmen und sogar direkt zu buchen. Tatsächlich kann dieses einzigartige Sinneserlebnis wie Geschichtenerzählen sein, da der Benutzer die gewünschten Sehenswürdigkeiten besuchen und mehr über ihre Geschichte erfahren, die Speisekarte des Hotelrestaurants einsehen und die Spa-Behandlungen in einem virtuellen 360-Grad-Rundgang erkunden kann. Virtual-Reality-Videos können alle Arten von Vor-Ort-Erlebnissen für Benutzer verbessern, daher ist es verständlich, warum sie zunehmend zum ultimativen Marketinginstrument für die Reisebranche werden.

4. VR-Marketing hilft, den Umsatz zu steigern

Die Ausrüstung, die Sie zum Erstellen Ihres ersten VR-Videos benötigen, muss nicht teuer sein, da Sie nur eine gute Kamera benötigen, die es aufnehmen kann 360-Grad-Video Grad Aufnahmen. Gleichzeitige Aufnahmen lassen sich problemlos mit Drohnen machen, die Sie günstig für einen Tag mieten können. Wenn Sie ein kreatives Team haben, das Ihnen bei dem Projekt hilft, können Sie ein ultimatives VR-Video erstellen, das es Benutzern ermöglicht, mit ihrer Umgebung wie ein zu interagieren 'probiere Bevor du kaufst' Vermarktungsstrategie. Indem Sie ein wenig Zeit und Geld in die Erstellung Ihres VR-Marketingvideos investieren, tragen Sie dazu bei, den Umsatz Ihrer Marke zu steigern.

5. Es ist ein perfektes Tool für Content Marketing

Hochwertige Inhalte sind für das Online-Marketing unerlässlich und jeder Geschäftsinhaber weiß, wie wichtig es ist, seinem Publikum einen konsistenten Wert zu bieten. Content-Marketing durch Virtual Reality ist eine revolutionäre Möglichkeit, Ihr Unternehmen potenziellen Kunden direkt über ihr VR-Headset zu präsentieren. Das Video muss auf Social-Media-Sites geteilt werden, um eine maximale Aufmerksamkeit zu erzielen. Denken Sie daran, dass Ihre Inhalte so ansprechend wie möglich sein sollten, sodass Ihre Online-Benutzer das Erlebnis sogar steuern oder mitfahren können. Content-Marketer müssen immer auf dem Laufenden bleiben, indem sie die virtuelle Realität für ihr Reisegeschäft nutzen.

3 Beispiele für Virtual Reality Marketing im Reisebereich

Einige der größten Reiseunternehmen der Welt integrieren bereits Virtual Reality in ihre Reisemarketing Strategie. Wenn Sie eine bessere Vorstellung davon bekommen möchten, wie Sie dieses leistungsstarke Tool in Ihrem Unternehmen einsetzen können, werfen Sie einen Blick auf die 3 innovativsten Beispiele für VR-Marketingvideos, die Benutzern ein aufregendes und immersives Erlebnis bieten.

#Virtual Reality Marketing 1: Virtual Reality Hoteltour

Diese 4-Minuten- VR-Hoteltour des Luxusresorthotels Sandy Lane auf Barbados nimmt den Betrachter mit auf ein Virtual-Reality-Erlebnis zu allen Top-Attraktionen und Highlights des Hotels, darunter Golfplatz, Spa, Umkleidekabinen, Suiten und der beeindruckende Marmor-Rezeptionsbereich.

 

#Virtual Reality Marketing 2: Virtual Reality Tour des Reiseziels

Dies ist ein 7-minütiges Video von Australiens Hamilton Island. Das interaktive Video beginnt mit der Fluglandung am Zielflughafen und führt den Benutzer zum Hotel, bevor es zu einem ultimativen Flugerlebnis mit einem Hubschrauber über das Great Barrier Reef und zum Tauchen im Riff geht. Erkunden Sie die Wellnesseinrichtungen des Hotels und probieren Sie alle Wasseraktivitäten aus, an denen Sie teilnehmen können.

 

#Virtual Reality Marketing 3: Eine Stadtrundfahrt mit virtueller Realität durch London

Dieses 5-minütige 360-VR-Video bietet eine geführte Stadtrundfahrt durch Londons berühmteste Sehenswürdigkeiten und Attraktionen mit öffentlichen Verkehrsmitteln und zu Fuß. Der Reiseführer erklärt die Geschichte der Hauptstadt sowie ihre ikonischen Straßen mit Tipps zu den besten Möglichkeiten, London zu erkunden und was es in der Stadt zu sehen gibt.

 

Virtual-Reality-Marketing und das Metaverse

Virtual-Reality-Marketing ist nur eine der Technologien, die dabei helfen, die Metaverse zu formen. Vereinfacht gesagt, die Metaverse beschreibt metaverse virtuelle Wörter – angetrieben durch Virtual-Reality-Geräte, Augmented Reality und ähnliche Technologien – die als digitaler Raum dienen, in dem sinnvolle soziale Interaktionen stattfinden können.

Schauen Sie sich die an „Metaverse-Tourismus: Überblick, Vorteile, Beispiele und mehr“ Artikel, um mehr darüber zu erfahren, was das Metaverse ist, seine Verbindung mit Virtual-Reality-Tourismusangeboten, die Art und Weise, wie das Metaverse bereits genutzt wird, die Vorteile und sein Potenzial in den kommenden Monaten und Jahren.

Über virtuelle Touren und Destinationsmarketing hinaus heben Reise- und Tourismusunternehmen die virtuelle Realität jetzt durch kreative und innovative Methoden auf eine andere Ebene, um das Publikum zu gewinnen. Es wird nicht mehr lange dauern, bis Reiseunternehmen Virtual-Reality-Kataloge nutzen, um ihren Kunden bei der Planung und Buchung von Reisen bequem von zu Hause aus zu helfen.

Weitere Video-Marketing-Tipps

Videos sind ein starkes Marketinginstrument, insbesondere für die Hotel- und Reisebranche. Schließlich können sie die Aufmerksamkeit des Publikums viel schneller auf sich ziehen als Text oder Bilder. In den folgenden Artikeln erfahren Sie mehr zum Thema Videomarketing:

Weitere Tipps zum Wachstum Ihres Unternehmens

Revfine.com ist eine Wissensplattform für die Hotel- und Reisebranche. Fachleute nutzen unsere Erkenntnisse, Strategien und umsetzbaren Tipps, um sich inspirieren zu lassen, den Umsatz zu optimieren, Prozesse zu innovieren und das Kundenerlebnis zu verbessern. Sie können alle finden Tipps für die Reisebranche in den Kategorien Marketing & Vertrieb, Personal & Karriere und Technologie & Software.

Einen Artikel einreichen