SpaceX wurde von Elon Musk gegründet und ist ein in den USA ansässiges Unternehmen für Weltraumtransport, Weltraumtourismus und Herstellung von Raumfahrzeugen. Es ist eines der bekanntesten Unternehmen, das in naher Zukunft kommerzielle Raumfahrt vorschlägt, und eines der wenigen privaten Unternehmen, das tatsächlich eine erfolgreiche Raumfahrt erreicht hat. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über SpaceX, die Vorschläge des Unternehmens und den Weltraumtourismus im Allgemeinen.

Schnellmenü:

Was ist Weltraumtourismus?

Der Satz 'Weltraum Tourismus' wird verwendet, um sich auf Raumfahrt zu beziehen, die zu Erholungs- oder Freizeitzwecken stattfindet. Die Idee, auch als persönliche Raumfahrt bekannt, besteht darin, zahlende Kunden in den Weltraum zu bringen. Dies könnte suborbitale Reisen, orbitale Reisen oder sogar Erkundungen außerhalb der Erdumlaufbahn bedeuten, wie zum Beispiel Reisen zum Mars oder zum Mond.

Bisher ist es nur der russischen Raumfahrtbehörde gelungen, eine Form des Weltraumtourismus anzubieten, diese Aktivitäten wurden jedoch 2010 eingestellt. Eine Reihe privater Unternehmen, darunter SpaceX und Virgin Galactic, planen jedoch, kommerzielle Raumfahrt in die nicht allzu ferne Zukunft.

Weitere Informationen zum Weltraumtourismus können Sie im Artikel „Weltraumtourismus: 5 Weltraumunternehmen, die Sie zum Astronauten machen“.

Was ist SpaceX?

SpaceX ist eines der bekanntesten Luft- und Raumfahrtunternehmen der Welt. Das Unternehmen mit Sitz in Hawthorne, Kalifornien in den USA, gehört dem Milliardär Elon Musk, der auch CEO von Tesla, Inc.

Als Unternehmen hat SpaceX bereits Erfahrung in der Durchführung erfolgreicher Raumfahrtmissionen und war das erste private Unternehmen, das jemals ein Raumfahrzeug erfolgreich gestartet und geborgen hat. Zu seinen weiteren Errungenschaften gehörten: der Start eines Tesla Roadsters in eine Umlaufbahn um die Sonne und die Entwicklung eines vollständig wiederverwendbaren Startsystems.

In Bezug auf die Bestrebungen des Unternehmens im Weltraumtourismus gab SpaceX 2017 bekannt, dass es beabsichtigt, in naher Zukunft zwei zahlende Kunden auf eine Mondumlaufmission zu schicken. Längerfristig hat das Unternehmen äußerst ehrgeizige Pläne, nicht nur Menschen auf den Mars zu bringen, sondern dauerhafte menschliche Kolonien auf dem Planeten zu errichten.

Entscheidend ist, dass dies SpaceX zum renommiertesten Weltraumtourismusunternehmen macht, das kommerzielle Raumfahrt vorschlägt, die über die Erdumlaufbahn hinausgehen wird. Das Ausmaß dieser Ambitionen bedeutet jedoch, dass SpaceX noch keine offizielle Preisstrategie für Mond- oder Marsreisen angekündigt hat und das Unternehmen keine aktive Warteliste hat.

Video: SpaceX Live View Test startet Boca Chica

 

Video: Interplanetares Transportsystem SpaceX

 

Was kostet ein SpaceX-Flug?

Im Gegensatz zu einem seiner Hauptkonkurrenten – Virgin Galactic – hat SpaceX noch nicht mit dem Verkauf von Tickets für seine Weltraumtourismus-Angebote begonnen, und es wurde keine Preisstrategie oder Warteliste für seine geplanten Reisen zum Mond angekündigt.

Nichtsdestotrotz hat Elon Musk bei der Diskussion über zukünftige Reisen zum Mars deutlich gemacht, dass er zuversichtlich ist, dass der Preis schließlich bei $500.000 und möglicherweise sogar bei $100.000 liegen wird. Eines der Ziele von SpaceX ist es, Reisen zum Mars so erschwinglich zu machen, dass die Menschen ihr Zuhause auf der Erde verkaufen und dauerhaft dorthin ziehen können.

4 weitere vielversprechende Weltraumtourismusunternehmen

1. Jungfrau Galaktik

Als Teil der Virgin-Gruppe im Besitz von Richard Branson gilt Virgin Galactic weithin als das führende Weltraumtourismus-Unternehmen der Welt, nachdem es bereits 2018 ein Weltraumflugzeug in den Weltraum gebracht hat und seine beiden Piloten den Status eines kommerziellen Astronauten erlangt haben. Ziel ist es, in naher Zukunft regelmäßige suborbitale Weltraumreisen für Kunden anzubieten. Genauere Informationen zu Virgin Galactic können Sie im Artikel nachlesen „Virgin Galactic: Informationen über Virgin Space Flights“.

2. Blauer Ursprung

Wie Virgin Galactic priorisiert auch Blue Origin die suborbitale Raumfahrt. Im Gegensatz zu seinem Hauptkonkurrenten plant es jedoch, eine traditionellere Senkrechtstartrakete zu verwenden. Das Unternehmen wurde von Amazon-Präsident Jeff Bezos gegründet und sieht ein Angebot vor, bei dem sechs Passagiere pro Raumflug mitgenommen werden. Genauere Informationen zu Blue Origin können Sie im Artikel nachlesen „Blue Origin: Informationen zu Blue Origin-Weltraumflügen“.

3. Orionspanne

Orion Span ist ein Weltraumtourismusunternehmen, das eine völlig andere Art von Weltraumtourismus-Erlebnis bieten möchte. Es plant, eine Raumstation – die Raumstation Aurora – in die Umlaufbahn zu bringen und sie dann in ein Weltraumhotel umzuwandeln. Das ehrgeizige Angebot sieht vor, dass Kunden $9,5 Millionen zahlen, um 12 Tage im Weltraumhotel zu bleiben. Ausführlichere Informationen über Origin Span können Sie lesen im Artikel „Orion Span: Informationen über das Orion Span Space Hotel“.

4. Boeing

Schließlich ist Boeing im Rennen um einen zuverlässigen Weltraumtourismus unter dem Radar geflogen, dennoch hat das Unternehmen eine Vereinbarung mit der NASA unterzeichnet, die in erster Linie Boeing zur Entwicklung der Boeing CST-100 Starliner-Crew-Kapsel verpflichten soll. Interessanterweise berechtigt ein Teil der Vereinbarung Boeing, Sitze auf der Kapsel an zahlende Kunden zu verkaufen.

Raumfahrt: So buchen Sie bei SpaceX und anderen Unternehmen

SpaceX ist eines der Luft- und Raumfahrtunternehmen, das den Vorstoß in eine Zeit führt, in der Weltraumtourismus als Norm gilt. Während wir jedoch weiterhin darauf warten, dass regelmäßig geplante kommerzielle Weltraumflüge Realität werden, kaufen einige bereits Tickets oder bekunden ihr Interesse an einer Reise über die Erdatmosphäre hinaus.

Lesen „Weltraumflug: So buchen Sie ein Ticket ins All“ um mehr über die verschiedenen Weltraumtourismus-Angebote zu erfahren, einschließlich des eigenen von SpaceX, zusammen mit Informationen darüber, wie Sie ein Weltraumflugticket tatsächlich selbst buchen können.

Fügen Sie Ihrem SpaceX-Flug mit einem Weltraumhotel hinzu

Die Innovation, die umfassende Erfahrung und die reine Finanzkraft, die SpaceX vorweisen kann, machen das Unternehmen zu einem führenden Unternehmen in der Weltraumtourismusbranche. In Zukunft kann SpaceX Touristen unter anderem durch die Bereitstellung von Transportdiensten zu und von ihrem gewählten Weltraumhotel unterstützen.

Kasse „Weltraumhotel: So buchen Sie ein Hotel im Weltraum“ um mehr über das Konzept der Weltraumunterkunft zu erfahren, einige der bestehenden Ideen kennenzulernen und herauszufinden, wie Sie Ihren eigenen Weltraumhotelaufenthalt buchen können.

SpaceX im Kontext der Raumfahrtindustrie

SpaceX hat enorme Fortschritte gemacht und seine zahlreichen Erfolge haben dazu beigetragen, die Rolle privater Unternehmen in der Raumfahrtindustrie zu stärken. Es kann jedoch nützlich sein, zusätzlichen Kontext über die Branche zu haben, indem man ihre Geschichte und die anderen Unternehmen, die in ihr tätig sind, versteht.

Um mehr darüber zu erfahren, was die Raumfahrtindustrie wirklich ist, wie sie definiert ist, einige der erfolgreichsten Luft- und Raumfahrtunternehmen und mehr, lesen Sie hier „Weltraumindustrie: Der Leitfaden Nr. 1 ins All!“

Der erste Weltraumtourist: Kommerzielle Raumfahrt vor SpaceX

SpaceX möchte die Natur des Tourismus verändern, indem es regelmäßige Raumfahrt für zahlende Kunden anbietet. Der amerikanische Millionär Dennis Tito war 2001 der erste Weltraumtourist, der die Internationale Raumstation ISS besuchte, nachdem er Millionen von Dollar an die russische Raumfahrtbehörde gezahlt hatte.

Sie können die gesamte Geschichte des Weltraumtourismus und Dennis Titos eigene Erfahrungen mit Reisen ins All erfahren, indem Sie das lesen „Weltraumtourist: Wer war der erste Tourist im Weltraum?“ Artikel.

SpaceX von Elon Musk ist eines von mehreren Unternehmen, die versprechen, zahlende Kunden zum Zwecke des Weltraumtourismus in den Weltraum zu bringen, aber es ist auch eines der am besten platzierten Unternehmen angesichts seiner Errungenschaften auf diesem Gebiet. Darüber hinaus ist eines der aufregendsten Dinge an SpaceX der Wunsch des Unternehmens, Weltraumtourismus zu betreiben, der über die Erdumlaufbahn hinausgeht.

Weitere Tipps zum Wachstum Ihres Unternehmens

Revfine.com ist eine Wissensplattform für die Hotel- und Reisebranche. Fachleute nutzen unsere Erkenntnisse, Strategien und umsetzbaren Tipps, um sich inspirieren zu lassen, den Umsatz zu optimieren, Prozesse zu innovieren und das Kundenerlebnis zu verbessern. Sie können alle finden Tipps für die Reisebranche in den Kategorien Marketing & Vertrieb, Personal & Karriere und Technologie & Software.

Einen Artikel einreichen