Für diejenigen, die in der Branche arbeiten, kann es von unschätzbarem Wert sein, eine touristische Bedeutung oder Definition zur Hand zu haben, da sie dazu beiträgt, den Zweck, ein großartiges Tourismuserlebnis zu bieten, zu verstärken. In diesem Artikel können Sie die Bedeutung des Tourismus als Ganzes, die Bedeutung verschiedener Formen und die Vor- und Nachteile des Tourismus als Konzept untersuchen.

Schnellmenü

Tourismus Bedeutung

Der erste Schritt zum Verständnis der Bedeutung von Tourismus besteht darin, sich mit einer klaren Tourismusdefinition auszustatten. Die Welttourismusorganisation der Vereinten Nationen (UNWTO) definiert Tourismus als Menschen „Reisen und Aufenthalt an Orten außerhalb ihrer gewohnten Umgebung“ für Freizeit, Geschäft oder andere Zwecke. Damit Reisen im Sinne dieser Definition als Tourismus gelten, müssen sie länger als 24 Stunden dauern und dürfen nicht länger als ein Jahr dauern.

Darüber hinaus kann der Tourismus in Inlandstourismus, der innerhalb eines Landes stattfindet, oder in internationalen Tourismus, bei dem eine Person außerhalb ihres eigenen Landes reist, unterteilt werden. Der Tourismus leistet einen wichtigen Beitrag zur Wirtschaft vieler Länder, und beliebte Touristenziele umfassen oft eine breite Palette von Unternehmen, die speziell darauf ausgerichtet sind, Reisende aus anderen Orten zu bedienen.

Eine kurze Geschichte des Tourismus

Das Konzept, zum Vergnügen an andere Orte zu reisen, existierte in den alten ägyptischen, griechischen und römischen Zivilisationen, was bedeutet, dass der Tourismus als Konzept seit Tausenden von Jahren existiert. Natürlich wurde in früheren Zeiten hauptsächlich zu Pferd oder mit Booten gereist, was Fernreisen erschwerte.

Ursprünglich war der Tourismus auch eine Beschäftigung für die Reichsten und Mächtigsten in der Gesellschaft. Dies änderte sich allmählich im Laufe der Jahrhunderte. Das moderne Konzept des Tourismus wird jedoch oft auf die Industrielle Revolution zurückgeführt, wobei die britische Gesellschaft zu den ersten gehörte, die die Idee von einfachen Menschen, die in der Freizeit reisen, wirklich annahm.

Heute ist das Konzept des Tourismus in vielen Kulturen fest verankert. Es ist üblich, dass Länder diese Idee ebenfalls fördern, wobei Tourismus mehr Besucher bedeutet und Geld für lokale Unternehmen ausgibt.

Definition von Tourismus vs. Definition von Reisen

Einmal mit einer grundlegenden touristischen Bedeutung ausgestattet, kann es wichtig sein, genau festzustellen, wie sich der Begriff vom Reisen unterscheidet. Reisen ist im Wesentlichen ein weiter gefasster Begriff, der die Bewegung von Menschen von einem Punkt zum anderen beschreibt. Reisen können aus verschiedenen Gründen stattfinden, und Reisen können zwischen zwei beliebigen Punkten stattfinden.

Tourismus ist eine Form des Reisens, und man kann mit Fug und Recht sagen, dass alle Touristen auch Reisende sind. Tourismus findet jedoch nur zu bestimmten Zwecken wie Freizeit oder Geschäft statt und muss zuvor erläuterte Kriterien erfüllen. Daher ist es möglich, zwischen Orten zu reisen und die Kriterien nicht zu erfüllen, nach denen Sie als Tourist gelten würden.

Die Reise und Tourismusbranchen sind eng miteinander verbunden, und beide umfassen normalerweise Unterkunft, Transport und ähnliche Dienstleistungen. Allerdings ist die Reiseindustrie hat einen breiteren Fokus. Es kann verschiedene Dienste umfassen, die Menschen helfen, zwischen zwei Orten zu wechseln, die nicht mit dem Konzept des Tourismus verbunden sind.

Video: Reisebedeutung vs. Tourismusbedeutung

Welche Bedeutung haben verschiedene Tourismusformen?

Tourismus kann verschiedene Formen annehmen, und die wichtigsten Beispiele sind unten aufgeführt, damit Sie ein tieferes Verständnis für die allgemeine Bedeutung des Tourismus entwickeln können.

Bedeutung des Inlandstourismus

Inlandstourismus bezieht sich auf die Handlung einer Person, die zu Freizeit- oder Geschäftszwecken innerhalb ihres eigenen Heimatlandes reist. Die genaue Definition geht jedoch darüber hinaus, denn Inlandstourismus bedeutet, dass eine Person ihren gewöhnlichen Aufenthaltsort verlässt und dann mindestens eine Nacht an ihrem neuen Aufenthaltsort bleibt.

Große Länder wie die Vereinigten Staaten und China werden vor allem aufgrund ihrer Größe viel Inlandstourismus anziehen. Das bedeutet, dass es sogar bei Reisen innerhalb desselben Landes möglich ist, auf sehr unterschiedliche Klimazonen, Kulturen und Erfahrungen zu stoßen. Die meisten Länder werden jedoch Inlandstourismus generieren, da Reisen innerhalb eines Landes oft günstiger sind als Reisen ins Ausland.

Bedeutung des Inbound-Tourismus

Die Bedeutung des Incoming-Tourismus lässt sich am besten aus der Perspektive eines einzelnen Landes erklären. Wenn ein Land Touristen aus anderen Nationen empfängt, werden diese Touristen als Inbound-Touristen bezeichnet. Um als Incoming-Tourismus zu gelten, muss diese Reise wiederum mindestens eine Übernachtung dauern und darf ein Jahr nicht überschreiten.

Inbound-Tourismus leistet einen wichtigen Beitrag zu vielen Volkswirtschaften auf der ganzen Welt, und einige Nationen sind auf ein erhebliches Maß an Inbound-Tourismus angewiesen. In vielen Ländern ist der Einreisetourismus jedoch auch saisonabhängig. Beispielsweise erleben viele Länder in den wärmeren Sommermonaten oder rund um Großveranstaltungen einen Anstieg des Einreisetourismus.

Outbound-Tourismus Bedeutung

Die Bedeutung des Outbound-Tourismus lässt sich am besten durch einen Vergleich des Konzepts mit dem Inbound-Tourismus ermitteln. Aus der Perspektive eines einzelnen Landes bezieht sich der Ausreisetourismus wiederum auf den Tourismus, der Menschen in ein anderes Land führt.

Länder können immer noch potenziell Geld mit ausreisenden Touristen verdienen, weil sie Reiseprodukte und -dienstleistungen von einem lokalen Reisebüro kaufen und Geld für Transporttickets ausgeben können. Es ist wichtig zu verstehen, dass ein einzelner Reisender, der sein Land verlässt, sowohl einreisender als auch ausreisender Tourist sein wird, da er ein Land verlässt und in ein anderes einreist. In diesem Sinne sind die beiden Konzepte stark von der Perspektive abhängig.

Vorteile des Tourismus

Als Konzept hat der Tourismus das Potenzial, erhebliche Vorteile zu erzielen. In diesem Abschnitt diskutieren wir die positive Bedeutung des Tourismus. Diese positiven Folgen touristischer Aktivitäten lassen sich grob in zwei Hauptkategorien einteilen, die im Folgenden skizziert werden:

Wirtschaftliche und infrastrukturelle Vorteile

Erstens ist es wichtig zu verstehen, dass der Tourismus dem Land, das Gäste aufnimmt, erhebliche wirtschaftliche und infrastrukturelle Vorteile bringen kann. Touristen werden wahrscheinlich Geld in der Umgebung ausgeben, einschließlich Einkaufen, Bezahlen von Unterkünften, Besuchen von Bars und Restaurants, Besuchen von Besucherattraktionen und Kaufen von Souvenirs.

Die Anwesenheit von Touristen kann derweil auch Vorteile in Bezug auf die lokale Infrastruktur bringen. Die Verkehrsverbindungen werden wahrscheinlich verbessert, um diese Besucher unterzubringen, neue Hotels werden wahrscheinlich gebaut, die Straßensysteme können verbessert werden, um mit dem zusätzlichen Verkehr fertig zu werden, und all dies kann Arbeitsplätze für die Einwohner schaffen.

Soziale und kulturelle Vorteile

Abgesehen von den wirtschaftlichen und infrastrukturellen Vorteilen, die mit dem Tourismus verbunden sind, sollte auch die Tatsache hervorgehoben werden, dass der Tourismus auch soziale und kulturelle Vorteile bringen kann. Beispielsweise kann das Zusammenbringen von Menschen unterschiedlicher Kulturen dazu beitragen, das kulturelle Bewusstsein zu erweitern und den sozialen Zusammenhalt zu verbessern.

Der Zustrom von Touristen an einen Ort kann dazu beitragen, eine klare Begründung für Investitionen in die Erhaltung von Stätten von kulturellem Wert zu liefern. Darüber hinaus kann diese Investition in das lokale Gebiet möglicherweise dazu beitragen, historische Gebäude zu erhalten, Gebiete von natürlicher Schönheit zu erhalten und zur allgemeinen Pflege städtischer und ländlicher Umgebungen beizutragen.

Tourismus bedeutet Kulturtourismus
Kulturtourismus Bedeutung

Nachteile des Tourismus

Während Pluspunkte hervorgehoben werden sollten, gibt es auch potenzielle Nachteile, da der zunehmende Tourismus erhebliche Veränderungen für die Einwohner bedeutet. Einige der wichtigsten Nachteile sind im Folgenden aufgeführt:

Umweltbedingte Nachteile

Obwohl der Tourismus das Potenzial hat, Anreize für die Erhaltung der Umwelt zu schaffen, ist es wichtig, die Tatsache hervorzuheben, dass es auch Umweltprobleme gibt. Per Definition wird der Tourismus die Zahl der Menschen in einem bestimmten Gebiet erhöhen, was bedeutet, dass die natürlichen Ressourcen, einschließlich Wasser, weiter beansprucht werden.

Die Zunahme von Fahrzeugen kann zu Umweltverschmutzung führen. Im Gegensatz dazu kann die Priorisierung von Attraktionen für Besucher Naturgebiete zerstören und natürliche Lebensräume für Tiere verlieren. Eine Störung des Gebiets kann möglicherweise auch zu erheblichen Änderungen der Migrationsmuster führen, was bedeutet, dass die lokale Tierwelt verschwinden kann.

Soziale und kulturelle Nachteile

Während der Tourismus das Potenzial hat, Aspekte der lokalen Kultur zu verbessern und zu bewahren, kann er auch das Gegenteil bewirken, wobei der Tourismus die Ausrottung der lokalen Kultur und der Übernahme kultureller Aspekte von Besuchern. Dies kann besonders problematisch für Orte sein, die viele Touristen aus einem bestimmten Land anziehen.

Leider werden einige Touristen kein Interesse an lokaler Kultur und Traditionen haben und nach Geschäften und Attraktionen suchen, die ihnen vertraut erscheinen. Dies kann eine Nachfrage nach ausländischen Unternehmen und Attraktionen schaffen, die lokale verdrängen kann. Im schlimmsten Fall kann dies zur Ausrottung einiger lokaler Lebensweisen führen.

Wirtschaftliche Nachteile

Es ist leicht, die wirtschaftlichen Auswirkungen des Tourismus zu stark zu vereinfachen, wobei Tourismus mehr Arbeitsplätze bedeutet und mehr Menschen Geld in die lokale Wirtschaft investieren. In Wirklichkeit sind jedoch viele dieser Jobs saisonal oder anderweitig instabil. Inzwischen gelten viele dieser Jobs als gering qualifiziert und bieten in der Regel niedrige Löhne.

Einige Orte sind zu sehr vom Tourismus abhängig, auf Kosten anderer Aspekte ihrer Wirtschaft. Dies kann zu einem Mangel an Vielfalt in Bezug auf verfügbare Arbeitsplätze führen. In den schlimmsten Situationen kann es auch bedeuten, dass Menschen, die sich nicht dafür entscheiden, in einem zentralen Touristengebiet zu leben, die Aussicht haben, abgehängt zu werden, während andere erfolgreich sind.

Tourismustechnologie und ihre Bedeutung für die Tourismusinnovation

Tourismustechnologie kann Innovationen in der Region vorantreiben. Unternehmen, die das Neueste annehmen Tourismustrends bieten mit größerer Wahrscheinlichkeit die Art von qualitativ hochwertigen touristischen Erlebnissen, die die Kunden wünschen. Tatsächlich kann fast jede Technologie, die in touristischen Unternehmen oder zur Unterstützung von Touristen verwendet wird, als Tourismustechnologie angesehen werden. In der Hotellerie beispielsweise wird Technologie häufig eingesetzt, um Prozesse für das Personal überschaubarer zu machen oder das Erlebnis für Hotelgäste zu verbessern.

Technologie wurde auch so implementiert, dass der Tourismus einfacher zu erreichen ist. Mobile Apps haben die Buchung von Reisen oder Hotelzimmern schneller und einfacher gemacht. Im Gegensatz dazu haben verschiedene Innovationen in den Bereichen Computersoftware, Robotik und künstliche Intelligenz Unternehmen dabei geholfen, die Produktivität zu steigern und Geschäftsstrategien zu verbessern. Die Software hat es auch einfacher gemacht, große Datenmengen zu verarbeiten und wertvolle Erkenntnisse zu gewinnen. Dies kann aufkommende Reise- und Hospitality-Trends erkennen oder Vertriebsstrategien optimieren, um den Umsatz zu maximieren.

Bedeutung des Tourismusmanagements in der Branche

Die Bedeutung des Tourismusmanagements ist schwer in einen kurzen Satz zu bringen, da es sich um ein weites Feld handelt, das alle Führungspositionen in der Hotellerie, der Reisebranche und sogar Teile der Lebensmittelindustrie umfasst, einschließlich Restaurants, Bars und Cafés.

Für diejenigen, die in diesen Bereichen arbeiten, gehören zu den Managementaufgaben wahrscheinlich, sich über die neuesten Reisen, Gastfreundschaft und Hoteltrends, Überwachung des Kernbetriebs, Aufrechterhaltung eines positiven Geschäftsrufs, Verwaltung der Beziehungen zu Kunden und Überwachung der Verwaltungs- und Geschäftsstrategien, einschließlich Marketing.

Darüber hinaus ist Tourismusmanagement eine Disziplin, die sich mit der Verwaltung touristischer Aktivitäten befasst. Dies könnte zum Beispiel beinhalten, für eine Tourismusagentur oder einen Tourismusverband zu arbeiten, touristische Informationen bereitzustellen und strategische Schritte zu unternehmen, um einem Standort dabei zu helfen, mit den Anforderungen und Belastungen einer großen Besucherzahl fertig zu werden.

Reisen und Tourismus Bedeutung und Aktivitäten

Eine detaillierte touristische Bedeutung oder Definition bietet auch einen Überblick über die verschiedenen Sektoren und Unternehmen, aus denen sich die Branche zusammensetzt, eine Erläuterung der verschiedenen Karrieremöglichkeiten, die die Branche bietet, und eine Erkundung einiger verwandter Bereiche wie Reisebüros und Tourismus Kurse.

Im Artikel „Reise- und Tourismusbranche; Ein vollständiger Überblick über alle Aktivitäten“ Sie finden eine Aufschlüsselung der Transportmittel, Unterkünfte, Speisen und Getränke und anderer Komponenten, die die Branche ausmachen, zusammen mit Einzelheiten zu verwandten Aktivitäten, Karrierewegen, Bildungsmöglichkeiten und vielem mehr.

Die Bedeutung von Marketingstrategien im Tourismus verstehen

Für Unternehmen, die in der Tourismusbranche tätig sind, ist Marketing ein entscheidender Aspekt. Effektives Tourismusmarketing bedeutet, dass Unternehmen die Wünsche, Bedürfnisse und Erwartungen der Kunden ansprechen und Anreize für Buchungen oder Käufe bieten. Beispielsweise wird die Sprachsuche immer wichtiger, während Chatbots dazu beitragen können, schnelle Antworten auf grundlegendere Fragen zu geben, die potenzielle Kunden stellen können.

Im Artikel „Tourismusmarketing: Brandneue Marketingtipps zur Steigerung Ihrer Ergebnisse“können Sie einige der wichtigsten Tipps lesen, die Unternehmen dabei helfen, Kunden zu erreichen und mehr Buchungen zu generieren.

Die touristische Bedeutung lässt sich kurz zusammenfassen als Reisen von zu Hause an einen anderen Ort und Aufenthalt für mindestens 24 Stunden, jedoch nicht länger als ein Jahr. Tourismus kann unterschiedliche Formen annehmen, z. B. nationaler und internationaler Tourismus, und er kann Vor- und Nachteile für Regionen haben, die viele Besucher anziehen.

Weitere Tipps zum Wachstum Ihres Unternehmens

Revfine.com ist eine Wissensplattform für die Hotel- und Reisebranche. Fachleute nutzen unsere Erkenntnisse, Strategien und umsetzbaren Tipps, um sich inspirieren zu lassen, den Umsatz zu optimieren, Prozesse zu innovieren und das Kundenerlebnis zu verbessern. Sie können alle finden Tipps für die Reisebranche in den Kategorien Marketing & Vertrieb, Personal & Karriere und Technologie & Software.

Einen Artikel einreichen