Die meisten Hotels nutzen eine Kombination verschiedener Vertriebskanäle, um ihre Hotelzimmer zu verkaufen. Eine breitere Streuung kann Ihnen zwar bei der Optimierung der Nachfrage helfen, kann aber auch die Verwaltung dieser verschiedenen Kanäle komplizierter machen. Aus diesem Grund ist es wichtig, in einen Hotel-Channel-Manager zu investieren. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über den Wert dieser Softwarelösungen, einschließlich ihrer Funktionen und ihrer Hauptfunktionen.

Schnellmenü:

Was ist ein Hotel Channel Manager?

Ein Hotel Channel Manager ist eine Softwarelösung, die es Hotelbesitzern und anderen in Hotels tätigen Personen ermöglicht, ihre Immobilie über verschiedene Vertriebskanäle von einem einzigen Ort aus zu verwalten. Dies bietet die Möglichkeit, die Preise auf Drittanbieter-Hotelbuchungswebsites anzupassen, ohne jede einzelne Plattform besuchen zu müssen.

Entscheidend ist, dass ein Hotel-Channel-Manager auch das verfügbare Inventar in Echtzeit aktualisiert. Das heißt, egal wo Sie ein Hotelzimmer verkaufen, alle Kanäle haben aktuelle Informationen darüber, wie viele Zimmer noch übrig sind.

Wenn Sie einen Hotel-Channel-Manager verwenden, können Sie außerdem wichtige Informationen zu Ihrem Hotel auf allen von Ihnen verwendeten Websites von Drittanbietern aktualisieren. Wenn Sie beispielsweise Ihren Hotelzimmern neue Funktionen hinzufügen oder denjenigen, die Zimmer buchen, neue Dienstleistungen anbieten, können Sie diese Informationen ganz einfach zu Ihren Hotelbeschreibungen hinzufügen.

Ihr Hotel-Channel-Manager sollte in der Lage sein, mit allen Ihren wichtigsten Online-Vertriebskanälen zusammenzuarbeiten, einschließlich Online-Reisebüros (OTAs), globalen Vertriebssystemen (GDS) und anderen Buchungskanälen wie Airbnb.

Warum sind Hotel Channel Manager wichtig?

Das moderne Hotelbranche ist stark auf Dritte angewiesen, darunter Online-Reisebüros, Hotel-Metasuchmaschinen und sogar Plattformen wie Airbnb, um Zimmer an Kunden zu verkaufen. Darüber hinaus buchen Offline-Reisebüros in der Regel Hotelzimmer für Kunden, die globale Vertriebssysteme verwenden, und Ihr Hotel muss sich mit diesen verbinden.

All dies bedeutet, dass zur Optimierung der Nachfrage möglicherweise viele unterschiedliche Vertriebskanäle gleichzeitig aktiv sein müssen. Die Aktualisierung der Informationen auf jedem dieser Kanäle kann sehr zeitaufwändig sein und es können auch leicht Fehler gemacht werden, insbesondere wenn Sie vergessen, einen Kanal zu aktualisieren, andere jedoch nicht.

Aus diesem Grund ist es so wichtig, dass Sie über ein System verfügen, um alle Vertriebskanäle gleichzeitig zu verwalten.

Hotel Channel Manager: Was sind die Vorteile?

Nachdem Sie nun wissen, was ein Hotel Channel Manager ist und warum er wichtig ist, lohnt es sich, sich einige der spezifischen Vorteile dieser Softwarelösungen genauer anzusehen.

1. Höhere Effizienz

Einer der größten Vorteile der Verwendung von Hotel-Channel-Manager-Software ist die höhere Effizienz. Wenn Sie Hotelinformationen auf verschiedenen Plattformen aktualisieren müssen, können Sie dies von einem einzigen Ort aus tun und die Änderung gilt flächendeckend. Ein guter Hotel-Channel-Manager bietet auch die Möglichkeit, die Kanäle anzupassen, für die die Änderungen gelten, und all dies führt zu erheblichen Zeiteinsparungen im Vergleich zum manuellen Ansatz.

2. Einnahmenmanagement

Ein weiterer wesentlicher Vorteil, der mit der Verwendung eines Hotel Channel Managers verbunden ist, ist mit der Praxis des Revenue Managements verbunden. Ein wichtiger Teil des Revenue Managements besteht darin, die Preise über Ihre verschiedenen Vertriebskanäle hinweg zu optimieren, um basierend auf der Nachfrage zum richtigen Preis zum richtigen Zeitpunkt zu verkaufen. Die Hotel-Channel-Management-Software ermöglicht Ihnen dies ganz einfach, da Preis- und Verfügbarkeitsinformationen in Echtzeit aktualisiert werden.

3. Verbesserte Zuverlässigkeit

Wenn das Channel-Management des Hotels manuell durchgeführt wird, sind menschliche Fehler unvermeidlich. In Zeiten hoher Nachfrage kann dies zu Problemen wie einer Überbuchung Ihres Hotels führen, die dann zu enttäuschten Kunden und Rufschädigungen führen kann. Mit einem Hotel-Channel-Manager werden Bestandsinformationen in Echtzeit über alle Kanäle hinweg aktualisiert, wodurch einer der größten potentiellen Bereiche für menschliches Versagen eliminiert wird, was zu erheblichen Zuverlässigkeitsvorteilen führt.

4. Leistungskennzahlen

Schließlich ist ein Großteil des erfolgreichen Hotel Management umfasst das Sammeln und Analysieren von Daten, um Trends zu erkennen. Ein Hotel Channel Manager kann dies erheblich erleichtern, da viele Ihrer Key Performance Indicators von einem aus verfügbar sind Platz. Dadurch entfällt die Notwendigkeit, Daten von Ihren verschiedenen Kanälen zu sammeln. Wenn Sie die Informationen zur Hand haben, können Sie auch schneller Entscheidungen treffen, was Ihre Gesamtleistung verbessern könnte.

Was sind die wichtigsten Funktionen eines Hotel Channel Managers?

Bei der Auswahl eines Hotel Channel Managers sind einige wichtige Merkmale zu beachten.

1. Unterstützung für wichtige Vertriebskanäle

Damit ein Hotel-Channel-Manager nützlich ist, muss er das gesamte Spektrum der von Ihnen genutzten Online-Vertriebskanäle abdecken. Vor diesem Hintergrund sollten Sie sicherstellen, dass die von Ihnen gewählte Softwarelösung alles unterstützt, von Online-Reisebüros und Hotel-Metasuchmaschinen bis hin zu globalen Vertriebssystemen, Google-Hotel Anzeigen und vieles mehr. Sie sollten auch in der Lage sein, Direktbuchungen über das System zu verwalten.

2. Bereitstellung aktueller Informationen

Der wohl größte Pluspunkt bei der Verwendung eines Hotel Channel Managers ist die Möglichkeit, Informationen zu aktualisieren oder Änderungen an mehreren Vertriebskanälen gleichzeitig vorzunehmen. Dies ist vielleicht die wichtigste Funktion, die Ihre gewählte Software bieten sollte. Mit Ihrer Anwendung sollten Sie in der Lage sein, Hotelbeschreibungen zu aktualisieren, Preisanpassungen vorzunehmen und Inventarinformationen bereitzustellen, und dies sollte allen Kanälen in Echtzeit präsentiert werden.

3. Die Möglichkeit, auf wichtige Leistungsdaten zuzugreifen

Während der Hauptzweck eines Hotel-Channel-Managers darin besteht, sicherzustellen, dass alle Vertriebskanäle mit den aktuellsten Informationen versorgt werden, möchten Sie auch die wichtigsten Leistungsdaten sehen können. Diese Informationen an einem einzigen Ort zur Verfügung zu haben, kann für Ihr Revenue Management und Ihre Hotel-Channel-Management-Strategien von unschätzbarem Wert sein. Als allgemeine Regel gilt: Je mehr Möglichkeiten Ihre Software zur Darstellung dieser Informationen bietet, desto besser wird es für Sie sein.

Welche Integrationen sollte ein Hotel Channel Manager haben?

Um das Beste aus Ihrer Hotel-Channel-Manager-Softwarelösung herauszuholen, ist es neben den genannten Funktionen auch wichtig, dass sie in die folgenden von Hotels verwendeten Softwareanwendungen integriert werden kann:

Revenue-Management-System

Die erste Integration, die jede von Ihnen verwendete Hotel-Channel-Management-Software benötigt, ist die mit Ihrem Revenue-Management-System. Schließlich hängt ein großer Teil des Revenue Managements mit Ihren Vertriebskanälen zusammen.

Um beispielsweise den Umsatz zu optimieren, müssen Sie den richtigen Kanal nutzen, um an den richtigen Kunden zum bestmöglichen Preis zu verkaufen. Dies kann ziemlich kompliziert sein, aber der gesamte Prozess wird viel einfacher, wenn Daten problemlos zwischen Ihrem Revenue-Management-System und Ihrer Hotel-Channel-Manager-Software ausgetauscht werden können.

Hausverwaltung

Ihr Property-Management-System ist eine All-in-One-Lösung, mit der Sie möglicherweise eine Vielzahl von Aufgaben im Zusammenhang mit dem Verkauf, dem täglichen Hotelbetrieb, der Buchung von Hoteleinrichtungen und mehr ausführen können.

Der umfassende Charakter Ihres PMS bedeutet, dass es Zugriff auf Daten aus einer Reihe von Quellen haben muss, und Ihr Hotel-Channel-Manager sollte einer davon sein. Ebenso ist es wichtig, dass alles, was Sie über Ihr Property-Management-System aktualisieren, an Ihren Hotel-Channel-Manager übermittelt werden kann und umgekehrt, um Verwirrung zu vermeiden.

Hotelbuchungsmaschine

Schließlich ist es absolut wichtig, dass Ihr Hotel-Channel-Manager in die Buchungsmaschine Ihres Hotels und das zentrale Reservierungssystem (CRS) integriert ist, damit aktuelle Informationen zwischen beiden ausgetauscht werden können.

Während moderne Hotels dazu neigen, eine Vielzahl unterschiedlicher Vertriebskanäle zu nutzen, sollte nie vergessen werden, dass Direktbuchungen an erster Stelle stehen. Schließlich handelt es sich um Buchungen, bei denen Ihr Hotel keine Provisionen an Dritte zahlen muss. Wenn Ihr Channel-Manager nicht in Ihr CRS integriert ist, könnten Sie Verkäufe verpassen.

Die wichtigsten Vertriebskanäle für Hotels

Es gibt eine Reihe von Online-Vertriebskanälen, auf die sich Hotels konzentrieren müssen, und sie alle ermöglichen den Zugang zu unterschiedlichen Kunden und können gemeinsam die Maximierung der Nachfrage erleichtern, die das Hotel generieren kann. Nachfolgend finden Sie weitere Informationen zu fünf dieser Online-Vertriebskanäle.

Online-Reisebüros (OTAs)

Online-Reisebüros verkaufen ihren Kunden im Auftrag von Unternehmen der Reisebranche eine Reihe von Produkten, darunter auch Hotelzimmer. Daher sind sie wahrscheinlich einer der Hauptkanäle, die Sie über Ihren Hotel-Channel-Manager verwalten müssen. In den meisten Fällen müssen Hotels, die Zimmer über OTAs verkaufen, für jeden generierten Verkauf eine Provision zahlen, die normalerweise ein Prozentsatz des vom Kunden gezahlten Betrags ist.

Kasse „12 Online-Reisebüros (OTAs) zur Steigerung Ihrer Hotelbuchungen“ Für weitere Informationen.

Google Hotels-Anzeigen

Ein weiterer wichtiger Vertriebskanal, den Sie über Ihren Hotel-Channel-Manager überwachen und verwalten müssen, ist Google Hotel Ads. Wenn viele Reisende heute online nach einem Hotel suchen, führen sie zunächst eine Google-Suche durch. Google Hotel Ads zeigt diesen Nutzern relevante Ergebnisse von Hotels, die seinen Service nutzen. Dazu gehören Informationen zur Verfügbarkeit und zur Buchung, die in der Regel auf Cost-per-Click-Basis bezahlt werden.

Lies das „Google Hotel Ads: Wie Hotels ihre Buchungen über Google steigern können“ Artikel, um mehr zu erfahren.

Globale Vertriebssysteme

Wenn ein Kunde eine Reise über ein Reisebüro bucht, greift der Agent über ein globales Vertriebssystem auf Verfügbarkeitsinformationen zu. Es stehen eine Reihe beliebter GDS-Optionen zur Verfügung, darunter Amadeus, Sabre und Travelport. Wenn Sie Ihr Hotel mit einem dieser Systeme verbinden, können Reisebüros auf der ganzen Welt auf Bestandsinformationen zugreifen und in Ihrem Namen Hotelzimmer verkaufen. Informationen können einfach über einen Hotel-Channel-Manager aktualisiert werden.

Für mehr lesen Sie unsere „Global Distribution System (GDS): Was sind die Vorteile für Hotels?“ Artikel.

Hotel-Metasuchmaschinen

Eine Hotel-Metasuchmaschine ist eine Online-Plattform, die ihre Ergebnisse von anderen Suchmaschinen bezieht und es Benutzern ermöglicht, die Verfügbarkeit von Hotels anzuzeigen. In der Praxis fungieren sie oft als Rate-Shopping-Plattformen, auf denen Reisende die Preise für Hotels auf verschiedenen Plattformen einfach vergleichen können, um das ideale Hotel zum besten Preis zu finden. Auch diese lassen sich über einen Hotel Channel Manager verwalten und die Zahlungsmöglichkeiten reichen von provisionsbasierten Modellen bis hin zu Werbemodellen.

Lesen „Liste der Hotel-Metasuchmaschinen, um Ihre Hotelbuchungen zu steigern“ für weitere Details.

Reisebüros für Firmen

Wie der Name schon sagt, funktionieren Firmenreisebüros ähnlich wie konventionelle Reisebüros, konzentrieren sich jedoch hauptsächlich auf Geschäftsreisen und Firmenkunden. Dies ist ein besonders wichtiger Vertriebskanal für jedes Hotel, das auf diese spezielle Zielgruppe ausgerichtet ist, und Geschäftsreisende können Wunder bewirken, wenn es um die Nachfrage nach Business-Paketen geht. Auch hier tendieren sie dazu, nach einem provisionsbasierten Modell zu arbeiten.

Schau es dir an „8 Firmenreisebüros für Hotels, um mehr Geschäftsreisende zu gewinnen“ um mehr herauszufinden.

Die besten Hotelsoftwarelösungen

Abgesehen von einem Hotel-Channel-Manager gibt es eine Reihe anderer Softwarepakete, die für die Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen von Vorteil sein können. Dazu gehören Property-Management-Systeme, Revenue-Management-Systeme, Reputationsmanagement-Software, Website-Building-Software und vieles mehr.

Lesen „Hotelsoftware: Die wichtigsten Softwarelösungen für Hotels“ Weitere Informationen zu jedem dieser Softwaretypen sowie Informationen darüber, wie sie Sie bei Ihrem Hotelmanagement unterstützen können.

Hotel Channel Manager-Software ist eine wichtige Investition, da Sie mehrere Vertriebskanäle von einem zentralen Standort aus verwalten können. Die Vorteile davon sind zahlreich, umfassen jedoch eine höhere Effizienz bei der Aktualisierung von Informationen und weniger Fehler im Zusammenhang mit dem Inventar, während ein Hotel-Channel-Manager Ihnen auch bei der Optimierung der Preise helfen kann.

Weitere Tipps zum Wachstum Ihres Unternehmens

Revfine.com ist eine Wissensplattform für die Hotel- und Reisebranche. Fachleute nutzen unsere Erkenntnisse, Strategien und umsetzbaren Tipps, um sich inspirieren zu lassen, den Umsatz zu optimieren, Prozesse zu innovieren und das Kundenerlebnis zu verbessern. Sie können alle finden Hotel- und Hospitality-Tipps in den Kategorien Revenue Management, Marketing & Vertrieb, Hotelbetrieb, Personal & Karriere, Technologie und Software.

Einen Artikel einreichen