Wenn Sie den nächsten Schritt in Ihrer Karriere im Hospitality-Management machen möchten, gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, die Sie tun können, von der Verbesserung der Qualität Ihres Lebenslaufs und Ihrer Personal Branding-Bemühungen bis hin zur Nutzung von Jobbörsen, Social-Media-Sites und anderen Plattformen. Hier finden Sie einige nützliche Tipps, die Ihnen bei der Suche nach Ihrem nächsten Management-Job helfen.

Schnellmenü:

10 Karrieretipps im Hospitality Management, um Ihren nächsten Job zu finden

Karrieren im Hospitality-Management können äußerst wettbewerbsintensiv sein, da sich viele Menschen für leitende Positionen bewerben, sobald sie verfügbar sind. Nachfolgend finden Sie 10 Tipps, die Ihnen dabei helfen, den richtigen Job zu finden, sich von anderen Bewerbern abzuheben und die besten Chancen für den nächsten großen Karriereschritt zu haben.

1. Beginnen Sie Ihre Karriere im Hospitality-Management mit der richtigen Aus- und Weiterbildung

Wenn es darum geht, Karrieren im Hospitality Management voranzutreiben, ist die Teilnahme an entsprechenden Aus- oder Weiterbildungsprogrammen immer von Vorteil und für bestimmte Positionen können einige formale Qualifikationen sogar unerlässlich sein. Zum Beispiel einige Senioren Hotelpositionen einen Bachelor-Abschluss in einem verwandten Bereich oder sogar einen postgradualen Abschluss erfordern.

Außerhalb der Universitäts- oder Hochschulausbildung ist jedoch zu beachten, dass die Gastgewerbe bietet hervorragende Möglichkeiten, sich auf der Karriereleiter hochzuarbeiten. Dies bedeutet, dass Sie in einer Einstiegsposition beginnen, hart arbeiten, die Initiative ergreifen, im Job lernen und schließlich in eine Führungs- oder Führungsposition aufsteigen können.

Vor diesem Hintergrund sollten Sie auf Trainings- und Coaching-Möglichkeiten am Arbeitsplatz achten. Einige der angebotenen Trainingsprogramme im Gastfreundschaft Industrie kann dazu beitragen, Ihre Fähigkeiten zu verbessern und gleichzeitig sicherzustellen, dass Sie über das notwendige Wissen und die Erfahrung verfügen, um zu gegebener Zeit eine Führungsposition zu übernehmen.

2. Stellen Sie sicher, dass Sie einen erstaunlichen Lebenslauf erstellen

Das Lesen Ihres Lebenslaufs ist wahrscheinlich die erste Gelegenheit, die ein Arbeitgeber oder Personalvermittler hat, um Ihre Eignung zu beurteilen, daher ist es wichtig, dass Sie sich die Zeit nehmen, um es richtig zu machen. Zu Beginn müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Lebenslauf auf die spezifische Stellenbeschreibung und die Personenspezifikation für die Stelle, auf die Sie sich bewerben, zugeschnitten ist.

Wenn Sie sich für eine Karriere im Hospitality Management bewerben möchten, kann es eine gute Idee sein, Beispiele für hochwertige Lebensläufe aus der Branche zu lesen. Angesichts der Art der Rolle ist es auch wichtig, Ihre Erfahrungen hervorzuheben und zu versuchen, Leistungen oder Erfolge hervorzuheben, anstatt nur frühere Jobs aufzulisten.

Als allgemeine Regel wird empfohlen, dass Sie Ihren Lebenslauf prägnant halten und sich auf relevante Informationen konzentrieren. Natürlich müssen Sie auch auf Rechtschreib- und Grammatikfehler überprüfen und eine professionelle Schriftart und ein professionelles Layout verwenden.

3. Steigern Sie Ihre Karriere im Hospitality-Management durch Personal Branding

Personal Branding ist ein immer wichtigerer Bestandteil einer erfolgreichen Karriere im Hospitality-Management. Im Wesentlichen bezieht sich dies auf die Praxis, sich selbst ähnlich wie eine Marke zu vermarkten. Es ist ein fortlaufender Prozess, bei dem Sie Schritte unternehmen, um Ihre einzigartigen Qualitäten und das, was Sie Arbeitgebern zu bieten haben, hervorzuheben.

Heutzutage führen viele Recruiter und Arbeitgeber, lange bevor sie Sie zu einem Vorstellungsgespräch einladen, als erstes online Hintergrundrecherchen durch. Dies bedeutet, dass Sie eine Google-Suche nach Ihrem Namen durchführen und sehen, welche Informationen verfügbar sind. Ein wichtiger Teil des Personal Branding besteht darin, zu verwalten, was ihnen dann präsentiert wird.

Sie müssen beispielsweise sicherstellen, dass die Angaben in Ihrem LinkedIn-Profil nicht im Widerspruch zu Ihren Angaben in Ihrem Lebenslauf oder Ihrer Bewerbung stehen. Sie sollten sicherstellen, dass Ihre Posts auf Social-Media-Plattformen Sie als potenzielle Führungskraft gut widerspiegeln, und Sie können es sogar verwenden Über mich um eine persönliche Webseite zu erstellen.

4. Verwenden Sie Jobbörsen, um Karrieremöglichkeiten im Hospitality Management zu finden

Jobbörsen sind einer der beliebtesten Kanäle für Arbeitgeber, um leitende Positionen zu bewerben. Gleichzeitig bieten sie Jobsuchenden eine bequeme Möglichkeit, Jobs zu finden und sich online zu bewerben. Aus diesem Grund müssen diejenigen, die nach dem nächsten Schritt in ihrer Karriere im Gastgewerbe suchen, diese Stellenbörsen im Gastgewerbe effektiv nutzen.

Im Artikel „Hospitality Manager: Liste der Jobbörsen, um Ihre Karriere zu fördern“, finden Sie eine Liste mit einigen der größten Stellenbörsen, die zur Ausschreibung von Stellen im gehobenen Gastgewerbe verwendet werden, darunter Restaurant-, Bar- und Hoteljobs.

5. Finden Sie direkt Ihren nächsten Karriereschritt im Hospitality Management

Die direkte Ansprache von Unternehmen kann sich auszahlen, wenn es darum geht, Möglichkeiten zu finden, die Karriere im Hospitality-Management voranzutreiben. Dies liegt daran, dass viele der größten Hotelketten der Welt werben werden Hotelmanagement-Jobs auf der eigenen Unternehmenswebsite, anstatt sie in Jobbörsen zu veröffentlichen oder auf Social-Media-Kanälen zu bewerben.

Lesen „Hospitality Management Jobs: Liste der Hotelketten, um einen Job zu finden“ und Sie finden eine Liste mit einigen der beliebtesten Hotelunternehmen der Welt, die alle Stellen auf ihren eigenen Websites ausschreiben.

6. Verwenden Sie diese Karrieretipps im Hospitality Management für LinkedIn

LinkedIn kann als ideale Plattform dienen, um Ihre Karriere im Hospitality-Management voranzutreiben, da es so viele verschiedene Möglichkeiten bietet, Chancen zu nutzen. Zum Beispiel verfügt es über seine ganz eigene 'Arbeitsplätze'-Seite, die Ihnen die Suche nach relevanten Stellen erleichtert, basierend auf Ihren Präferenzen und dem Netzwerk, das Sie auf der Plattform aufgebaut haben.

Darüber hinaus können Sie jedoch über die Social-Networking-Site andere Fachleute der Branche erreichen. Diese können Sie dann möglicherweise auf Stellenangebote hinweisen, die nicht auf der Plattform ausgeschrieben sind, Sie mit wichtigen Entscheidungsträgern in Kontakt bringen und/oder Ratschläge geben, wie Sie Ihre Karriere vorantreiben können.

7. Lassen Sie sich von Personalvermittlern bei Ihrer Karriere im Gastgewerbe unterstützen

Personalvermittlungsagenturen können bei der Überbrückung der Kluft zwischen Arbeitgebern und Stellensuchenden von unschätzbarem Wert sein. Obwohl die meisten Personalvermittlungsagenturen im Auftrag von Arbeitgebern arbeiten, haben sie oft auch viele Experteneinblicke, die sie mit Kandidaten teilen können. Schließlich liegt es in ihrem Interesse, für jede Position die bestmöglichen Kandidaten zu finden.

Ein wesentlicher Vorteil der Nutzung einer Personalvermittlungsagentur zur Unterstützung Ihrer Karriere im Gastgewerbe ist die Tatsache, dass sich viele Agenturen auf die Identifizierung von Kandidaten für leitende Positionen im Gastgewerbe spezialisiert haben. Dies bedeutet, dass sie über ausgezeichnetes Insiderwissen darüber verfügen, wonach Arbeitgeber suchen und was sie tendenziell nicht mögen oder vermeiden.

8. Vorbereitung vor dem Vorstellungsgespräch

Sobald Sie wissen, dass Sie an einem Vorstellungsgespräch teilnehmen werden, gibt es eine Reihe von Schritten, die Sie unternehmen können, um sicherzustellen, dass Sie vollständig vorbereitet sind. Zunächst sollten Sie sicherstellen, dass Sie für das Vorstellungsgespräch geeignete Kleidung haben. Sofern Ihnen nicht ausdrücklich etwas anderes gesagt wurde, sollten Sie in formeller Kleidung so elegant wie möglich aussehen.

Es kann auch wichtig sein, grundlegende Recherchen über das Unternehmen anzustellen, für das Sie sich bewerben. Informieren Sie sich über das Unternehmen und wie es versucht, sich den Kunden zu präsentieren. Im Vorfeld des Vorstellungsgesprächs sollten Sie auch versuchen, einige Fragen zum Unternehmen selbst oder zum Job und zu den spezifischen Aufgaben, die Sie im Falle einer Einstellung übernehmen werden, zu stellen.

9. Tipps für das Vorstellungsgespräch

Am Tag des Vorstellungsgesprächs sollten Sie rechtzeitig vor Ort erscheinen. Stellen Sie sicher, dass Sie ausgeruht sind, vorzeigbar aussehen und alles haben, was Sie brauchen. Es kann eine gute Idee sein, zusätzliche Kopien Ihres Lebenslaufs mitzubringen, damit Sie sich darauf beziehen können und dies auch die Interviewer können.

Schalten Sie Ihr Telefon aus, bevor Sie den Raum betreten, und versuchen Sie, sich so gut wie möglich zu entspannen. Sie sollten versuchen, sich selbstbewusst, ruhig und kompetent, aber auch leidenschaftlich zu präsentieren. Versuchen Sie, eine positive, offene Körpersprache zu zeigen und versuchen Sie, wenn möglich, Fragen zu beantworten, indem Sie konkrete Beispiele für Dinge nennen, die Sie während Ihrer Karriere getan haben.

10. Netzwerken Sie während Ihrer Karriere im Hospitality Management

Schließlich können Karrieren im Hospitality-Management durch effektives Networking sehr unterstützt werden. Andere Menschen haben viele Ratschläge und Erfahrungen, die Sie mit Ihnen teilen können. Der nächste Schritt in Ihrer Karriere oder das Finden der richtigen Gelegenheit zur richtigen Zeit kann genauso wichtig sein, an wen Sie sich wenden wie alles andere.

Vieles modernes Networking findet online statt und Plattformen wie LinkedIn und Twitter können besonders effektiv sein. Verwenden Sie diese Websites, um mit Fachleuten in Kontakt zu treten, die für Unternehmen arbeiten, an denen Sie interessiert sind, oder mit denen, die Jobs machen, die Sie gerne machen würden. Sie sollten auch die Einstellungskonten von Unternehmen verfolgen.

Networking kann jedoch auch offline stattfinden, daher ist es wichtig, dass Sie die Teilnahme an Branchenveranstaltungen sowie den Aufbau und die Pflege starker Beziehungen zu Ihren Mitarbeitern in Betracht ziehen. Man weiß nie, wann eine etablierte, positive Beziehung zu jemandem zu einem beruflichen Durchbruch verhelfen kann.

Video: Die häufigsten Fragen und Antworten im Vorstellungsgespräch

In diesem Video diskutiert Niharika die häufigsten Interviewfragen und -antworten. Seien Sie also vorbereitet.

 

Kanäle zur Identifizierung von Gastgewerbejobs

Das Voranbringen von Karrieren im Gastgewerbe stellt wahrscheinlich eine Reihe verschiedener Herausforderungen dar, aber eine der größten kann tatsächlich darin bestehen, die richtigen Jobs im Gastgewerbe zu finden. Schließlich gilt es zu bedenken, dass Arbeitgeber unterschiedliche Kanäle nutzen können, um offene Stellen auch tatsächlich zu bewerben.

Lies das „Kanäle zur Identifizierung von Gastgewerbejobs“ Artikel für eine Liste einiger der wichtigsten Kanäle, die Sie verwenden können, um Managementjobs zu finden und sich zu bewerben, einschließlich einiger spezifischer Beispiele für Jobbörsen, Unternehmenswebsites, Social-Media-Plattformen und Personalvermittlungsagenturen, die sich auf das Gastgewerbe konzentrieren.

Überblick über verschiedene Karrieren im Gastgewerbe

Die Karrieren im Gastgewerbe können sehr unterschiedlich sein, von Einstiegspositionen bis hin zu den zahlreichen Karrieren im gehobenen Gastgewerbe. Es ist wichtig, den richtigen Weg zu wählen, basierend auf Ihren Fähigkeiten, persönlichen Qualitäten, Qualifikationen und Vorlieben, und dies erfordert ein Verständnis dafür, was jede der verschiedenen Hospitality-Positionen beinhaltet.

In „Überblick über verschiedene Karrieren im Gastgewerbe“ Hier finden Sie eine Auflistung der wichtigsten Positionen in der Hotellerie sowie Informationen zum jeweiligen Alltag.

Tipps zur Sicherung eines Hotelmanager-Jobs

Bei der Bewertung der zahlreichen verschiedenen Karrieren im Hospitality-Management werden viele von der Rolle des Hotelmanagers angezogen. Schließlich gehören Hotels zu den größten Arbeitgebern in der Hotellerie und die Führung eines Hotels oder einer Abteilung innerhalb eines Hotels bietet eine herausfordernde und abwechslungsreiche Erfahrung.

Lesen Sie unseren Artikel, „Tipps zur Sicherung eines Hotelmanager-Jobs“, für eine ausführliche Beratung, wie Sie Ihre Karriere voranbringen und erfolgreich eine Anstellung als Hotelmanager finden.

Gastgewerbe; Alles, was Sie über Gastfreundschaft wissen müssen

Das Gastgewerbe selbst ist riesig, da es eine Reihe verschiedener Arten von Unternehmen umfasst, von Hotels und Pensionen bis hin zu Restaurants, Cafés, Bars und Clubs. Es kann jedoch auch zu Verwirrung führen, da es sich mit Dingen wie der Hotellerie und der Reisebranche überschneidet, obwohl es eine andere Definition hat.

Unser Beitrag, „Gastgewerbe: Der Nr. 1 Informationsleitfaden für das Gastgewerbe!“, wird mehr darüber erklären, wie die Branche definiert wird, und gleichzeitig auf einige der wichtigsten Trends eingehen, die damit verbunden sind.

Hospitality Management: Das Wesentliche über das Gastgewerbe

Angesichts der Breite der Hotellerie selbst kann man sagen, dass der Oberbegriff des Hospitality-Managements eine Vielzahl unterschiedlicher Berufsrollen umfasst. Auch wenn die einschlägigen Kenntnisse und Fachkenntnisse unterschiedlich sein können, weisen diese Rollen auch Gemeinsamkeiten auf, insbesondere im Hinblick auf die damit verbundenen Verantwortlichkeiten.

Kasse „Hospitality Management: Das Wesentliche über das Gastgewerbe“ für mehr über die Natur des Hospitality Managements, typische Zugangsvoraussetzungen und was eine Karriere im Hospitality Management mit sich bringen wird.

Mit hoher Nachfrage und hohen Einstiegsvoraussetzungen sind Karrieren im Hospitality-Management eine Herausforderung. Wenn Sie jedoch die zehn Tipps befolgen, können Sie sich die bestmögliche Chance geben, sich von der Masse abzuheben, die Jobkriterien zu erfüllen, eine Einladung zum Vorstellungsgespräch zu erhalten und das Vorstellungsgespräch zu bestehen.

Weitere Tipps zum Wachstum Ihres Unternehmens

Revfine.com ist eine Wissensplattform für die Hotel- und Reisebranche. Fachleute nutzen unsere Erkenntnisse, Strategien und umsetzbaren Tipps, um sich inspirieren zu lassen, den Umsatz zu optimieren, Prozesse zu innovieren und das Kundenerlebnis zu verbessern. Sie können alle finden Hotel- und Hospitality-Tipps in den Kategorien Revenue Management, Marketing & Vertrieb, Hotelbetrieb, Personal & Karriere, Technologie und Software.

Einen Artikel einreichen