Für diejenigen in der Hotellerie, ein wichtiger Bestandteil jeder Revenue-Management-Strategie dreht sich um das Vertriebskanalmanagement. Denn während Direktbuchungen in der Regel vorzuziehen sind, erfordert die Maximierung von Buchungen und Einnahmen die Unterstützung durch externe Vertriebsagenten. In diesem Artikel finden Sie umfangreiche Informationen zum Vertriebskanalmanagement in der Hotellerie sowie die Rolle, die ein Vertriebskanalmanager spielen kann.

Schnellmenü:

Was ist Vertriebskanalmanagement?

Innerhalb des Hotelbranchebezeichnet ein Vertriebskanal eine Kette von Vermittlern, die ein Hotelzimmer oder eine Hotelleistung durchläuft, bevor sie den Kunden erreicht. Diese Ketten können kurz sein, wie ein Direktverkauf vom Hotel an den Kunden, oder länger, über Großhändler, Online-Reisebüros, Einzelhandelsreisebüros oder Informationszentren.

Vertriebskanalmanagement ist daher die Praxis, jeden dieser Vertriebskanäle zu verwalten. Dies kann die Verwaltung Ihrer Raten und Buchungsbeschränkungen, die ständige Aktualisierung des Inventars Ihres Hotels über alle Kanäle und eine Vielzahl zusätzlicher Aufgaben umfassen.

Eine effektive Hotel-Channel-Management-Strategie ist unerlässlich, um die Partnerschaften und Geschäftsbeziehungen aufrechtzuerhalten, die zur Optimierung des Umsatzes und zur Maximierung des Umsatzes erforderlich sind.

Was ist ein Hotel-Vertriebskanal-Manager?

Ein Hotel-Vertriebskanal-Manager ist eine Online-Verwaltungslösung, mit der Sie alle Ihre verschiedenen Vertriebskanäle und verwalten Sie die damit verbundenen Vorgänge von einem Ort aus. Diese Lösungen können cloudbasiert oder softwarebasiert sein und Verwaltungsvorgänge können in Echtzeit ausgeführt werden.

Durch den Einsatz eines Vertriebskanalmanagers können alle am Vertrieb von Hotelzimmern oder anderen Hotelleistungen beteiligten Parteien live auf wichtige Informationen wie Preise und Verfügbarkeiten zugreifen.

Was sind die Vorteile eines Vertriebskanalmanagers?

Nachfolgend finden Sie eine Liste mit einigen der wichtigsten Vorteile, die mit der Verwendung eines Vertriebskanalmanagers verbunden sind.

1. Schnelleres Vertriebskanalmanagement

Einer der Hauptvorteile der Verwendung eines Vertriebskanalmanagers ist die Möglichkeit, die mit der Kanalverwaltung verbundenen Prozesse zu beschleunigen. So müssen Sie sich beispielsweise nicht mehr in das System jedes Online-Reisebüros oder Vertriebspartners einloggen, um Anpassungen vorzunehmen, da Anpassungen an einer Stelle vorgenommen werden können.

Sich wiederholende Aufgaben können ebenfalls automatisiert werden, was bei der allgemeinen Verwaltung viel Zeit spart.

2. Weniger Buchungsfehler

Ein weiterer großer Vorteil für diejenigen in der Gastfreundschaft Industrie ist die verbesserte Genauigkeit, die Vertriebskanalmanager bieten. Beispielsweise kann es durch verbesserte Transparenz und aktuelle Verfügbarkeit Probleme mit menschlichen Fehlern lösen, wie z. B. die Überbuchung Ihres Hotels oder Ihrer Unterkunft.

Fehler können oft kostspielig sein, was Zeit, Geld und möglicherweise sogar Geschäftspartnerschaften betrifft. Daher ist deren Beseitigung eine der wichtigsten Prioritäten des Channel-Managements und kann von enormem Nutzen sein.

3. Verfügbarkeit von Daten und Kennzahlen

Neben den rein funktionalen Aspekten von Vertriebskanalmanagern bieten diese Lösungen auch den zusätzlichen Vorteil, dass sie Eckdaten und Kennzahlen an einem einzigen Ort. Dies kann von großem strategischem Nutzen sein, da es Hotelbesitzern und anderen Unternehmensführern ermöglicht, bemerkenswerte Trends oder Muster zu erkennen.

Von dort aus wird es einfacher, wichtige strategische Entscheidungen zu treffen, die durch Beweise oder Daten gestützt werden.

4. Erleichtern Sie direkte Hotelbuchungen

Die meisten Vertriebskanal-Manager-Plattformen enthalten auch eine integrierte Buchungsmaschine oder die Möglichkeit, sich mit Ihrer eigenen Buchungsmaschine zu verbinden, sodass Kunden direkte Buchungen vornehmen können.

Das kann von großem Wert sein für Revenue Management Zwecke, denn Direktbuchungen sind der einfachste Vertriebskanal und erfordern keine Provisionsgebühren des Hotels oder der Zuflucht an einen Drittanbieter.

5. Verbessern Sie den Umsatz und die Geschäftsleistung

Schließlich kann der Einsatz eines Vertriebskanalmanagers in vielerlei Hinsicht dazu beitragen, den Umsatz und die Geschäftsleistung zu verbessern. Die Plattform wird beispielsweise einen dynamischeren Ansatz bei den Zimmerpreisen ermöglichen, sodass kurzfristige Anpassungen über alle Kanäle im System schnell vorgenommen werden können.

Darüber hinaus können Vertriebskanalmanager das Hinzufügen neuer Vertriebspartner erleichtern und die allgemeine Hoteltransparenz verbessern, was dann möglicherweise die Nachfrage, die Auslastung und den zu berechnenden Betrag erhöht.

Liste der Online-Reisebüros (OTAs), um Ihre Hotelbuchungen zu erhöhen

Die Rolle des Online-Reisebüros, kurz OTA, gewinnt in der Hotellerie immer mehr an Bedeutung, da es den Kunden eine komfortable Möglichkeit bietet, Hotels zu vergleichen und online zu buchen. Im Artikel „Online-Reisebüros (OTAs) zur Steigerung Ihrer Hotelbuchungen“ Sie erfahren mehr über OTAs und die besten Plattformen, um die Anzahl der Hotelbuchungen zu steigern.

Das Vertriebskanalmanagement ist ein wichtiges Konzept in der Hotellerie und der Einsatz eines Vertriebskanalmanagers kann die damit verbundenen Prozesse verbessern. Dadurch kann die Verwaltung schneller und genauer, dynamischer gestaltet werden Preisstrategien übernommen, die Sichtbarkeit verbessert und der Umsatz gesteigert werden kann.

Weitere Informationen zur Hotelmanagement-Software

Möchten Sie mehr erfahren über Hotel Management Softwarelösungen, mit denen Sie Ihr Hotelgeschäft ausbauen können? In den folgenden Artikeln finden Sie weitere Informationen zu den wichtigsten Hotelmanagement-Software für Hotels:

Weitere Tipps zum Wachstum Ihres Unternehmens

Revfine.com ist eine Wissensplattform für die Hotel- und Reisebranche. Fachleute nutzen unsere Erkenntnisse, Strategien und umsetzbaren Tipps, um sich inspirieren zu lassen, den Umsatz zu optimieren, Prozesse zu innovieren und das Kundenerlebnis zu verbessern. Sie können alle finden Hotel- und Hospitality-Tipps in den Kategorien Revenue Management, Marketing & Vertrieb, Hotelbetrieb, Personal & Karriere, Technologie und Software.

Einen Artikel einreichen